You're not registered yet. Click here to register. Credits 
You can register here for free.
This topic has 25 replies
and has been read 1.061 times
 B
pages 1 | 2
Gero Offline




Posts: 2.613

Sun Jun 30, 2013 9:30 am
RD 26 - Neues vom B Quote · reply

Liebe Scrabblefreunde,

nachstehend das Ergebnis meines EDV-Abgleichs RD 25 zu RD 26. Die Aufstellung ist mit Sicherheit noch nicht vollständig, denn Änderungen von Beugungsangaben bei bestehenden Begriffen werden von dem Abgleich leider nicht erfasst. Da bin ich auf die Ergebnisse meiner Mitstreiter vom Scrabbleblog angewiesen. Davon unabhängig werde ich aber in den nächsten Tagen meine Korrespondenz mit der Dudenredakion und meinen UD-Wortschatz durchforsten.

Nachträgliche Änderungen werde ich fett markieren, ohne dass dabei das Thema mit NEU markiert wird. Also bitte öfters mal reinschauen.

Mit dem Buchstaben B gehen wir wieder auf einen ziemlich umfangreichen Buchstaben ein. Das Erscheinen eines Beatles im RD erstaunt und verwundert. BUFDI ist ein recht amüsantes Kurzwort. Mit BOAH haben wir ein neues 4-Buchstaben-Wort. BÖREK und BÜCHL sind auch noch erwähnenswert.

Zu den Streichungen: Hier hat bei Brottrunk das ® zugeschlagen.

Ach ja, der etwas kryptische Hinweis zum AMTSARZT klärt sich hiermit: Unter Bayer wird "vergl. Baier" angegeben, doch der hat sich aus dem Staub gemacht. Da hat man in der Dudenredaktion wohl die Anpassung vergessen - ein Fall für den Amtsarzt ...

Achtung: die Darstellung der Änderungen beschränkt sich auf maximal 14-buchstabige Wörter bzw. Beugungsformen

NEUZUGÄNGE

BACHLAUF=
BACKERBSE=
BADEHAUBE=
BAGATELLDELIKT=
BAHNTRASSE=
BALKONES=analog UD nun erlaubter Genitiv
BALKONTÜR=
BALLAWATSCHE=analog UD nun erlaubter Plural, siehe auch PALLAWATSCHE
BALLBESITZEN=unter Besitz wird der Pl. angegeben - analog UD nun erlaubter Plural
BALLERSPIEL=
BALSAMICO=dieser Essig macht jeden Salat doppelt so lecker
BALSAMICOESSIG=
BANGIGKEITEN=der RD verneint den lt. UD statthaften Pl. nicht mehr
BANKBILANZ=
BANKDATEN=
BANKDEPOT=
BANKPLEITE=
BARABHEBUNG=
BARMERIN=
BASALTTUFFES=analog UD nun erlaubter Genitiv (im SuperDic versehentlich bereits jetzt schon RD)
BASHING=früher sagte man Anschiss dazu - heftige Kritik
BASISARBEIT=
BASISTARIFES=analog UD nun erlaubter Genitiv
BASISTELEFON=
BASSGITARRE=
BAUAUFSICHTEN=Pl.-Verbot wurde im RD 26 aufgehoben
BAUBÜRO=
BAUERNMARKT=
BAUFORM=
BAUGELD
BAUHOF=
BAUKRAN=
BAUMBLÜTEN=der RD verneint den Pl. nicht mehr - grenzwertiger Plural, aber auch analog Duden online
BAUREFERAT=
BAUSENATOR=
BAUSENATORIN=
BEATLE=na toll, nach über 40 Jahren haben die teilweise schon verstorbenen Mitglieder der Beatles endlich den Sprung in den RD geschafft!
BEDRUCKUNGEN=lt. GWD statthafter Pl. - der RD schweigt sich hierzu aus
BEENGTHEITEN=das Pl.-Verbot wurde aufgehoben - siehe auch UD
BEGEISTERUNGEN=der RD verneint den lt. UD statthaften Pl. nicht mehr
BEGLEITGESETZ=
BEGRÜNDETHEIT=
BEGRÜNUNGEN=dieser früher nicht statthafte Pl. wird nun im UD bejaht
BEHÄBIGKEITEN=der RD verneint den lt. UD statthaften Pl. nicht mehr
BEHEIMATUNGEN=statthafter Pl. GWD
BEHUTSAMKEITEN=der RD verneint den lt. UD statthaften Pl. nicht mehr
BEHÖRDENWEG=
BEIBEHALTUNGEN=der RD verneint den lt. UD statthaften Pl. nicht mehr
BEKANNTHEITEN=das Pl.-Verbot wurde im RD 26 aufgehoben - siehe auch UD
BEKANTUNGEN=der lt. GWD statthafte Pl. wird nun nicht mehr verneint
BEKÜMMERUNGEN=der RD verneint den lt. UD statthaften Pl. nicht mehr
BEFLOCKUNGEN=Pl. analog Flockung
BEFUNDS=die Angabe des Genitivs -es im RD 25 war vermutlich ein Fehler
BELGRADER=
BELGRADERIN=
BELIEFERUNGEN=der lt. UD statthafte Pl. wird nun nicht mehr verneint
BELÜFTUNGEN=der lt. UD statthafte Pl. wird nun nicht mehr verneint
BEMÄCHTIGUNGEN=der RD verneint den lt. UD statthaften Pl. nicht mehr
BENGALO=kurz für Bengalofeuerwerk
BEPROBEN=eine Probe entnehmen - schwaches Verb, trans.
BERAUSCHUNGEN=der RD verneint den lt. GWD statthaften Pl. nicht mehr
BERGBESTEIGUNG=
BERGSTRÄSSERIN=
BERSTSCHUTZEN=technischer Pl. vorstellbar - der Pl. wird auch nicht mehr verneint
BESCHAFFUNGEN=der RD verneint den lt. UD statthaften Pl. nicht mehr
BESERLPARKES=analog UD nun erlaubter Genitiv
BESICHERN=Lieblingsverb der Banker: wie wollen sie denn ihren Kredit besichern?
BESINNUNGEN=der RD verneint den lt. UD statthaften Pl. nicht mehr
BESORGTHEITEN=der RD verneint den lt. UD statthaften Pl. nicht mehr
BESPASSEN=schwaches Verb, trans.
BESPASSUNG=
BESTELLBAR=
BESUCHSRECHT=
BETATESTE=Beugungsbeschränkungen aufgegeben, nun analog Stammwort TEST
BETATESTEN=Beugungsbeschränkungen aufgegeben, nun analog Stammwort TEST
BETATESTES=Beugungsbeschränkungen aufgegeben, nun analog Stammwort TEST
BETREFFZEILE=
BETREUUNGEN=der RD verneint den lt. UD statthaften Pl. nicht mehr
BEVORRATUNGEN=der RD verneint den lt. UD statthaften Pl. nicht mehr
BEWEGTHEITEN=der RD verneint den lt. UD statthaften Pl. nicht mehr
BEWÖLKUNGEN=der RD verneint den lt. UD seltnen Pl. nicht mehr
BEZIRKSMUSEUM=
BEZIRKSRÄTIN=
BEZIRKSTAG=
BIBELSEMINAR=
BIEDERKEITEN=der RD verneint den lt. UD statthaften Pl. nicht mehr
BIEGSAMKEITEN=der RD verneint den Pl. nicht mehr
BIERANSTICH=
BIERBANK=
BIERHEFE=
BIERKISTE=
BILDDATEI=
BILDFORMAT=
BILDMOTIV=
BILDSPEICHER=
BILDUNGSARMUT=
BILDUNGSCHANCE=
BILDUNGSGIPFEL=
BILDUNGSPAKET=
BILDUNGSSTREIK=
BILDUNGSSTÄTTE=
BILLIGSTBIETER=beliebt bei Schnäppchenjäger
BIMETALLES=analog UD nun erlaubter Genitiv
BIMMELEIEN=das Pl.-Verbot wurde im RD 26 aufgehoben - siehe auch UD
BINDEGEWEBIG=
BINKERL=für den Bajuwaren das Packerl, für den Ösi das Binkerl
BIOGEOZÖNOSEN=das Pl.-Verbot wurde im RD 26 aufgehoben - siehe auch GWD
BIOMARKER=Substanz, die in einem Organismus Schädigungen durch Krankheit o. Ä. anzeigt
BIOMASSEN=das frühere Pluralverbot wurde im RD 26 und im GWD aufgehoben
BIOMEDIZIN=
BIOPIRATERIE=
BIOSUPERMARKT=
BIOZÖNOSEN=der RD bejaht nun analog zum UD den Pl.
BIPOLARITÄTEN=analog UD nun erlaubter Plural
BIRNEL=Sirup aus gekochten Birnen
BISCHOFSSYNODE=
BISCHOFSWEIHE=
BITTERKEITEN=der RD verneint den lt. UD statthaften Pl. nicht mehr
BITZLERIN=auch Frauen können jetzt im RD kleinlich sein
BLAGES=DER RD ERLAUBT NUN ANALOG UD DIESEN GEN. VON BLAG: UNGEZOGENES KIND
BLASIERTHEITEN=der RD verneint den lt. UD statthaften Pl. nicht mehr
BLAUFRÄNKISCHE=
BLEACHING=sorgt für reklametaugliche Präsentation auch deiner Zähne
BLITZER=Radarfalle
BLOCKIERER=
BLOCKIERERIN=
BLOGOSPHÄREN=GESAMTHEIT DER WEBLOGS IM INTERNET: der Pl. wird nun mit selten angegeben
BLUMENLADEN=
BLUTDRUCKEN=DER RD ERLAUBT NUN ANALOG UD DIESEN PLURAL
BLUTDRÜCKE=DER RD ERLAUBT NUN ANALOG UD DIESEN PLURAL
BLUTENTNAHME=
BLUTPFROPFENS=DER RD ERLAUBT NUN ANALOG UD DIESEN GENITIV
BLUTPROFIL=
BLUTWERT=
BOAH=AUSRUF DES STAUNENS: BOAH, SOLCHE OSCHIS!
BOCKIGKEITEN=das Pl.-Verbot wurde im RD 26 aufgehoben und bezieht sich auf etwas bockig Wirkendes
BOCKSDORNEN=der RD bejaht nun diesen Pl.
BOLOGNAPROZESS=in Bologna 1999 beschlossene Vereinheitlichung des europäischen Hochschulwesens
BOLOGNAREFORM=
BONIEREN=analog bongen schwaches Verb, trans.
BONUSPROGRAMM=
BONUSPUNKT=
BONUSZAHLUNG=
BOOSTER=Zusatzverstärker für Antennen- und Hi-Fi-Anlagen
BORSALBEN=wie viele Borsalben haben wir noch auf Lager? - das Pl.-Verbot wurde im RD 26 aufgehoben
BÖSARTIGKEITEN=der RD verneint den lt. UD statthaften Pl. nicht mehr
BOWLER=Bowlingspieler
BOWLERIN=Bowlingspielerin
BOXENGASSE=beliebter Aufenthaltsort für Boxenluder
BRANCHENMIXES=DER RD ERLAUBT NUN ANALOG UD DIESEN GENITIV
BRANDGANS=in Europa u. Asien beheimatete grosse Ente
BRANDLEGERIN=dürfen jetzt auch im RD ihr Unwesen treiben
BRANDORT=
BRASSBAND=
BRAUCHWÄSSER=Beugungsbeschränkungen aufgehoben
BRAUCHWASSERN=Beugungsbeschränkungen aufgehoben
BREDOUILLEN=nun auch lt. RD erlaubter Plural
BREMSERIN=
BRENNSUPPE=
BRIEFKUVERT=
BROWNIE=ein Schokoladengebäck
BRÄSIGKEIT=Dickfelligkeit
BRÖCKERL=österreichisch umgangssprachlich für Stückchen; scherzhaft auch für kräftiger Mensch
BRÜDERPAAR=
BRUSCHETTE=Pl. v. BRUSCHETTA -kein Dativ-Pl.-N
BRUTTOMASSEN=Pl.-Verbot wurde im RD 26 aufgehoben - siehe auch Duden online
BUCHARIN=wohnt in Usbekistan
BUCHGEWERBEN=der RD verneint den Pl. zwar nicht mehr, aber die Definition als Gesamtheit lässt einen Plural als sehr fraglich erscheinen
BUDGETHOHEIT=
BUFDI=Angehörige(r) des Bundesfreiwilligendienstes
BUNDESRÄTIN=
BUNDESTROJANER=
BUNTBARSCH=
BUNTMETALLES=DER RD ERLAUBT NUN ANALOG UD DIESEN GENITIV
BURGENLÄNDER=
BURGENLÄNDERIN=
BURKINI=man kreuze einen Bikini mit einer Burka ...
BURNER=boah Mann, seine Schnecke ist der totale Burner - heisse Sache, tolle angelegenheit
BUSSTOPP=
BUTTERSCHMALZ=
BÖREK=eine Art Strudelgebäck mit einer Füllung aus Fleisch, Käse oder Gemüse, erhältlich bei der Dönerbude deines Vertrauens
BÖRSENHANDEL=
BÖRSENHÄNDLER=
BÖRSENTAG=
BÜCHERBUS=
BÜCHL=ein Büchlein
BÜRGERSCHRECKE=DER RD ERLAUBT NUN ANALOG UD DIESEN PLURAL
BÜRGERWEHR=
BÜROHENGSTS=nun erl. Gen.
BÜROLISTIN=Büroangestellte
BYZANTINISMEN=analog zum UD nun erlauber Pl.: Kriecherei, Schmeichelei

Streichungen:

BAGUETTEN=nicht mehr statthafter Pl.
BAIER=heikler Fall, denn unter Bayer wird auf Baier verwiesen und der ist verschwunden ...
BERYLLES=analog UD nicht mehr statthafter Genitiv
BEZIEHENTLICH=
BISCHOFSLILAE=nur noch bischofslilane ff. gültig
BIOSPRITES=analog UD nicht mehr statthafter Genitiv
BLASENKATARR=nur noch Schreibweise mit -h statthaft
BORGWEISE=
BREAKDANCES=analog UD nicht mehr statthafter Genitiv
BRENNSPRITES=nicht mehr statthafter Genitiv
BROTTRUNK=JETZT MIT ®
BUSCHKLEPPER=VERALTET FÜR SICH IN GEBÜSCHEN VERSTECKT HALTENDER DIEB
BUTTERKREM=
BUTTERKREME=


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!


linhart Offline




Posts: 2.463

Mon Jul 01, 2013 6:45 am
#2 RE: RD 26 - Neues vom B Quote · reply

Hier sind die neuen Plurale auf -UNGEN, die ich bisher gefunden habe (und die noch nicht in obiger Liste stehen):

BALLFÜHRUNGEN
BEDRUCKUNGEN
BEFLOCKUNGEN
BEGRÜNUNGEN
BEHEIMATUNGEN
BEKANTUNGEN
BELIEFERUNGEN
BELÜFTUNGEN
BERAUSCHUNGEN
BESCHAFFUNGEN
BESINNUNGEN
BETREUUNGEN
BEVORRATUNGEN
BEWÖLKUNGEN

Darüber hinaus gibt es einige Wörter auf -UNG, bei denen schon bisher im RD der Plural nicht ausgeschlossen war, im UD/GWD aber schon:

BEACHTUNG
BEHERBERGUNG
BENUTZUNG
BENÜTZUNG
BEREITUNG
BEZÄHMUNG

Ich würde meinen, dass wir bei diesen Wörtern nach wie vor den Plural nicht als gültig ansehen.

Noch ein paar Sonderfälle:

BODENHAFTUNG (Pl. im RD schon bisher nicht ausgeschlossen, aber im UD/GWD keine Angabe)
BEZWINGUNG (Pl. im RD ausgeschlossen, im UD/GWD aber nicht)
BILLIGUNG (Pl. im RD ausgeschlossen, im UD/GWD aber nicht)


Gero Offline




Posts: 2.613

Mon Jul 01, 2013 6:57 am
#3 RE: RD 26 - Neues vom B Quote · reply

w/ Bodenhaftungen:

1}Haf|tung, die; -:

1. das Haften

2. Verbindung, Kontakt; Bodenhaftung:
die Reifen hatten keine Haftung mehr;
da hatten alle ihre Fahrt so stark verringert, dass sie die Haftung mit dem Boden nicht mehr verloren (Maegerlein, Piste 44).
© DUDEN - Das große Wörterbuch der deutschen Sprache,|4. Aufl. Mannheim 2012 [CD-ROM]


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!


Bussinchen Offline




Posts: 2

Mon Jul 01, 2013 7:00 am
#4 RE: RD 26 - Neues vom B Quote · reply

Plural bei Substantiven auf -ung: Wie soll sich da eine/r noch auskennen, wenn er/sie nicht auswendig lernt!


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook


linhart Offline




Posts: 2.463

Mon Jul 01, 2013 7:22 am
#5 RE: RD 26 - Neues vom B Quote · reply

Bei BALLFÜHRUNG ist möglicherweise ähnlich wie bei Bodenhaftung auf Grund der Angaben zu FÜHRUNG der Plural auszuschließen.

Zitat

Füh|rung, die; -, -en [mittelhochdeutsch vüerunge]:
...
5. <ohne Plural> das Führen (5 a), Handhaben:
die Führung des Bogens beim Violinspiel, der Kamera beim Filmen.

© DUDEN - Das große Wörterbuch der deutschen Sprache,|4. Aufl. Mannheim 2012 [CD-ROM]


Gero Offline




Posts: 2.613

Mon Jul 01, 2013 7:25 am
#6 RE: RD 26 - Neues vom B Quote · reply

Lieber Hans, danke für den tollen Support!

Wegen Ballführung wollte ich gerade was schreiben, aber das hast du schon selbst richtiggestellt! allerdings fehlt bei dir noch die Angabe : ohne Pl.

5. das Führen (5 a), Handhaben:
die Führung des Bogens beim Violinspiel, der Kamera beim Filmen.


Bussinchen: Auswendiglernen ist doch deine Stärke!


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!


linhart Offline




Posts: 2.463

Mon Jul 01, 2013 8:45 am
#7 RE: RD 26 - Neues vom B Quote · reply

Danke!
Ich hab das <ohne Plural> korrigiert.


linhart Offline




Posts: 2.463

Mon Jul 01, 2013 1:37 pm
#8 RE: RD 26 - Neues vom B Quote · reply

Vektor hat im anderen Forum ganz richtig bemerkt, dass BLESSHUHN bereits neben BLÄSSHUHN im RD25 steht:
http://www.scrabble-forum.de/index.php?p...D=5746#post5746


linhart Offline




Posts: 2.463

Mon Jul 01, 2013 10:33 pm
#9 RE: RD 26 - Neues vom B Quote · reply

Der BALSAMICOESSIG fehlt noch! (14 Buchstaben)


Vektor Offline



Posts: 1.017

Tue Jul 02, 2013 10:24 am
#10 RE: RD 26 - Neues vom B Quote · reply

Nur zur Sicherheit (da ich noch nicht selbst nachschlagen kann): Der BUB hat das -s, das ihm im GWD zuerkannt wurde, nicht bekommen?
Hätte ja auch Auswirkungen auf allerlei Zusammensetzungen.


Gero Offline




Posts: 2.613

Tue Jul 02, 2013 10:25 am
#11 RE: RD 26 - Neues vom B Quote · reply

aus dem Gedächtnis heraus: leider nein - falls ich mich irre, möge mich Linhart korrigieren


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!


linhart Offline




Posts: 2.463

Tue Jul 02, 2013 11:12 am
#12 RE: RD 26 - Neues vom B Quote · reply

Zitat von RD26
Bub, der; -en, -en (süddeutsch, österreichisch, schweizerisch für Junge)


linhart Offline




Posts: 2.463

Wed Jul 03, 2013 3:27 pm
#13 RE: RD 26 - Neues vom B Quote · reply

Und auch hier wieder zusätzliche Plurale (Christoph Haenel sei Dank!):

BAUAUFSICHTEN (?)
BEENGTHEITEN
BEFLOCKUNGEN (?)
BEKANNTGABEN (?)
BEKANNTHEITEN
BEWEGTHEITEN
BIMMELEIEN
BIOGEOZÖNOSEN
BIOMASSEN (?)
BIOZÖNOSEN
BLOGOSPHÄREN
BOCKIGKEITEN
BORSALBEN (?)
BRUTTOMASSEN (?)


linhart Offline




Posts: 2.463

Wed Jul 03, 2013 7:18 pm
#14 RE: RD 26 - Neues vom B Quote · reply

Und noch eins:

BYZANTINISMEN


Gero Offline




Posts: 2.613

Wed Jul 03, 2013 7:35 pm
#15 RE: RD 26 - Neues vom B Quote · reply

BEKANNTGABEN - bereits über das Verb bekanntgeben abgedeckt
BEFLOCKUNGEN und BEWEGTHEITEN waren bereits gelistet

Dank euch beiden!


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!


pages 1 | 2
 Jump  
disconnected Scrabble3D Chat Members online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen