Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 759 Antworten
und wurde 23.678 mal aufgerufen
 Tipps und Tricks zu Scrabble
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 51
debrecen Offline



Beiträge: 693

25.01.2011 15:54
#61 Bergmannsprache Zitat · antworten

Schram Schramm // Schram, der; -[e]s, Schräme (Bergmannsspr. horizontaler od. geneigter Einschnitt im Flöz)

Die Bergmannsprache scheint mir für Scrabble-Spieler sehr ergiebig zu sein!

http://de.wikipedia.org/wiki/Bergmannssprache


Bussinchen Online




Beiträge: 22

25.01.2011 16:05
#62 RE: Bergmannsprache Zitat · antworten

-


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Scrabble3D Wiki | • Scrabble3D News: Twitter
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


debrecen Offline



Beiträge: 693

25.01.2011 22:58
#63 Ä versus E Zitat · antworten

Zähre Zehre // Zäh|re, die; -, -n (veraltet Träne)


Bussinchen Online




Beiträge: 22

25.01.2011 23:40
#64 Clown mit K ? Zitat · antworten

CLOWN versus KLAUN

KLAUN = klauen (stehlen) mit e-Elision


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Scrabble3D Wiki | • Scrabble3D News: Twitter
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


debrecen Offline



Beiträge: 693

26.01.2011 14:56
#65 Französisch für Fortgeschrittene Zitat · antworten

croupon coupon // Crou|pon [...'po: ], der; -s, -s (Kern-, Rückenstück einer [gegerbten] Haut)


Vektor Offline



Beiträge: 1.034

26.01.2011 18:50
#66 Brimsen Zitat · antworten

Gerade wird mir Brimsen aufs Brett gelegt; ich kannte nur bremsen ...

Brim|sen, der; -s, - <rumän.> (österr. für Frischkäse aus Schafsmilch)


Vektor Offline



Beiträge: 1.034

27.01.2011 02:30
#67 Trümer Zitat · antworten

Interessant ist auch, dass man den Trümmern einfach ein m klauen darf: Trümer -> Trümmer
Trum, der oder das; -[e]s, Plur. -e und Trümer <Nebenform von 1Trumm> (Bergmannsspr. Abteilung eines Schachtes; kleiner Gang; Maschinenbau frei laufender Teil des Förderbandes od. des Treibriemens)
© Duden - Die deutsche Rechtschreibung, 25. Aufl. Mannheim 2009 [CD-ROM]


linhart Offline




Beiträge: 2.493

27.01.2011 11:26
#68 ST Zitat · antworten

Ich war heute sehr überrascht, zu sehen, dass man immer noch STILLEG schreiben darf, obwohl es nach der neuen Rechtschreibung STILLLEG heißt.


linhart Offline




Beiträge: 2.493

27.01.2011 11:45
#69 ST Zitat · antworten

STOVE(N) - STOWE(N) // Stove, die; -, -n (nordd. für Trockenraum) // stowen (nordd. für dämpfen, dünsten)


debrecen Offline



Beiträge: 693

27.01.2011 18:33
#70 RE: Trümer Zitat · antworten

Hallo Vektor!

Vielen Dank für den Fund! Wieder einmal die Bergmannssprache! Aber irgendwo ist es logisch, dass man hier fündig wird!

Liebe Grüße

Debrecen


debrecen Offline



Beiträge: 693

27.01.2011 18:36
#71 Zirren Zitat · antworten

Zirren Zieren // Zir|rus, der; -, Plur. - und Zirren (Federwolke)


debrecen Offline



Beiträge: 693

27.01.2011 18:46
#72 RE: ST Zitat · antworten

Hallo linhart!

Für mich sieht die Variante "Stillleg" exotischer aus und mir gefällt diese Variante überhaupt nicht, denn vom Schriftbild sieht so kein deutsches Wort aus!

Danke für den Hinweis!

Liebe Grüße

Debrecen


linhart Offline




Beiträge: 2.493

27.01.2011 19:40
#73 ST Zitat · antworten

STRAK(S) - STRACK - STRACKS // Strak, das; -s, -e (Schiffbau der Verlauf der Linien eines Bootskörpers) // strack (landsch. für gerade, straff, steif; faul, träge; auch für völlig betrunken) // stracks (geradeaus; sofort)


linhart Offline




Beiträge: 2.493

27.01.2011 19:53
#74 STILLLEG Zitat · antworten

Lieber debrecen,

du hast anscheinend die neue Rechtschreibung noch nicht so richtig verinnerlicht. Dort gibt es nämlich eine ganze Reihe von Wörtern mit Dreifachkonsonanten. Ich zähle hier nur beispielhaft einige mit LLL auf, die nicht mehr als 9 Buchstaben haben:

BALLLOKAL
FALLLINIE
HELLLICHT
HELLLILA
NULLLAGE
NULLLINIE
ROLLLADEN
ROLLLEINE
ROLLLOCH
VOLLLAD
VOLLLAST
VOLLLAUF
WOLLLAUS
ZELLLEHRE
ZOLLLANG
ZOLLLINIE

Die frühere Regelung, dass beim Zusammentreffen von drei gleichen Konsonanten und nachstehendem Vokal einer dieser Konsonanten wegfällt, gilt nämlich nicht mehr.


debrecen Offline



Beiträge: 693

27.01.2011 20:46
#75 RE: STILLLEG Zitat · antworten

Lieber Linhart!

Vielen Dank für Deine Liste!

Du magst Recht haben, dass ich die neue deutsche Rechtschreibung noch nicht verinnerlicht habe, da ich doch zu viele Ungereimtheiten entdeckt habe, zu denen auch diese "optischen Monster" mit drei aufeinanderfolgenden Konsonanten gehören.
Ich bleibe dabei, sie passen nicht ins deutsche Schriftbild und man kann mit diesen Exoten "nicht Eingeweihte" verblüffen!

Liebe Grüße

Debrecen


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 51
 Sprung  
disconnected Scrabble3D Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen