You're not registered yet. Click here to register. Credits 
You can register here for free.
This topic has 14 replies
and has been read 464 times
 P
linhart Offline




Posts: 2.463

Tue Nov 08, 2011 3:16 pm
PERDEO Quote · reply

L&S:

perdĕo for pereo, v. pereo init.

Nach unserer Grundsatzentscheidung werde ich zumindest das Wort PERDEO aufnehmen. Normalerweise nehme ich in solchen Fällen auch die Beugungsformen des Wortes auf, auf das verwiesen wird. (Das sollten wir aber vielleicht noch einmal überdenken.)

Bei diesem Wort habe ich jedenfalls ein ganz schlechtes Gefühl. Es wird auf pereo verwiesen, dort kommt aber perdeo nicht vor.

Ich kann weder perdeo noch eine Beugungsform davon sonst irgendwo finden (abgesehen von Formen, die auch von perdo kommen könnten). Ich habe den Verdacht, dass es sich um eine falsche Schreibung oder eine falsche Lesart handelt, was aber von L&S nicht vermerkt wurde.

Na ja, ich darf meine Ansprüche nicht zu hoch ansetzen, sonst werde ich nie zu einem brauchbaren Ergebnis kommen.


linhart Offline




Posts: 2.463

Tue Nov 08, 2011 3:32 pm
#2 RE: PERDEO Quote · reply

Jetzt habe ich doch etwas über PERDEO gefunden, und zwar im "Archiv für Philologie und Pädagogik, Band 6":
http://books.google.at/books?id=8o4_AAAA...erdo%22&f=false

(Hoffentlich funktioniert dieser Link. Ich weiß leider nicht, wie man so etwas hier hereinkopiert.)

* * * * *

[EDIT Bussinatrix] Ich füge das Bild im Nachhinein hier ein:








.

Attached pictures:
perdeo_Archiv-fuer-Philologie-und Paedagogik-Band-6_A.png   perdeo_Archiv-fuer-Philologie-und Paedagogik-Band-6_B.png  
Show as slideshow

Bussinchen Offline




Posts: 7

Fri Dec 30, 2011 1:58 am
#3 RE: PERDEO Quote · reply

Auch ich habe hier etwas gefunden, aber es ist leider wenig ergiebig, im Gegenteil - eher mystisch:

http://books.google.se/books?id=YjJFAAAA...20pereo&f=false

Man sieht nur, dass PERDEO angeblich irgendwo bei Plautus belegt ist:

Perdeo, pereo. Plaut.




.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble

Attached pictures:
perdeo-pereo-Plautus.png  
Show as slideshow

Bussinchen Offline




Posts: 7

Fri Dec 30, 2011 2:03 am
#4 RE: PERDEO Quote · reply

Und hier - ebenso mystisch wie nichtssagend:

http://books.google.se/books?id=QkJGAAAA...20pereo&f=false

Immerhin sagt auch diese Quelle, dass die Form PERDEO bei Plautus belegt sei.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble

Attached pictures:
perdeo-Plautus.png  
Show as slideshow

Bussinchen Offline




Posts: 7

Fri Dec 30, 2011 2:24 am
#5 RE: PERDEO Quote · reply

Jetzt wird es schon ein bisschen besser, aber nur ein klein bisschen:

http://books.google.se/books?id=g9bTAAAA...=perdeo&f=false

Google Books: Lateinisch-deutsches Handwörterbuch ... Karl Ernst Georges --> !!!

Sogar mit Suchfunktion links!!!

Diese Ausgabe des Georges ist allerdings von 1838, also wesentlich älter als die Online-Version von 1913 http://www.zeno.org/Georges-1913/A/pereo.

Ganz unten steht im Artikel zu pereo, dass perdeo bei Plautus belegt ist, aber leider wieder ohne Angabe, wo genau. (Seite 623)

(Jetzt muss ich den Georges auf http://www.zeno.org/Georges-1913/A/pereo noch einmal genauer auf perdeo hin untersuchen.)










I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble

Attached pictures:
pereo-perdeo-Georges_1.png   pereo-perdeo-Georges_2.png   pereo-perdeo-Georges.png  
Show as slideshow

Bussinchen Offline




Posts: 7

Fri Dec 30, 2011 3:02 am
#6 RE: PERDEO Quote · reply

Zitat von Bussinchen
(Jetzt muss ich den Georges auf http://www.zeno.org/Georges-1913/A/pereo noch einmal genauer auf perdeo hin untersuchen.)



Die nochmalige Kontrolle auf http://www.zeno.org/Georges-1913/A/pereo hat ergeben:

Es ist wirklich so, dass in der neueren Ausgabe des Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch (1913) das Wort PERDEO nicht aufgeführt ist, weder im Artikel zu PEREO, noch als eigenes Lemma.

Im Langenscheidt steht übrigens auch nichts, aber da hatte ich im Grunde genommen auch nichts anderes erwartet.


Was soll ich Großartiges zu dem Wort sagen... Ich bin auch recht ratlos. Googlen hat nichts Konkretes ergeben, was uns weiterbringen würde. Nicht einmal die besagte Plautus-Stelle ist irgendwo angegeben...


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Bussinchen Offline




Posts: 7

Fri Dec 30, 2011 3:25 am
#7 RE: PERDEO Quote · reply

Vielleicht führt Beharrlichkeit doch langsam, aber sicher zum Ziel:

http://books.google.se/books?id=e2sUAAAA...alteria&f=false

Google Books:

Lateinisch-deutsches und deutsch-lateinisches Handwörterbuch, Band 2, Karl Ernst Georges,Immanuel Johann Gerhard Scheller,Georg Heinrich Lünemann


--> Plaut. Poen. 4, 2, 62 --> Plautus: Poenulus --> http://www.thelatinlibrary.com/plautus/poenulus.shtml



I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble

Attached pictures:
perdeo-Plautus-Poenulus- 4-2-62.png  
Show as slideshow

Bussinchen Offline




Posts: 7

Fri Dec 30, 2011 3:59 am
#8 RE: PERDEO Quote · reply

POENULUS

http://de.wikipedia.org/wiki/Poenulus_(Plautus) (bitte den gesamten Link kopieren und ins Adressfeld des Browsers einfügen)

Text der Komödie abrufbar auf http://www.thelatinlibrary.com/plautus/poenulus.shtml

Leider ist die online abrufbare Ausgabe des Poenulus keine wissenschaftliche Ausgabe. Es gibt also keinen textkritischen Apparat.

Mit der Google-Wortsuchfunktion findete sich kein PERDEO. Leider stimmt auch die Zählung der Verse nicht mit der in meinem vorigen Beitrag angegebenen überein.

Wenn ich in den 4. Akt gehe und dort entweder beginnend im Abschnitt 1 oder im Abschnitt 2 den 62. Vers abzähle, komme ich in etwa zu folgender Stelle:


MIL. Quid iam? SYNC. Quasi tu tacitum habere quicquam potis sis. MIL. Rectius 875
tacitas tibi res sistam quam quod dictum est mutae mulieri.
SYNC. Animum inducam facile ut tibi istuc credam, ni te noverim.
MIL. Crede audacter meo periclo. SYNC. Male credam, et credam tamen.
MIL. Scin tu erum tuom meo ero esse inimicum capitalem? SYNC. Scio.
MIL. Propter amorem— SYNC. Omnem operam perdis. MIL. Quid iam? 880
..... SYNC. Quia doctum doces.
MIL. Quid ergo dubitas quin lubenter tuo ero meus quid possiet
facere faciat male, eius merito? tum autem si quid tu adiuvas,
eo facilius facere poterit. SYNC. At ego hoc metuo, Milphio.
M. Quid est quod metuas? S. Dum ero insidias paritem, ne me perduim.
si erus meus me esse elocutum quoiquam mortali sciat, 885
continuo is me ex Syncerasto Crurifragium fecerit.



Ich habe drei Wörter fett hervorgehoben: Diese Wörter könnten gegebenenfalls als alternative Lesarten für PERDEO in Frage kommen...


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Bussinchen Offline




Posts: 7

Fri Dec 30, 2011 4:52 am
#9 RE: PERDEO Quote · reply

Linhart, es geht langsam, aber sicher voran!!!

Hier ist endlich eine wissenschaftliche Ausgabe des plautinischen Poenulus mit textkritischem Apparat, der drei verschiedene Codices berücksichtigt:

http://www.archive.org/stream/macciplaut...age/n4/mode/2up

Hier haben wir die Stelle Plaut. Poen. 4, 2, 62, und die Zählung der Verse stimmt hier auch:

http://www.archive.org/stream/macciplaut...ge/n62/mode/2up







Wie wir im textkritischen Apparat auf dem zweiten Screenshot sehen können, ist diese Stelle im Codex A (Codex Ambrosianus) tatsächlich verderbt, und in den Codices D und P (Decurtatus und Parisinus) stehen unterschiedliche Lesarten. Der Herausgeber der vorliegenden Ausgabe hat sich für die Lesart PERDUIM entschieden (das ist dieselbe Lesart wie auf http://www.thelatinlibrary.com/plautus/poenulus.shtml). PERDUIM scheint eine Emendation dieser fraglichen Textstelle zu sein. Diese Emendation ist meiner Meinung nach gut, weil qualifiziert. (Was ist eine Emendation? --> siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Emendation_(Editionsphilologie) ; bitte den gesamten Link kopieren und ins Adressfeld des Browsers einfügen!)

Überprüft man die Lemmaeinträge perdŭis, it, etc., v. perdo init. und per-do, dĭdi, ditum, 3 im L&S, so zeigt sich, dass die Lesart PERDUIM wirklich sehr gut gestützt ist durch sehr zahlreiche vergleichbare Textstellen in verschiedenen Komödien von Plautus.


per-do, dĭdi, ditum, 3 (old form of the
I. pres. subj. perduim, Plaut. Aul. 4, 6, 6: perduis, id. Am. 2, 2, 215; id. Capt. 3, 5, 70: perduit, id. Ep. 1, 1, 64; id. Poen. 3, 4, 29; but esp. freq., perduint, Plaut. As. 2, 4, 61; id. Aul. 4, 10, 55; id. Curc. 5, 3, 41; id. Cas. 3, 5, 17; id. Most. 3, 1, 138; id. Men. 2, 2, 34; 3, 1, 6; 5, 5, 31; id. Merc. 4, 3, 11; 4, 4, 53; id. Poen. 3, 2, 33; 4, 2, 41; id. Stich. 4, 2, 15; id. Truc. 2, 3, 10; Ter. Heaut. 4, 6, 7; id. Hec. 3, 4, 27; id. Phorm. 1, 2, 73; Cic. Deiot. 7, 21; id. Att. 15, 4, 3.—As the pass. of perdo, only pereo, perditus, perire appear to be in good use.—The only classical example of a pass. form in the pres. is: perditur haec inter misero lux non sine votis, Hor. S. 2, 6, 59 (K. and H. ad loc.), where Lachm., perh. needlessly, reads lux porgitur, the day seems too long for me. —In the pass. perdi, in late Lat.; ), v. a., to make away with; to destroy, ruin; to squander, dissipate, throw away, waste, lose, etc. (class.; syn.: dissipo, perimo, deleo).


Du lagst also mit deiner spontanen Vermutung, dass es sich bei dem Wort PERDEO um eine falsche Lesart handeln könnte, goldrichtig, Linhart!
Großes altphilologisches Lob!!!






Zitat von linhart
Na ja, ich darf meine Ansprüche nicht zu hoch ansetzen, sonst werde ich nie zu einem brauchbaren Ergebnis kommen.


Doch Linhart, das darfst du und das sollst du auch! Das ist doch gerade das Spannende, was Spaß macht! Gönne es dir!
Je höher die Ansprüche, desto besser!

-------------------------

Hier noch die englische Übersetzung der Passage:

http://www.perseus.tufts.edu/hopper/text...3D4%3Ascene%3D2


SYNCERASTUS
But I'm afraid of this, Milphio----

MILPHIO
[62 a] What is it that you're afraid of?

SYNCERASTUS
[62 b] That while I'm preparing the plot against my master, I may be betrayed by yourself.
If my master knows that I've been talking to any individual, he'll forthwith be making me from Syncerastus into Brokenlegs.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble

Attached pictures:
PERDEO_Plautus_Poenulus-4-2-62_A.jpg   PERDEO_Plautus_Poenulus-4-2-62_B.jpg  
Show as slideshow

Bussinchen Offline




Posts: 7

Fri Dec 30, 2011 5:28 am
#10 Schlussfolgerung: PERDEO halte ich für unzulässig Quote · reply

Meine Quintessenz nach dem Ergebnis meiner Recherchen:

Die Plautus-Stelle Poenulus 4, 2, 62, die angeblich der - einzige (!) - Beleg für PERDEO in der Bedeutung von PEREO sein soll, ist teils verderbt, teils unsicher, da in den Handschriften verschiedene Textvarianten vorliegen.

Vor diesem Hintergrund und in Anbetracht der Tatsache, dass es im L&S im Artikel PEREO keinen Rückverweis auf PERDEO gibt und dass es im Georges (im Ausführlichen lateinisch-deutschen Handwörterbuch (1913-1918), d.h. in der Zeno-Version) keinen Lemmaeintrag für PERDEO, ja nicht einmal einen Hinweis innerhalb des Artikels PEREO, gibt, plädiere ich dafür, das Wort PERDEO überhaupt nicht ins latin.dic aufzunehmen, ungeachtet der Tatsache, dass es einen (sehr unbefriedigenden, weil unvollständigen) Lemmaeintrag im L&S hat.

Ich bin der Meinung: PERDEO ist unzulässig.


In dieser Auffassung bin ich mit Georges in guter Gesellschaft.



- - - ENDE - - -


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


linhart Offline




Posts: 2.463

Fri Dec 30, 2011 3:05 pm
#11 RE: Schlussfolgerung: PERDEO halte ich für unzulässig Quote · reply

Super! Das ist wieder einmal eine absolute Spitzenleistung von dir! Allerdings hat es dich praktisch eine ganze Nacht gekostet ...


Bussinchen Offline




Posts: 7

Fri Dec 30, 2011 3:15 pm
#12 RE: Schlussfolgerung: PERDEO halte ich für unzulässig Quote · reply

Zitat von linhart im Beitrag #11
Super! Das ist wieder einmal eine absolute Spitzenleistung von dir! Allerdings hat es dich praktisch eine ganze Nacht gekostet ...


Danke, Linhart!

Das war's mir wert! Ich habe ja Ferien. Und mit beflügelnder Lounge-Musik aus dem Webradio im Kopfhörer vergehen die nächtlichen Stunden wie im Flug...

Die Nacht ist die Stunde der Kreativität...


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Bussinchen Offline




Posts: 7

Fri Dec 30, 2011 3:26 pm
#13 RE: Schlussfolgerung: PERDEO halte ich für unzulässig Quote · reply

Streiche also PERDEO aus dem latin.dic!


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


linhart Offline




Posts: 2.463

Fri Dec 30, 2011 3:43 pm
#14 RE: Schlussfolgerung: PERDEO halte ich für unzulässig Quote · reply

Zitat von Bussinchen im Beitrag #13
Streiche also PERDEO aus dem latin.dic!


Schon geschehen!


Bussinchen Offline




Posts: 7

Sun Jul 13, 2014 6:17 pm
#15 RE: PERDEO Quote · reply

Zitat von linhart im Beitrag #1
Na ja, ich darf meine Ansprüche nicht zu hoch ansetzen, sonst werde ich nie zu einem brauchbaren Ergebnis kommen.


Doch, Linhärtchen, du darfst und sollst deine Ansprüche sehr hoch ansetzen, denn das bürgt letztendlich für die ausgesprochen hohe Qualität des latin.dic!


POTESSIM »»
 Jump  
disconnected Scrabble3D Chat Members online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen