You're not registered yet. Click here to register. Credits 
You can register here for free.
This topic has 11 replies
and has been read 460 times
 RD 26
Gero Offline




Posts: 2.634

Sat Jul 27, 2013 8:22 am
RD 26 - Neues vom S Teil 1: Sa - Se Quote · reply

Liebe Scrabblefreunde,

auf zum Endspurt! Das S ist der letzte Buchstabe, auf den wir hier im Rahmen des Abgleichs eingehen.

Nachstehend das Ergebnis meines EDV-Abgleichs RD 25 zu RD 26. Der Buchstabe S ist so umfangreich, dass ich ihn zweigeteilt habe. Die Aufstellung ist mit Sicherheit noch nicht vollständig, denn Änderungen von Beugungsangaben bei bestehenden Begriffen werden von dem Abgleich leider nicht erfasst. Da bin ich auf die Ergebnisse meiner Mitstreiter vom Scrabbleblog angewiesen. Davon unabhängig werde ich aber in den nächsten Tagen meine Korrespondenz mit der Dudenredakion und meinen UD-Wortschatz durchforsten.

Nachträgliche Änderungen werde ich fett markieren, ohne dass dabei das Thema mit NEU markiert wird. Also bitte öfters mal reinschauen.

Mit dem Buchstaben S gehen wir auf den umfangreichsten Buchstaben ein. Wegen der Konsonantenabfolge SCH... ist hier die Ausbeute an kurzen Wörtern mager. SETUP und das Verb sennen sind die kürzesten Wörter hier. Wichtigstes Wort erscheint mir persönlich das transitive Verb SCREENEN - damit stellt sich das solitäres C immer weniger als Problem dar. Auch SEDCARD dünkt mir geeignet als Problemlösung für Bänke mit zwei D und einem solitären C.

Zu den Streichungen: es fällt auf, dass heute völlig unübliche Schreibweisen endlich gecancelt wurden.


Achtung: die Darstellung der Änderungen beschränkt sich auf maximal 14-buchstabige Wörter bzw. Beugungsformen

NEUZUGÄNGE

SACCHARASEN=EIN ENZYM - DER RD BEJAHT NEUERDINGS DEN PL.
SACHARASEN=EIN ENZYM - DER RD BEJAHT NEUERDINGS DEN PL.
SACHBEGRIFF=
SACHINDEX=
SACHKOSTEN=
SACHLAGEN=der RD verneint den Pl. nicht mehr
SACHLICHKEITEN=DER UD BEJAHT NEUERDINGS DEN PL.
SACHWISSEN=
SAFARIPARKES=nun erlaubter Gen.
SAFTFUTTERN=DER RD ERLAUBT NEUERDINGS DEN PL. FÜR -FUTTER
SAHNEQUARK=
SAISONBEGINNES=nun erlaubter Genitiv
SAISONENDEN=der Pl. wird anders als bei Saisonbeginn nicht mehr verneint
SAISONGESCHÄFT=
SALAMITAKTIKEN=der RD verneint den Pl. nicht mehr
SALARIERUNG=
SALATHÄUPTEL=
SALZBELASTUNG=
SALINGE=Stange am Mast zur Abstützung der Wanten: Pl. auf -e erlaubt
SALONMUSIKEN=der Pl. wird nicht mehr verneint
SALZSÄUREN=der RD verneint den Pl. nicht mehr
SALZSTOCK=
SAMENRAUB=populärstes Opfer war Boris B.
SAMMELAKTION=
SAMMELBEHÄLTER=
SAMMELGEBIET=
SAMTANZUG=
SANDARTIG=
SANDELHÖLZER=der RD verneint den Pl. nicht mehr
SANDELHOLZÖLEN=der Pl. wird nicht mehr verneint
SANDMANN=STATTHAFT, DA DER RD DEN Pl. NICHT MEHR VERNEINT - Pl. selten lt. UD
SANDMÄNNCHEN=siehe Sandmann
SANDSTEINFELSE=nun erlaubte Beugung w/Gen. auf -es
SANIERER=
SANIERERIN=
SANITÄRANLAGE=
SARKOMATOSEN=der Pl. wird nun bejaht
SARKOPHAGES=DER RD ERLAUBT NEUERDINGS DEN GEN. AUF -ES
SASANIDE=fachspr. Nebenform von Sassanide: Angehöriger eines alten persischen Herrschergeschlechtes
SASANIDISCH=fachspr. Nebenform
SATZLEHREN=der Pl. wird nicht mehr verneint
SATURIERTHEIT=
SÄUFERNASE=
SAUKLAUE=
SÄUMIGKEITEN=der RD verneint den Pl. nicht mehr
SÄUREREST=
SCHADSOFTWARE=
SCHAFFLEISCH=
SCHALHEITEN=der Pl. wird nicht mehr verneint: schalhafte Handlungen
SCHÄLHENGSTS=nun erlaubter Gen.
SCHALKHEITEN=der Pl. wird nicht mehr verneint: schalkhafte Handlungen
SCHALLISOLIERT=
SCHALLMAUERN=Bushido durchbricht sämtliche Schallmauern des guten Benehmens
SCHALTKASTEN=
SCHALTPAUSE=
SCHAMFRIST=
SCHAMGEFÜHLE=Beugungsbeschränkungen aufgehoben -en, -es,
SCHAMGEGENDEN=der Pl. wird nicht mehr verneint
SCHÄRFENTIEFEN=der Pl. wird nicht mehr verneint
SCHAUMARTIG=
SCHAUMGLAS=
SCHAUMKUSS=
SCHAUMREINIGER=
SCHAURIGKEITEN=der Pl. wird nicht mehr verneint
SCHAUSPIELEN=schwaches Verb, intr. analog schauspielern
SCHEINEXISTENZ=
SCHEINGRÜNDUNG=
SCHEISSEREIEN=der Pl. ist selten
SCHELLHENGSTS=nun erlaubter Gen.
SCHEINTODEN=der Pl. wird nicht mehr verneint
SCHICHTBEGINN=
SCHICHTENDE=ohne Relevanz wegen dem Verb schichten
SCHIFAHREN=siehe usw.-Verweis Schi: Nomen
SCHIFFSMAKLER=
SCHIFFSRAUM=
SCHILANGLAUF=siehe usw.-Verweis Schi
SCHIRENNEN=siehe usw.-Verweis Schi
SCHIUNFALL=siehe usw.-Verweis Schi
SCHIZOPHASIEN=der Pl. wird nun bejaht: Sprachverwirrtheit
SCHLAFENTZUG=Pl. -entzüge
SCHLAGKEULE=
SCHLAGWAFFE=
SCHLÄMMKREIDEN=der Pl. wird nicht mehr verneint
SCHLÄMMPUTZEN=analog Pl. Putz
SCHLAPPSEIL=
SCHLAUCHREIFEN=
SCHLAUFÜCHSIN=
SCHLAUMEIEREI=
SCHLECHTHEITEN=der Pl. wird nicht mehr verneint
SCHLICHTHEITEN=Pl. wird nicht mehr verneint
SCHLIFFART=
SCHLIFFFORM=
SCHLOSSPARKES=nun erlaubter Gen.
SCHLUCKSERN=der Schluckauf: der Pl. wird nicht mehr verneint
SCHLUSSREDE=
SCHLÜSSELBAND=
SCHMACKOFATZ=mmh!
SCHMALSPUREN=Pl. wird nicht mehr verneint
SCHMUTZARBEIT=
SCHNAPPATMUNG=
SCHNEESCHAUFEL=
SCHNELLBUS=
SCHNITTIGKEIT=
SCHNUFFELTUCH=
SCHOKOKEKS=
SCHONBEZUG=
SCHONHALTUNG=
SCHÖNREDEREIEN=der Pl. wird nicht mehr verneint
SCHÖNSCHRIFTEN=der Pl. wird nicht mehr verneint
SCHONVERMÖGEN=
SCHROTTPREIS=
SCHRÄGHECK=
SCHRÄGHEITEN=Pl. wird nicht mehr verneint
SCHRILLHEITEN=Pl. wird nicht mehr verneint
SCHULABBRECHER=
SCHULDENABBAU=
SCHULDENBREMSE=
SCHULDFRAGEN=der Pl. wird nicht mehr verneint
SCHULDRECHTEN=Beugungsbeschränkungen aufgehoben: nicht zweifelsfrei nach Studium UD: bestätigt von der Dudenredaktion
SCHULMUSIKEN=Pl. wird nicht mehr verneint
SCHULPFLICHTEN=der Pl. wird nicht mehr verneint
SCHULTRÄGER=
SCHUMMERUNGEN=der Pl. wird nicht mehr verneint
SCHUSSABGABEN=der Pl. wird nicht mehr verneint
SCHUTTBERG=
SCHUTZSUCHEND=
SCHWACHBLAU=
SCHWACHSTRÖME=seltner Pl.
SCHWARZBLECH=
SCHWARZGRAU=
SCHWARZPULVERN=Pl. wird nicht mehr verneint
SCHWARZTEE=
SCHWEFELARM=
SCHWEFELLEBERN=der Pl. wird nicht mehr verneint
SCHWEFELGERUCH=
SCHWEINEGRIPPE=
SCHWELLKOPFES=keine Beugungsbeschränkungen mehr: übergroßer Maskenkopf
SCHWERHABEN=starkes Verb, intransitiv
SCHWERMETALLES=LT. RD NUN STATTHAFTER GEN. VON METALL
SCHWERSTKRANKE=
SCHWINDUNGEN=der Pl. wird nicht mehr verneint
SCHWINGBODEN=
SCHWINGETE=der Pl. auf -e wird nun bejaht
SCHWITZBAD=
SCHWITZWASSER=
SCHWURFINGER=
SCHÜTTELBROT=
SCHÜTZIN=
SCHÜSSLERSALZ=
SCILLEN=PL. SCILLA: Blaustern
SCREENEN=schwaches Verb, transitiv
SCROLLING=
SECHSFLÄCHIG=
SECHSPÄSSE=Verzierungsform mit sechs Bögen: dieser Pl. gilt nun anstelle von Sechspassen
SECHZIGERIN=
SEDCARD=Bewerbungsunterlage für Models
SEDIEREN=schwaches Verb, transitiv: SEDIEREN - SEDATIV WIRKEN: EIN SEDIERTER KAMPFHUND DREHT DURCH
SEEFESTS=Gen. Seefest - hier als Nomen
SEEGRUND=
SEELÖWE=
SEESCHIFFFAHRT=
SEERÄUBEREIEN=Pl. wird nicht mehr verneint
SEETAUGLICH=
SEEVOGEL=
SEHERGABEN=der seltne Pl. wird nicht mehr verneint
SEIDENKRAWATTE=
SEITENSCHEIBE=
SEITENWEISE=
SEKUNDENKLEBER=
SELBSTGEWISS=
SELBSTHILFEN=der Pl. wird nicht mehr verneint
SELBSTIRONIEN=Pl. wird nicht mehr verneint
SELBSTSTUDIEN=Pl. wird nicht mehr verneint
SELBSTZWECKEN=LT. RD NEUERDINGS SELTNER PL.
SEMASIOLOGIEN=BEDEUTUNGSLEHRE - DER RD BEJAHT NEUERDINGS DEN PL.
SENDEGEFÄSS=
SENDESCHLÜSSE=Pl. wird nicht mehr verneint
SENDETERMINES=LT. RD NUN AUCH STATTHAFTER GEN.
SENNEN=schwaches Verb, intr.
SENNESBLATT=
SENSALIN=österreichisch für Kursmaklerin
SENSIBILITÄTEN=DER RD BEJAHT NEUERDINGS DEN PL.
SENSITIVITÄTEN=DER RD BEJAHT NEUERDINGS DEN PL.
SERIGRAFIEN=SIEBDRUCKE - DER RD BEJAHT NEUERDINGS DEN PL.
SERIGRAPHIEN=SIEBDRUCKE - DER RD BEJAHT NEUERDINGS DEN PL.
SERPENT=ein altes Blasinstrument
SERVICEGEBÜHR=
SERVICEPACK=
SERVILITÄTEN=dieser Pl. wird nun unterwürfigst bejaht
SESAMÖLEN=Pl. wird nicht mehr verneint
SESSELKLEBER=
SESSELKLEBERIN=
SESSELLEISTE=
SESSELRÜCKEN=
SETUP=
SETZLISTE=

Streichungen:

SAITLINGES=diese Streichung ist nach Rücksprache mit der Dudenredaktion korrekt
SALUTOGENESEN=Pl. wird nun verneint:
SATANSKERLES=nicht mehr statthafter Gen.
SAUKERLES=nicht mehr statthafter Gen.
SCHARM=
SCHARMANT=
SCHEISSKERLES=nicht mehr statthafter Gen.
SCHELLWURZEN=Pl. gestrichen
SCHIKOREE=
SCHMELZWÄRMEN=Pl. Wärme nicht mehr statthaft
SCHNADERN=schwaches Verb
SCHNATZES=von Schnatz als Kopfputz - Achtung wegen dem weiterhin gültigen Verb schnatzen
SCHNÄTZE=Pl. von Schnatz
SCHOSE=
SCHRIFTGÜTER=Pl. gestrichen
SCHUHKREM=
SCHUHKREME=
SECHSPASSEN=dieser Pl. wurde gestrichen
SECHZIGEN=siehe Anmerkungen zu Zwanzigen
SECHZIGERJAHRE=dto.
SECHZIGFACH=dto.
SECHZIGMAL=dto.
SECHZIGSTEL=dto.


zur Info: KEINE STREICHUNG
SERVITUTES=die Streichung des Genitiv auf -(e)s besteht nur im elektronischen Wörterbuch, nicht in der Papierfassung - diese hat im Zweifel Vorrang!
SERVITUTS


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!


linhart Offline




Posts: 2.476

Sat Jul 27, 2013 1:52 pm
#2 RE: RD 26 Neues vom S Teil 1: Sa - Se Quote · reply

Zusätzlich:

SAISONBEGINNES
SAISONENDEN
SALINGE
SALINGEN
SALONMUSIKEN
SANDELHOLZÖLEN
SARKOMATOSEN
SASANIDE (s. SASSANIDE)
SATZLEHREN
SCHALHEITEN
SCHALKHEITEN
SCHALLMAUERN (in übertr. Bedeutung?)
SCHAMGEGENDEN
SCHÄRFENTIEFEN
SCHAURIGKEITEN
SCHEINTODEN
SCHEISSEREIEN
SCHIFAHREN (s. SKI-)
SCHILANGLAUF (s. SKI-)
SCHIRENNEN (s. SKI-)
SCHIUNFALL (s. SKI-)
SCHIZOPHASIEN
SCHLÄMMKREIDEN
SCHLECHTHEITEN
SCHLUCKSERN
SCHÖNREDEREIEN
SCHÖNSCHRIFTEN
SCHULDFRAGEN
SCHULDRECHTEN
SCHULPFLICHTEN
SCHUMMERUNGEN
SCHUSSABGABEN
SCHWACHSTRÖME
SCHWEFELLEBERN (?)
SCHWELCHMALZEN (?)
SCHWELLKOPFES
SCHWINDUNGEN
SCHWINGETE (Pl. v. SCHWINGET)
SCHWINGETEN
SCILLEN (Pl. v. SCILLA)
SECHSPÄSSE
SEEFESTS
SEERÄUBEREIEN
SELBSTIRONIEN
SELBSTSTUDIEN
SENDESCHLÜSSE
SERVILITÄTEN
SESAMÖLEN

Anmerkung: SCHICHTENDE ist als Partizip von SCHICHTEN nicht neu


linhart Offline




Posts: 2.476

Sat Jul 27, 2013 2:10 pm
#3 RE: RD 26 Neues vom S Teil 1: Sa - Se Quote · reply

Zusätzliche Streichungen:

SAITLINGES (Wörter auf -LING haben generell nur Genitiv auf -S, siehe Papier-RD S. 12)
SALUTOGENESEN
SATANSKERLES
SAUKERLES
SCHADINSEKTE
SCHEISSKERLES
SCHELLWURZEN
SCHRIFTGÜTER
SCHWEINEIGELEI
SECHSPASSEN
SERVITUTES
SERVITUTS


ChristophHaenel Offline



Posts: 10

Sun Jul 28, 2013 4:01 pm
#4 RE: RD 26 Neues vom S Teil 1: Sa - Se Quote · reply

SCHWEINIGELEI ist mE keine Streichung


Gero Offline




Posts: 2.634

Sun Jul 28, 2013 5:09 pm
#5 RE: RD 26 Neues vom S Teil 1: Sa - Se Quote · reply

stimmt


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!


linhart Offline




Posts: 2.476

Sun Jul 28, 2013 6:39 pm
#6 RE: RD 26 Neues vom S Teil 1: Sa - Se Quote · reply

Ich hab zwar SCHWEINEIGELEI gemeint, aber ihr habt trotzdem recht, weil es einen Generalverweis von SCHWEINEIGEL auf SCHWEINIGEL gibt.


Gero Offline




Posts: 2.634

Mon Jul 29, 2013 4:58 am
#7 Anmerkungen zu den Streichungen Quote · reply

Saitlinges: dieser Gen. fiel mir auch auf, ich habe ihn bereits der Dudenredaktion zur Überprüfung gegeben, er blieb unverändert.

M.E. wäre der Generalhinweis des RD im Vergleich zum UD zu hinterfragen:

RD:
...ling (z. B. Frühling, der; -s, -e)

UD:
kennzeichnet in Bildungen mit Adjektiven - seltener mit Substantiven oder Verben - eine Person, die durch etw. (Eigenschaft oder Merkmal) charakterisiert ist: Konservativling; Seichtling.

Ich werde diesen Gen. nochmals zur Überprüfung anfragen.

SCHADINSEKTE ist analog Domchore dzt. gültig.

Bei der Angabe des Gen. auf -e bei Servitut glaube ich stark, dass hier im RD ein Fehler vorliegt - Klärung


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!


linhart Offline




Posts: 2.476

Mon Jul 29, 2013 6:11 am
#8 RE: Anmerkungen zu den Streichungen Quote · reply

Zitat
Bei der Angabe des Gen. auf -e bei Servitut glaube ich stark, dass hier im RD ein Fehler vorliegt



Da dürftest du recht haben. Im Papier-Duden ist nämlich der Genitiv nach wie vor mit -[e]s angegeben.


Gero Offline




Posts: 2.634

Mon Jul 29, 2013 8:46 pm
#9 Streichung Quote · reply

SCHMELZWÄRMEN - Pl. Wärme nicht mehr statthaft


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!


Gero Offline




Posts: 2.634

Wed Jul 31, 2013 4:34 pm
#10 SCHWELCHMALZ Quote · reply

Gero fragte
SCHWELCHMALZEN - bei Malz wird der Plural nur für Sorten bejaht. Ist dieser Plural korrekt? Duden online schweigt sich hier aus.

die Dudenredaktion antwortete:
Hier sollte der Plural ausgeschlossen werden.

zur Info:
Schwelchmalz, das [zu veraltet schwelken, schwelchen = welken; dörren]:

an der Luft getrocknetes Malz.
© DUDEN - Das große Wörterbuch der deutschen Sprache,|4. Aufl. Mannheim 2012 [CD-ROM]


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!


linhart Offline




Posts: 2.476

Sun Aug 04, 2013 7:20 pm
#11 Einrückungen Quote · reply

SACHLAGEN nachträglich eingerückt.


Vektor Offline



Posts: 1.024

Tue Sep 03, 2013 9:30 pm
#12 RE: Einrückungen Quote · reply

sasanidisch ist analog Sasanide mit einem s weniger jetzt zulässig


 Jump  
disconnected Scrabble3D Chat Members online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen