Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 854 mal aufgerufen
 I
Seiten 1 | 2
linhart Offline




Beiträge: 2.493

05.01.2013 13:29
#16 RE: INTONO - Artikel im Thesaurus Zitat · antworten

Zitat
Wenn du mich fragst, dann würde ich die einzelne Horazsche Sonderform INTONATA in die Kategorie 4 der Hapax legomena geben


Das halte ich für eine gute Lösung.


linhart Offline




Beiträge: 2.493

05.01.2013 13:32
#17 RE: INTONO - Artikel im Thesaurus Zitat · antworten

Und was sagst du dazu, wenn ich die Perfektformen mit -avi- weglasse?

(Siehe INTONO )


Bussinchen Online




Beiträge: 22

05.01.2013 13:41
#18 RE: INTONO - Artikel im Thesaurus Zitat · antworten

Meine Stellungnahme zu den Perfektformen auf -AVI


Zitat von linhart im Beitrag #14
Die Perfektformen mit -avi kommen mir so zweifelhaft vor, dass ich sie am liebsten ganz weglassen würde.


Dem kann ich mich wirklich ohne mit der Wimper zu zucken anschließen. Die Hinweise auf die anderen Lesarten, die der Thesaurus gibt, und das Abweichen dieser Formen vom Grundwort TONO, TONUI, TONARE sprächen dafür, diese Formen nicht ins latin.dic einzupflegen. Warum der Thesaurus trotzdem die Lesarten -AVI als die primären angibt, ist mir nicht klar. Vielleicht ist es ja so, dass in den meisten Codices/Handschriften oder auch in den ältesten Handschriften, wo die wenigsten Abschreiber (oder "Hände", wie man in der Altphilologie so schön sagt) im Werk gewesen sind, genau diese -AVI-Formen aufscheinen, und man könnte zur Not auch noch mit der lectio difficilior argumentieren - einem Argument, das mir in diesem Fall aber nicht recht plausibel vorkommt. Vielleicht waren die -AVI-Formen ja auch dialektale Varianten, oder spätlateinische oder vulgärlateinisch geprägte oder was weiß ich. Jedenfalls haben die Autoren Max. Taur., Iul. Val., Epiphan. und Paul. Nol. nicht den Bekanntheitsgrad und Status wie etwa ein Plautus, Horaz, Vergil, Cicero, Seneca usw. oder auch wie ein spätlat. Augustin oder Isidor Hispalensis. So viel steht fest.

Machen wir es also so: Wir lassen die Perfektformen auf -AVI weg.

(Wenn ein Scrabbler diese Formen partout legen will, dann muss er halt in Juppiters Namen die Rückfrage des Programms Scrabble3D mit Ja beantworten. So what! )


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Bussinchen Online




Beiträge: 22

05.01.2013 13:43
#19 RE: INTONO - Artikel im Thesaurus Zitat · antworten

Zitat von linhart im Beitrag #17
Und was sagst du dazu, wenn ich die Perfektformen mit -avi- weglasse?

(Siehe INTONO )


Ich war gerade dabei, meine Gedanken zu sammeln und meinen vorigen Beitrag zu verfassen, war aber noch nicht fertig damit, und du bist mir mit deiner Fage zuvorgekommen!


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


linhart Offline




Beiträge: 2.493

05.01.2013 13:55
#20 RE: INTONO - Artikel im Thesaurus Zitat · antworten

Zitat
Machen wir es also so: Wir lassen die Perfektformen auf -AVI weg.


Sehr gut, so machen wir es!


Bussinchen Online




Beiträge: 22

05.01.2013 14:50
#21  INTONO - Quintessenz Zitat · antworten

Quintessenz


Im beiderseitigen Einvernehmen kommen wir zu dem Schluss, dass das Verb INTONO, INTONUI (-AVI), INTONARE - im Großen und Ganzen - als intransitives und somit nicht passivfähiges Verb einzustufen ist. Wir halten daher das gesamte Passivparadigma mit Ausnahme der generell gültigen 3. Person Singular (in der Bedeutung von "man") für unzulässig.
Begründung: Im L&S wird dieses Verb als intransitiv ("v. n.") eingestuft, und im Thesaurus lässt sich kein einziger Beleg für irgendeine Passivform finden.

Im beiderseitigen Einvernehmen kommen wir zu dem Schluss, dass wir die Partizip-Perfekt-Form INTONATA, die nur ein einziges Mal in der überlieferten Literatur belegt ist (und zwar bei dem renommierten Dichter Horaz!), als gültig betrachten und in die Kategorie 4 der Hapax legomena einpflegen.

Im beiderseitigen Einvernehmen kommen wir zu dem Schluss, dass wir die außergewöhnlichen und nur viermal in der überlieferten Literatur belegten Formen des Perfektstammes auf -AVI (die sowohl im L&S als auch im Thesaurus auch nur in Klammern angegeben sind) als unzulässig einstufen und nicht ins latin.dic einpflegen.
Begründung: Es gibt laut Thesaurus bei drei von vier Belegstellen auch die grammatisch korrekten Lesarten des normalerweise üblichen Perfekts auf -UI, weshalb uns diese Formen auf -AVI als zu unsicher erscheinen, als dass sie es wert seien, ins latin.dic eingepflegt zu werden, zumal die vier Autoren, bei denen das Perfekt auf -AVI belegt ist, zu unbekannt/unbedeutend sind und definitiv nicht den Status von vertrauenswürdigen, anerkannten Autoren haben.



Mi dilectissime Linharte ex L&S, bist du mit dieser Quintessenz einverstanden?


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


linhart Offline




Beiträge: 2.493

05.01.2013 15:13
#22 RE: INTONO - Quintessenz Zitat · antworten

Vollkommen einverstanden!


Bussinchen Online




Beiträge: 22

05.01.2013 15:17
#23 RE: INTONO - Quintessenz Zitat · antworten

Prima! Evax!!!


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Bussinchen Online




Beiträge: 22

05.01.2013 15:26
#24 RE: INTONO - Quintessenz Zitat · antworten

NACHTRAG:

Mir fällt noch ein, dass auch der Infinitiv Präsens Passiv INTONARI gültig sein muss,
siehe Passivformen intransitiver Verben (2)


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


linhart Offline




Beiträge: 2.493

05.01.2013 19:00
#25 RE: INTONO - Quintessenz Zitat · antworten

Klar kommt INTONARI ins latin.dic. Das geht automatisch, wenn ich den Code 1 dazuschreibe. (Das ist der Code für intransitive Verben der a-Konjugation, Präsensstamm)


Bussinchen Online




Beiträge: 22

05.01.2013 19:12
#26 RE: INTONO - Quintessenz Zitat · antworten

Evax, mi Linhartule!!!

Semper optime laboras!!!


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Seiten 1 | 2
«« INSULTATOR
 Sprung  
disconnected Scrabble3D Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen