Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 481 mal aufgerufen
 RD 26
Gero Offline




Beiträge: 2.742

14.07.2013 15:36
RD 26 - Neues vom U Zitat · Antworten

Liebe Scrabblefreunde,

nachstehend das Ergebnis meines EDV-Abgleichs RD 25 zu RD 26. Die Aufstellung ist möglicherweise noch nicht vollständig, denn Änderungen von Beugungsangaben bei bestehenden Begriffen werden von dem Abgleich leider nicht erfasst. Da bin ich auf die Ergebnisse meiner Mitstreiter vom Scrabbleblog angewiesen. Davon unabhängig werde ich aber in den nächsten Tagen meine Korrespondenz mit der Dudenredakion und meinen UD-Wortschatz durchforsten.

Nachträgliche Änderungen werde ich fett markieren, ohne dass dabei das Thema mit NEU markiert wird. Also bitte öfters mal reinschauen.

Mit dem Buchstaben U wartet ein neuer Vierstäbler auf uns: UMMA - ich muss gestehen, dass ich dieses Wort auch heute noch einem Schlagerduo aus den 70er Jahren zuordne ... bei den längeren Wörtern wurde endlich überfallen als nicht trennbares Verb aufgenommen - eine ÜBERFALL(E)NE Bank kannte bis dato nur der UD! UNSEXY als Antonym zu SEXY ist nun auch gelistet. Ebenso hat der Download endlich seinen seinen UPLOAD gefunden, dies auch als Verb!

Endlich kann man jemanden in UNEHREN entlassen, bislang war der Pl. gestrichen. UIGURE ist interessant, wenn man mit einer U-Schwemme auf dem Bänkchen zu kämpfen hat.


Achtung: die Darstellung der Änderungen beschränkt sich auf maximal 14-buchstabige Wörter bzw. Beugungsformen

NEUZUGÄNGE

ÜBERALTERUNGEN=DER RD BEJAHT DEN PL. ALS SELTEN
ÜBERBEGRIFF=
ÜBERBRÜHEN=überbrüh! schwaches Verb, transitiv
ÜBERFALLENE=ÜBERFALLEN: NEU ALS NICHT TRENNBARES VERB: ÜBERFALL(E)NE Banken ff.
ÜBERFORMEN=überform! schwaches Verb, transitiv
ÜBERFORMUNG=
ÜBERGANGSGELD=
ÜBERGANGSWEISE=
ÜBERGEHUNGEN=der Pl. wird nicht mehr verneint - analog UD
ÜBERGEWICHTEN=trennbares schwaches Verb
ÜBERHAPS=auch mit einem P statthaft
ÜBERHOLWEG=
ÜBERKOPF=
ÜBERMÄCHTE=DER RD BEJAHT DEN PL.
ÜBERWINDUNGEN=der Pl. wird nicht mehr verneint - analog UD
UHUDLER=eine Weinsorte
UIGURE=Angehöriger eines Turkvolkes
UIGURIN=Angehörige eines Turkvolkes
UMFRAGEHOCH=
UMFRAGETIEF=
UMMA=die religiöse Gemeinschaft aller Muslime
UMMÄHEN=transitives schwaches Verb
UMPLANEN=transitives schwaches Verb
UMPLANUNG=
UMSATZMINUS=
UMSCHLAGSEITE=
UMSCHWUNGES=nun auch Genitiv auf -es: damit auch: dem UMSCHWUNGE
UMSTEIGEFREI=
UMTÄUSCHE=mögl. Plural von UMTAUSCH
UMTRETEN=transitives starkes Verb
UMWELTAUFLAGE=
UMWELTSCHADEN=
UNABSTEIGBAR=
UNANGESTRENGT=
UNBETROFFEN=
UNDIPLOMATISCH=
UNEHREN=er wurde in Unehren entlassen
UNFÄHIGKEITEN=Pluralverbot aufgehoben - analog UD
UNFALLFOLGE=
UNFALLHILFEN=AUCH LT. RD SELTNER PL.
UNFALLKOMMANDO=
UNFALLTODEN=Dativ Plural
UNFEINHEITEN=DER UD BEJAHT HIER DEN PL. FÜR UNFEINE HANDLUNGSWEISEN
UNFERTIGKEITEN=Pluralverbot aufgehoben - analog UD
UNFREIHEITEN=Pluralverbot aufgehoben - analog UD
UNGEDUSCHT=
UNGEKANNT=
UNGEKÜSST=
UNGELEGT=nur in der Verbindung (die) ungelegte(n) Eier
UNGENEHMIGT=
UNGESCHICKEN=Pluralverbot aufgehoben - analog UD seltner Pl.
UNIONSFRAKTION=
UNIONSPARTEI=nun auch im Singular
UNIONSREGIERT=
UNISEXTARIF=
UNMÜNDIGKEITEN=Pluralverbot aufgehoben - analog UD im Sinne einer Abhängigkeit
UNMUSSES=der Genitiv auf -es wird nun bejaht: mundartlich für Unruhe, Ärger
UNPLAUSIBEL=
UNRECHTSSTAAT=
UNSAUBERKEITEN=Pluralverbot aufgehoben - analog UD im Sinne einer unsauberen Handlungsweise
UNSEXY=Steigerungen sind unsexy
UNSINNIGKEITEN=Pluralverbot aufgehoben - analog UD im Sinne unsinniger Handlungen
UNSOLIDARISCH=
UNSOLIDARITÄT=
UNSRETHALBEN=
UNSRETWEGEN=
UNSRETWILLEN=
UNSTABILITÄTEN==Pluralverbot aufgehoben - analog Instabilitäten
UNSTETIGKEITEN=Pluralverbot aufgehoben - analog UD im Sinne von Unstetigkeitsstellen in der Mathematik
UNSYMPATH=
UNSYMPATHIN=
UNTÄTIGKEITEN=Pluralverbot aufgehoben - analog UD im Sinne von unterlassenen Tätigkeiten
UNTERART=
UNTERBEZIRK=
UNTERBODEN=
UNTERDECKE=UNGEREIMTHEIT IM DUDEN - UD ERLAUBT UNTERDECK(E)S - BEI OBERDECK ABER NUR DEN GEN. AUF -S; nun geklärt: Gen. Unterdeck nur -s
UNTERDRUCKEN=DER RD BEJAHT NEUERDINGS AUCH DIESEN PL.
UNTERGEWICHTEN=transit. Verb
UNTERHÖLZER==Pluralverbot aufgehoben - analog UD
UNTERJÄHRIG=
UNTERKÜHLUNGEN=Pluralverbot aufgehoben - analog UD
UNTERMALUNGEN=der Pl. wird nicht mehr verneint
UNTERMIETEN=Pluralverbot aufgehoben
UNTERSPRITZEN=unterspritzte Lippen: schwaches Verb, transitiv
UNTERSUCHES=auch Genitiv auf -es erlaubt
UNTERTAGEBAUE=Plural, vgl. TAGEBAUE
UNTERWELTEN=Pluralverbot aufgehoben
UNTERZUCKERT=
UNTERZUCKERUNG=
UNTOT=als Adjektiv ergibt sich noch UNTOTES als neues RD-Wort
UNWISSENHEITEN=Pluralverbot aufgehoben - analog UD
UPLOAD=
UPLOADEN=
UPPSALAERIN=
URÄMIEN=nun statthafter Pl. - Harnvergiftung
URSCHREI=
URSÜNDE=
URTEILSKRÄFTE=DER RD BEJAHT DEN PL. ALS SELTEN
URURENKELIN=
URZEUGUNGEN=Pluralverbot aufgehoben - analog UD


Streichungen:
-


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!

debrecen Offline



Beiträge: 693

14.07.2013 23:58
#2 RE: RD 26 Neues vom U Zitat · Antworten

Hallo Gero!

Bitte nimm Umma in die Auflistung aller Wörter mit vier Buchstaben auf!

Liebe Grüße

Debrecen

Gero Offline




Beiträge: 2.742

15.07.2013 04:19
#3 RE: RD 26 Neues vom U Zitat · Antworten

erledigt - hab ich gestern vergessen!


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!

linhart Offline




Beiträge: 2.493

15.07.2013 14:02
#4 RE: RD 26 Neues vom U Zitat · Antworten

Zusätzliche Plurale:

UNTERMALUNGEN
UNTERWELTEN

linhart Offline




Beiträge: 2.493

15.07.2013 14:11
#5 RE: RD 26 Neues vom U Zitat · Antworten

Ein zusätzlicher Genitiv:

UNMUSSES

Gero Offline




Beiträge: 2.742

16.07.2013 18:19
#6 Gen. Unterdeck Zitat · Antworten

Liebe Scrabblefreunde,

der Genitiv -(e)s für Unterdeck wurde gemäß heutiger Mitteilung der Dudenredaktion auf -s korrigiert und korrespondiert damit zu Oberdeck.


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!

linhart Offline




Beiträge: 2.493

16.07.2013 19:03
#7 RE: Gen. Unterdeck Zitat · Antworten

In meinem RD26 steht weder bei Oberdeck noch bei Unterdeck eine Beugungsangabe, sodass in beiden Fällen die von Deck gelten müsste. Das heißt, OBERDECKES und UNTERDECKES müssten gültig sein.

Bei Duden-Online habe ich Unterdeck überhaupt nicht gefunden. Bei Oberdeck steht als Genitiv tatsächlich nur Oberdecks.

Wie ich aus der Liste oben entnehme, bezieht sich deine Bemerkung auf den U-Duden, den ich aber in diesem Fall nicht als ausschlaggebend ansehen würde.

Gero Offline




Beiträge: 2.742

16.07.2013 19:12
#8 RE: Gen. Unterdeck Zitat · Antworten

OBERDECKE ist offiziell ungültig, weil sich hier der RD ausschweigt und aus diesem Grund der UD mit seinen Beugungsangaben greift, vergleiche auch TEPP versus DEPP. Es gilt der Grundsatz "UD-Zustimmung" bei "RD-Schweigen". Das Stammprinzip wird in solchen Fällen außer Kraft gesetzt.


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!

linhart Offline




Beiträge: 2.493

16.07.2013 19:31
#9 RE: Gen. Unterdeck Zitat · Antworten

Zitat
Das Stammprinzip wird in solchen Fällen außer Kraft gesetzt.



So? Na ja, dann bin ich nicht ganz auf dem Laufenden.

Jedenfalls kommt es mir merkwürdig vor, dass z.B. bei Parkdeck und Vorderdeck auch UD und GWD schweigen. Dann müsste also z.B. PARKDECKE gültig sein und OBERDECKE nicht. (Das sagt auch der Turnierchecker.)

Ziemlich unbefriedigend!

Gero Offline




Beiträge: 2.742

16.07.2013 19:46
#10 RE: Gen. Unterdeck Zitat · Antworten

Ergänzend ist anzumerken, dass dieser Grundsatz natürlich nur greift, wenn beim Grundwort die Beugungsangaben im RD und im UD identisch sind. Dies ist bei Deck der Fall, wo der Pl. auf -e unisono als selten bezeichnet wird. Insofern verwundert es mich persönlich nicht, dass hier das Stammprinzip nicht immer automatisch greift. In diesem Sinne steht z.B. auch abschünd auf der nächsten Streichliste.


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!

linhart Offline




Beiträge: 2.493

20.07.2013 18:04
#11 RE: Gen. Unterdeck Zitat · Antworten

Noch ein paar zusätzliche Plurale (von mir am 6.8. in die Liste aufgenommen)

UMTÄUSCHE
UNFALLTODEN (Dat. Pl.)
UNTERTAGEBAUE

Gero Offline




Beiträge: 2.742

19.10.2013 17:55
#12 RE: RD 26 Neues vom U Zitat · Antworten

Durch die Verben untergewichten und übergewichten werden Differenzen zwischen UD und RD überdeckt:

Bei Übergewicht und Untergewicht verneint der RD jeweils den Plural, der UD bejaht ihn (zum Teil als selten) ....


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz