You're not registered yet. Click here to register. Credits 
You can register here for free.
This topic has 8 replies
and has been read 214 times
 3.1.1-0
Bussinchen Offline




Posts: 13

Thu Feb 24, 2011 8:11 pm
#1 [geschlossen] Zahleneingabe mit Grenzen unter Linux Quote · reply

Unter Linux (nicht jedoch unter Win7) tritt noch ein weiterer kleiner Fehler auf:

Will man die Zahl der Buchstaben auf dem Bänkchen direkt in der Box z.B. von 7 auf 8 ändern, so kommt immer 20, egal, welche Ziffer man eingetippt hat. Das Ändern der Zahl geht nur per Klick auf den kleinen Pfeil aufwärts oder abwärts.
Bei den Jokern und Zufallsbuchstaben funktioniert das Ändern der Zahl aber wie gewohnt.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Scrabble3D Wiki | • Scrabble3D News: Twitter
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Scotty Offline

Administrator


Posts: 3.607

Fri Mar 18, 2011 10:53 am
#2 RE: v23b: Zahl der Buchstaben auf dem Bänkchen (Linux) Quote · reply

Das ist eine Frage des OS (vielleicht auch Compiler). Tippt man in das Eingabefeld einen Wert ein, wird der aktuell enthaltene nicht überschrieben -> 2 + 8 ungleich 8 sondern 28 und das wird durch die Obergrenze von 20 ersetzt. Bei den beiden anderen Feldern ist das genauso, nur dass dort die Grenze bei 100 liegt.


Download: Sourceforge.net | Help: Scrabble3D Wiki | Discussion: Forum | News: Twitter


Bussinchen Offline




Posts: 13

Fri Mar 18, 2011 12:40 pm
#3 RE: v23b: Zahl der Buchstaben auf dem Bänkchen (Linux) Quote · reply

Du wirst doch wohl nicht behaupten, dass Bill Gates hier vor Linus Torvalds die Nase vorn hat???
Das muss dann wohl am Compiler liegen...

Wie dem auch sei, es ist einfach unschön. Hättest du einen Workaround in petto?
Klar, Einstellbarkeit von bis zu 100 Buchstaben auf dem Bänkchen klingt absurd...


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Scrabble3D Wiki | • Scrabble3D News: Twitter
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Bussinchen Offline




Posts: 13

Sat Mar 26, 2011 2:57 am
#4 v23e: Ähnliche Phänomene an anderen Stellen (Linux) Quote · reply

In der v23e tritt unter Linux auch an folgenden Stellen das beschriebene Phänomen auf, wie ich jetzt erst sehe:

Anzahl Passen bis Spielende steht z.B. auf 2. Ich will eine andere Zahl eingeben, z.B. eine 3, und markiere daher die 2, um sie per Tastatur mit einer 3 zu überschreiben. Doch nun wird keine 3 angezeigt, sondern eine 10. Die 10 ist die maxiaml mögliche Anzahl, die eingegeben werden kann. Auch hier funktioniert nur die Änderung per Klick auf die kleinen Pfeile.

Buchstabentausch begrenzen steht z.B. auf 7. Ich will nun auf die eben beschriebene Weise z.B. eine 5 eingeben, aber dann wird eine 50 ausgegeben. Gebe ich eine 9 ein, wird 90 ausgegeben, und der Cursor steht in der Mitte zwischen der 9 und der 0.

Die Eingabe der 0 als kleinster Wert funktioniert seltsamerweise.

Dieses Phänomen tritt in sämtlichen Eingabefeldern rechts im Reiter Spielregeln auf.
Leider. Es tut mir so leid.
Dafür muss es doch eine Lösung geben... Dieses Phänomen dürfte für unsere Linuxer sehr nervig sein. Das kann doch nicht am OS selbst liegen. Wenn, dann schon eher am Compiler, denn unter Windows funktioniert es ja einwandfrei.

------------------------

Nebenbei bemerkt:
Es widerstrebt mir, solche Sachen hier zu posten, seitdem dieser Thread nicht mehr im Member-Bereich liegt, sondern für sämtliche Internet-Surfer inkl. Google-Bot und sonstige watchende Big Brothers einsehbar ist.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Scrabble3D Wiki | • Scrabble3D News: Twitter
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Bussinchen Offline




Posts: 13

Sat Mar 26, 2011 3:17 am
#5 RE: v23e im Vergleich zur v23d: Ähnliche Phänomene an anderen Stellen (Linux) Quote · reply

Ich habe eben zu Vergleichszwecken extra noch einmal mein Linux-Laptop angeworfen, wo ich die v23d vom 2011-03-17 für Linux 32bit drauf habe.

In der Linux-v23d-32bit klappt die Eingabe der Ziffern in die Felder rechts im Reiter Spielregeln besser als in der Linux-v23e-64bit.
Genauer gesagt klappt die Eingabe überall bei den Spielregeln außer bei Anzahl Passen bis Spielende.

Insofern stellt die v23e 64bit im Vergleich zur v23d 32bit eine Verschlechterung dar.

-------------------

Solche Sachen gehen weder den Google-Bot noch die sonstigen Bots und auch nicht Big Brother an.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Scrabble3D Wiki | • Scrabble3D News: Twitter
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Bussinchen Offline




Posts: 13

Sat Mar 26, 2011 3:29 am
#6 RE: v23e: Cursor in diesen Eingabefeldern (Linux) Quote · reply

v23e:
Der blinkende Cursor in diesen Eingabefeldern verschwindet nicht, wenn man auf den umliegenden Bereich des Dialogfensters klickt. Er verschwindet erst, wenn man z.B. ein Häkchen in eine Checkbox setzt.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Scrabble3D Wiki | • Scrabble3D News: Twitter
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Bussinchen Offline




Posts: 13

Sat Mar 26, 2011 4:24 am
#7 RE: v23e: Zifferneingabe (Linux) Quote · reply

v23e unter Linux:

Es ist schon ein sehr merkwürdiges Phänomen, an dem ich jetzt schon sehr lange herumteste.
Folgendes habe ich nun festgestellt:

Wenn ich per Klick auf den einen kleinen Pfeil die gesamten Ziffern in den Feldern auf den geringsten Wert herunterfahre und danach die Ziffern markiere und per Tastatur mit neuen Werten zu überschreiben versuche, klappt alles einwandfrei, außer bei Anzahl Passen bis Spielende, wo immer der Maxwert 10 erscheint.

Beginne ich nun wieder oben bei Strafpunkte für übrige Joker und markiere die Ziffer, um sie zu überschreiben, und mache ich das der Reihe nach von oben nach unten in allen vier Feldern, dann klappt es (außer bei Anzahl Passen...).
Markiere ich jedoch zweimal hintereinander im selben Feld, um die neue Ziffer einzugeben, dann wird statt etwa einer 5 eine 50 ausgegeben und der Cursor steht zwischen der 5 und der 0.

Dies scheint eine Regelmäßigkeit zu sein, deren ich mir vorhin, als ich postete, noch nicht bewusst war.

In der v23d unter Linux 32bit ist das nicht so.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Scrabble3D Wiki | • Scrabble3D News: Twitter
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Bussinchen Offline




Posts: 13

Sat Mar 26, 2011 4:36 am
#8 RE: v23e: Zifferneingabe (Linux) Quote · reply

Auch links bei Punkteabzug ist die Zifferneingabe in der v23e unter Linux gestört, wie ich gerade sehe. Das war sie offenbar auch schon in der v23d.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Scrabble3D Wiki | • Scrabble3D News: Twitter
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Scotty Offline

Administrator


Posts: 3.607

Sun Jan 26, 2014 11:03 am
#9 RE: v23e: Zifferneingabe (Linux) Quote · reply

Wie schon unter #2 geschrieben, hängt das Verhalten vom System ab (um genau zu sein: nicht vom OS sondern den Bibliotheken der Desktopumgebung). Während Windows und Linux/Qt die Eingabe im KeyUp-Ereignis bearbeiten, macht Gtk2 das vorher im KeyDown. Das ist hässlich und falsch, kann ich aber nicht beeinflussen.


Download: Sourceforge.net | Help: Wiki | Discussion: Forum | News: Twitter | Fanship: Facebook


 Jump  
disconnected Scrabble3D Chat Members online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen