You're not registered yet. Click here to register. Credits 
You can register here for free.
This topic has 3 replies
and has been read 1.336 times
 Taberna
Bussinchen Offline




Posts: 2

Mon Apr 09, 2012 3:47 pm
Callithrix: Modernes Hairstyling im antiken Rom Quote · reply



DIE ANTIKE WELT DES HAIRSTYLINGS

Siehe hierzu auch den Thread http://17085.homepagemodules.de/t1650f302-CALLITHRIX.html, der mir den Impuls zu diesem Exkurs gab...


Ich weiß, ich sollte mich hier im Forum auf die wesentlichen Fragen konzentrieren, statt in Exkurse auszuschweifen - aber ich habe doch so immensen Spaß an diesen Exkursen, und den lass ich mir nicht nehmen...




Zitat von linhart auf http://17085.homepagemodules.de/t1650f30...html#msg9871236
Da hab ich ja wieder einmal ein Thema erwischt, das dich voll anspricht!
Das hätte sich der alte Plinius nicht träumen lassen, dass seine Werbung noch nach 2000 Jahren so eine Wirkung zeigt.



Haaaach ja, ich bin wieder mal total begeistert, weil mir die Antike - wieder einmal! - so hochmodern vorkommt! Genau das war es, was mich schon immer so an der Antike fasziniert hat! Es ist absolut nichts Neues, dass Frauen wie Männer sich ärgern, wenn ihnen die Haare ausgehen (ich selbst weiß ein Lied davon zu singen, jedes Mal beim Haarewaschen, wenn die ausgegangenen Haare büschelweise im Kamm hängen!), dass sie mit Schuppen auf der Kopfhaut zu kämpfen haben, dass sie Volumen ins Haar bringen wollen und gern auch eine etwas intensivere Haarfarbe hätten, nicht zuletzt auch, um graue Haare zu überdecken! Nichts Neues unter der Sonne! Schon vor 2000 Jahren hatten die Menschen dieselben Sorgen wie heute! Das ist das Faszinierende!



Hairstyling mit Callithrix

Schonend (hoffentlich!), strapaziert das Haar nicht, ein Mittel auf rein planzlicher Basis, ohne scharfe Chemikalien wie bei antikem sopa und modernen Dauerwellen und bei moderner Hair Coloration, biologisch abbaubar, ökologisch & klimasmart! Was will man mehr! Mecastor, wenn ich nur wüsste, wo man heutzutage Callithrix herkriegt, dann würde ich das glatt mal probieren! Was für eine einzigartige Pflanze!!!




Wenn sich die schönheitsbewusste Dame von Welt dann einem Callithrix-Hairstyling unterzogen hat, dann kann sie sich mit einem Lockenstab, dem calamistrum (calamister steht auch im L&S), schöne füllige Locken hinzaubern oder sich von ihrem ornator oder ihrer ornatrix oder ihrem pectinator oder ihrer pectinatrix eine tolle Lockenfrisur machen lassen, siehe http://archaeosammlungen.uni-graz.at/index.php?id=164!


Siehe hierzu auch:
http://archaeosammlungen.uni-graz.at/index.php?id=161
http://de.wikipedia.org/wiki/Frauen_im_A...d_Kopfbedeckung
http://de.wikipedia.org/wiki/Calamistrum
http://de.wikipedia.org/wiki/Frisur#Die_...3700_n._Chr..29
http://wwwg.uni-klu.ac.at/archeo/alltag/17frisur.htm




Nichts Neues unter der Sonne:

Das calamistrum, der römische Lockenstab:




Bildquelle: http://archaeosammlungen.uni-graz.at/index.php?id=161 -->
http://archaeosammlungen.uni-graz.at/fil...amistrum_01.jpg



Aufwendige antike Lockenfrisur:

Antike Statue eines weiblichen Kopfes Kunstvolle antike Frisur
Diese Bilder sind auf der ursprünglichen Webseite leider nicht mehr verfügbar; Stand 25.04.2015



Ursprüngliche Quelle für diese beiden Bilder: http://www.planet-schule.de/wissenspool/...ode/antike.html




Quelle: http://www.slideshare.net/susanalosada/m...mal&rel=3222235, Slide 39



I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble

Attached pictures:
Antike Frisuren.png  

Bussinchen Offline




Posts: 2

Sat May 11, 2013 2:05 pm
#2 RE: Callithrix: Modernes Hairstyling im antiken Rom Quote · reply




Roman Museum in Butchery Lane, Canterbury, Kent.
Reconstruction of Roman woman with polished metal mirror and slave.
Genuine Roman jewellery is in glass case in background.


Bildquelle:
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:R....jpg?uselang=de
Creative Commons; eigenes Werk von Linda Spashett


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble

Attached pictures:
Ornatrix.jpg  

Bussinchen Offline




Posts: 2

Fri Jul 05, 2013 8:24 pm
#3 RE: Callithrix: Modernes Hairstyling im antiken Rom Quote · reply

Die Frisur der Vestalinnen

Vestal Hairdressing: recreating the "Seni Crines"


http://www.youtube.com/watch?v=eA9JYWh1r7U





Was mir an diesem interessanten Video so gut gefällt, sind im Abspann all die Referenzen im akademischen Stil. Nicht nur antike Statuen und Büsten, sondern auch zahlreiche wissenschaftliche Artikel wurden zur konkreten Rekonstruktion der Frisur der Vestalinnen herangezogen, und es wird auf relevante Stellen in der überlieferten lateinischen Primärliteratur verwiesen. Daher erscheint mir dieses Video sehr seriös.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook


Bussinchen Offline




Posts: 2

Fri Jul 05, 2013 8:30 pm
#4 RE: Callithrix: Modernes Hairstyling im antiken Rom Quote · reply

Mehr antike Frisuren von derselben Autorin Janet Stephens:

Flavian-Trajanic Hairstyle: Orbis Comarum


http://www.youtube.com/watch?v=Vs9fLwm-9-k








The hairstyles of Faustina the Younger


http://www.youtube.com/watch?v=M_HPjg-f8iQ


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook


 Jump  
disconnected Scrabble3D Chat Members online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen