Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 82 Antworten
und wurde 5.262 mal aufgerufen
 De verbis in indicem latin.dic referendis
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
linhart Offline




Beiträge: 2.493

06.11.2011 18:46
#61 RE: Numen - The Latin Lexicon (online) Zitat · antworten

Ich fürchte, dass Numen dieselben Daten wie Glossa benützt. Jedenfalls habe noch keine Markierungen für griechische Wörter etc. entdeckt. Das Grundproblem dürfte sein, dass diese Markierungen beim Digitalisieren nicht erfasst worden sind, und da können Clint und Keith vermutlich nichts tun.

Auch was die Beugungstabellen betrifft habe ich wenig Hoffnung, dass wir da etwas erreichen können. Wahrscheinlich wird sich Keith ohnehin um eine Verbesserung bemühen, aber gerade bei den griechischen Wörtern dürfte das ziemlich hart sein

Beim Plural der griechischen Wörter dürfte aber ein einfacher systematischer Fehler vorliegen. Z.B. wird für MYTHOS als Nom. Pl. MYTH angegeben.


Bussinchen Offline




Beiträge: 22

06.11.2011 18:56
#62 RE: Numen - The Latin Lexicon (online) Zitat · antworten

Zitat von linhart
Ich fürchte, dass Numen dieselben Daten wie Glossa benützt. Jedenfalls habe noch keine Markierungen für griechische Wörter etc. entdeckt. Das Grundproblem dürfte sein, dass diese Markierungen beim Digitalisieren nicht erfasst worden sind, und da können Clint und Keith vermutlich nichts tun.


Hm hm



Zitat von linhart
Beim Plural der griechischen Wörter dürfte aber ein einfacher systematischer Fehler vorliegen. Z.B. wird für MYTHOS als Nom. Pl. MYTH angegeben.


Ui! Hat Spürnase Linhart schon wieder eine Regelmäßigkeit in der Anomalie erkannt...!!!


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Bussinchen Offline




Beiträge: 22

15.11.2011 01:57
#63 RE: Auf der Suche nach dem L&S als txt-Datei: Glossa (online und Desktop-Programm) Zitat · antworten

Zitat von Bussinchen
Die fruchtbare Zusammenarbeit mit Clint Hagen, der Glossa.exe programmiert hat, ist eingeleitet...



Heute schrieb mir Clint Hagen in Antwort auf meine Mail, in der ich ihn fragte, ob er uns eine elektronisce Liste des L&S geben könnte, in der die Zeichen * † †† ‡ enthalten sind:

Hi, Martina - There is no easy way to produce the list you'd like, and am not not in a position to spend the required time on this project at the moment. I'm very sorry.

clint


Dann kann also doch nicht von einer fruchtbaren Zusammenarbeit die Rede sein.

Schade.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Bussinchen Offline




Beiträge: 22

08.10.2011 20:56
#64 Greek-German Online Dictionary (in German) Zitat · antworten

http://www.zeno.org/Pape-1880

http://www.zeno.org/Kategorien/T/Pape-1880

Wilhelm Pape (1807–1854)
Handwörterbuch der griechischen Sprache
Griechisch-deutsches Handwörterbuch
Bd. 1: Α–Κ, Bd. 2: Λ–Ω, bearbeitet von Max Sengebusch, 3. Auflage, 6. Abdruck, Braunschweig: Vieweg & Sohn, 1914.



Die ersten beiden Bände des »Handwörterbuchs der griechischen Sprache« von Wilhelm Pape (1807–1854) wurden für den wissenschaftlichen Gebrauch erarbeitet und erschließen mit nahezu 99.000 Hauptstichwörtern den gesamten Reichtum des klassischen Griechisch. Das Wörterbuch bietet neben den Übersetzungen Angaben zur Etymologie, zum Bedeutungswandel und zur Phraseologie. Sein besonderer Vorzug liegt im detaillierten und übersichtlichen Nachweis der Bedeutungsschattierungen einzelner Stichwörter und grammatischer Konstruktionen. Zahlreiche Zitate aus den Schriften der klassischen Autoren dienen als Belege und unterstützen zugleich das Verständnis der Bedeutungsvarianten.


Bussinchen Offline




Beiträge: 22

30.12.2011 02:37
#65 Karl Ernst Georges: Lateinisch-deutsches Handwörtenbuch Zitat · antworten

http://books.google.se/books?id=g9bTAAAA...epage&q&f=false

Karl Ernst Georges: Lateinisch-deutsches Handwörtenbuch (K - Z)

Das Wörterbuch kann dort auch als pdf-Datei heruntergeladen werden (oben rechts bei dem Werkzeug-Icon im Menü).

Die Webseite mit dem Google-Book verfügt links sogar über eine Suchfunktion!

Das Bild hier ist anklickbar und mit dem Google-Book verlinkt.



I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Bussinchen Offline




Beiträge: 22

30.12.2011 03:30
#66 Georges: Lateinisch-deutsches und deutsch-lateinisches Handwörterbuch, Band 2 Zitat · antworten

http://books.google.se/books?id=e2sUAAAA...epage&q&f=false

Karl Ernst Georges,Immanuel Johann Gerhard Scheller,Georg Heinrich Lünemann:
Lateinisch-deutsches und deutsch-lateinisches Handwörterbuch, Band 2


Ebenfalls mit Suchfunktion auf der linken Seite der Webseite mit dem Google-Book!

Das Bild ist anklickbar und mit dem Google-Buch verlinkt.



I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Bussinchen Offline




Beiträge: 22

02.01.2012 12:25
#67 F. Neue: Formenlehre der lateinischen Sprache Zitat · antworten


Friedrich Neue: Formenlehre der lateinischen Sprache, 1. Band, Das Substantivum
Friedrich Neue: Formenlehre der lateinischen Sprache, 2. Band, Adjektiva, Numeralia, Pronomina, Adverbia, Präpositionen, Konjunktionen, Interjektionen
Friedrich Neue: Formenlehre der lateinischen Sprache, 3. Band, Das Verbum


Ich habe auf
http://archive.org/stream/formenlehrederla01neueuoft#page/n5/mode/2up (Band 1)
http://archive.org/stream/formenlehrederla02neueuoft#page/n5/mode/2up (Band 2)
http://archive.org/stream/formenlehrederla03neueuoft#page/n3/mode/2up (Band 3)
eine Formenlehre der lateinischen Sprache gefunden.


Als Textdateien:
https://archive.org/stream/formenlehrederla01neueuoft/formenlehrederla01neueuoft_djvu.txt (Band 1)
https://archive.org/stream/formenlehrederla02neueuoft/formenlehrederla02neueuoft_djvu.txt (Band 2)
https://archive.org/stream/formenlehrederla03neueuoft/formenlehrederla03neueuoft_djvu.txt (Band 3)






Im Band 1 wird ab Seite 443
http://www.archive.org/stream/formenlehr...ge/442/mode/2up
u.a. auf die griechischen Deklinationen im Lateinischen eingegangen, und es werden Belege angeführt.
Aber auch auf Seite 48ff wird auf griechische Formen eingegangen.

Das Inhaltsverzeichnis befindet sich auf Seite 10f.

Vielleicht sollten wir insbesondere bei schwierigen Fragen, die die griechische Deklination betreffen, zumindest im Hinterkopf behalten, dass es dieses - zugegebenermaßen anstrengend zu lesende Buch - gibt.

(Das von mir eingebettete Bild ist übrigens anklickbar und mit dem eingescannten Buch, Seite 443, verlinkt.)


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble

Angefügte Bilder:
Lat-Formenlehre_Griech-Deklination.jpg  

linhart Offline




Beiträge: 2.493

02.01.2012 14:21
#68 RE: F. Neue: Formenlehre der lateinischen Sprache Zitat · antworten

Was du alles entdeckst!

Sieht ja sehr interessant aus. Mal sehen, ob wir damit etwas anfangen können ...


Bussinchen Offline




Beiträge: 22

02.01.2012 14:30
#69 RE: F. Neue: Formenlehre der lateinischen Sprache Zitat · antworten

Na was meinst du, womit ich mir - u.a. - die ganzen Nächte um die Ohren schlage...

Manchmal bleibe ich dann auch hängen und lese Sachen, die mich interessieren, die aber nur noch indirekt mit unserem betreffenden Thema zu tun haben...
Das ist das Problem...


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Bussinchen Offline




Beiträge: 22

09.01.2012 11:45
#70 Latin Links and Resources (by F.G.Coulter) Zitat · antworten

Latin Links and Resources
Compiled by Fr. Gary Coulter


http://www.frcoulter.com/latin/links.html


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Bussinchen Offline




Beiträge: 22

22.01.2012 01:31
#71 THE CLASSICS PAGE - Linksammlung zur lateinischen Literatur Zitat · antworten

THE CLASSICS PAGE
Umfassende Linksammlung vor allem zur lateinischen Literatur



http://www.thelatinlibrary.com/classics.html


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Bussinchen Offline




Beiträge: 22

12.02.2012 16:00
#72 M. Engelhardt, Lateinische Konjugation nach den Ergebnissen der Sprachvergleichung, Berlin 1887 Zitat · antworten

Das Buch

Max Engelhardt
Lateinische Konjugation nach den Ergebnissen der Sprachvergleichung
Berlin, 1887

http://www.archive.org/stream/4771418#page/n3/mode/2up


ist eine Fundgrube und könnte uns bei schwierigen Fragen zur Gültigkeit von Beugungsformen von Verben nützlich sein.

Wir sollten dieses Buch daher unbedingt im Auge behalten!


Bussinchen Offline




Beiträge: 22

23.02.2012 00:22
#73 Du Cange, et al., Glossarium mediæ et infimæ latinitatis Zitat · antworten

Du Cange, et al., Glossarium mediæ et infimæ latinitatis. Niort : L. Favre, 1883-1887


http://ducange.enc.sorbonne.fr/


Die Seiten mit Wörtern lassen sich mithilfe der einzelnen Großbuchstaben (Achtung: Case sensitive!) in den Links nach folgendem Schema aufrufen:

Wörter, die mit A beginnen --> http://ducange.enc.sorbonne.fr/src/A.xml
Wörter, die mit B beginnen --> http://ducange.enc.sorbonne.fr/src/B.xml
Wörter, die mit C beginnen --> http://ducange.enc.sorbonne.fr/src/C.xml
...
...
...
Wörter, die mit Z beginnen --> http://ducange.enc.sorbonne.fr/src/Z.xml


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Bussinchen Offline




Beiträge: 22

11.04.2012 14:54
#74 Ludwid Doederlein, Handbuch der lateinischen Etymologie, Leipzig, 1841 Zitat · antworten

Ludwid Doederlein, Handbuch der lateinischen Etymologie, Leipzig, 1841

http://books.google.se/books?id=jBYBAAAA...epage&q&f=false





I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Bussinchen Offline




Beiträge: 22

23.08.2012 01:05
#75 Perseus-Hopper-Files Zitat · antworten

Perseus-Hopper-Files

Hier gibt es eine elektronische Version des Lewis & Short:
http://sourceforge.net/projects/perseus-hopper/

Download des Archivs der Perseus-Hopper-Files:

http://sourceforge.net/projects/perseus-...ad?source=files

Unter
sgml/xml/data/latin.morph.xml
befindet sich eine Formenliste mit 2,8 Mio Einträgen.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
disconnected Scrabble3D Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen