You're not registered yet. Click here to register. Credits 
You can register here for free.
This topic has 0 replies
and has been read 745 times
 B
Gero Offline




Posts: 2.613

Fri Jul 18, 2008 9:59 am
das harte und das weiche B glücklich vereint Quote · reply
Das deutsche Alphabet mit seinen 29,5 (ß!)Buchstaben hat sich in ganz Deutschland durchgesetzt.

Ganz Deutschland?

Nein!

Inmitteln von Bayern trotzen die Nachfahren eines tapferen Germanenvolkes bis heute erfolgreich der korrekten Bildung von Labial- Dental- und Explosivlauten, wie dies auch ein Blick auf deren BC-Tastatur belegen mag:




Zur deren Unterstützung äh Underschdüdzung soll dieses kleine Brevier helfen, Wörder zu finden, wo a haddes und a weiches B vorkommen dud. Für Nicht-Franken könnte dieser Ardiggl äh Artikel aber auch ganz hilfreich sein.

abpacken - wenn ich das abpack
abpaschen - weglaufen
abpassen - wenn ich dich abpass
abpausen - wenn ich das abpaus
abperlen
abpfeifen
abpinnen
abplagen- wenn ich mich weiter so abplag
abprotzen - Notdurft verrichen
Abputz
Abspiel
abrupt
Aplomb[s] - Sicherheit im Auftreten
Backup
Baptist
Bärlapp
Bauplan
Bebop - Jazzstil
Beeper - elektronisches Fernrufgerät
beimpf – von beimpfen
Beipack[e]s
bepack - von bepacken
bepelzt
bepudern
betupf - von betupfen
Biopsie -
Biotop
Biotyp(us) - Gruppe von Lebewesen mit gleicher Erbanlagen
bipolar
Bizeps
Bypass
busper – munter, lebhaft:: busp(e)re Franken, die buspern Franken, im busper(e)m Frankenlande
Boxkampf, Boxsport
explosibel - explosible Stoffe
Hyperbel
Hypobank – kurz für Hypothekenbank
Kebap – türkische Schreibung von Kebab
lyophob – schwer löslich, lyophobe Säuren
operabel - eine operable Missbildung
palpabel - fühlbar im med. Sinn, ein palpabler Tumor
Parabel
penibel - penible Franken, die Franken sind am penibelsten in Nürnberg
Pembaer – wohnen auf der Insel Pemba vor Ostafrika
Phobie - Angstzustand
Pitbull – macht wauwau
Placebo - Scheinmedikament
Playboy – ist jeder Franke von Natur aus
Plebs - dat.-sing.: Plebse; gen.: Plebses - Pöbel
Plombe
Plumbum, -s - lateinische Bezeichnung für Blei
Pobacke
Pöbel
Pöbelei
pöbeln
Portable - tragbare Glotze
Präambel - Vorrede, feierliche Einleitung
prägbar
probabel - wahrscheinlich, probable Gründe
probat
Proband - Testperson
Pröbchen
Probe
pröbeln - schweiz. für allerlei Versuche anstellen); ich pröb[e]le
Problem
Proverb – Sprichwort
prüfbar
Pub - englische Kneipe
Pubertät
pubertär - steigerbar über die Bedeutung unreif: die pubertärsten Verhaltensweisen
publice - öffentlich
publik - er machte die Vorgänge noch publiker als sie eh schon waren
Publikum
Pueblo - Dorf der Puebloindianer
Saprobie - von faulen Stoffen lebender Organismus
Saprobel - Faulschlamm, der unter Sauerstoffabschluss in Seen u. Meeren entsteht
Sehprobe
speiben – kotzen: ich spieb, du spiebest , gespieben
Sperber
sperbern - scharf blicken, ich sperbere
spürbar
subalpin
subpolar
superb, auch süperb - vorzüglich, prächtig; superb - superber - am superbsten
xenophob - fremdenfeindlich

Besondere Beachtung sollte das Verb SPEIBEN finden, da das Verb zum einen recht kurz (SPEIB! als Imperativ) ist, alle anderen Buchstaben auch in den Beugungen (er speibt, ihr spieb[e]t) mindestens in 6-facher Ausfertigung vorkommen und aufgrund der vielen Beugungsmöglichkeiten hier eine erhöhte Wahrscheinlichkeit für das Legen eines Scrabbles besteht. Achtung: im RD wurde vergessen bzw. über die Form des Partizips 2 nur angedeutet, dass es sich hier um ein starkes Verb handelt. Aber auch die Adjektive BUSPER, ABRUPT und SUPERB (in der U-Form)eignen sich über die zahlreichen Beugungsmöglichkeiten für einen Scrabble.

Der Beeper eignet sich hervorragend zur Bereinigung ansonsten e-lastiger Bänkchen.

Es sind sicherlich längst noch nicht alle Möglichkeiten aufgelistet. Für weitere Anregungen bin ich dankbar. Es sollten aber keine allzu langen Wörter sein, Brahmaputrahuhn wäre z.B. nicht so toll.

Nachträge werde ich blau ergänzen. Also öfters mal reinschauen.

Gero

 Jump  
disconnected Scrabble3D Chat Members online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen