You're not registered yet. Click here to register. Credits 
You can register here for free.
This topic has 8 replies
and has been read 342 times
 S
Bussinchen Offline




Posts: 2

Sun Aug 04, 2013 11:22 pm
SCANDO - SCANDI - SCANSUM - SCANDERE ? Quote · reply

Es stellt sich die Frage, ob es einen Perfektstamm und einen Supinstamm vom Verbum Simplex SCANDO, SCANDERE gibt.


Im L&S wird dies verneint:

Zitat von L&S auf http://athirdway.com/glossa/?s=scando
scando (no perf. or sup.; cf.: ascendo, descendo, etc.), 3, v. a. and n. Sanscr. root skand-, to climb; cf. Gr. σκανδαλον, σκανδαληρον.

I. Act., to climb, mount, clamber or get up; to ascend.

A. Lit. (rare but class.): cum alii malos scandant, alii per foros cursent, etc., * Cic. Sen. 6, 17: arcem et Capitolium, Liv. 3, 68, 7; 4, 2 fin. ; cf.: in curru Capitolium (of a triumphal entry), id. 45, 39: curru Capitolia, Luc. 9, 600: moenia, Liv. 22, 14 Drak. N. cr. : muros, id. 5, 21: tectum scalis, Plin. 14, 1, 2, §9: equum, Verg. A. 2, 401: bracchia longa Theseae viae, Prop. 3 (4), 21, 24: cubile, id. 4 (5), 4, 90: puppim, Val. Fl. 8, 8: cymbam (Charontis), Prop. 3, 18 (4, 17), 24 et saep.— In mal. part., Plaut. Ps. 1, 1, 22.— Poet. : scandit fatalis machina muros, Verg. A. 2, 237.—

B. Trop. (only in the poets and in late prose): paulatim gradus aetatis scandere adultae, Lucr. 2, 1123: scandit aeratas vitiosa naves Cura, Hor. C. 2, 16, 21.— Hence, in the grammarians: scandere versus, qs. to climb up, i. e. to measure or read by its feet, to scan; cf. in a sarcastic double sense, of a gouty person: scandere qui nescis, versiculos laceras, Claud. Epigr. 29, 2. —

II. Neutr., to mount, rise, arise, ascend (not freq. till after the Aug. period).

A. Lit. : cum scandit et instat,climbs the wall Lucr. 3, 651: scandenti circa ima labor est: ceterum quantum processeris, etc., Quint. 12, 10, 78: scandere in aggerem, Liv. 3, 67, 11: in domos superas, Ov. F. 1, 298: in adversum, Quint. 11, 3, 54: ad nidum volucris (feles), Phaedr. 2, 4, 6: per conjuncta aedificia, Tac. H. 3, 71: super iteratam testudinem, id. ib. 3, 28.—

2. Transf., of things: scandentisque Asisi consurgit vertice murus, Prop. 4 (5), 1, 125: in tecta jam silvae scandunt, Plin. 15, 14, 14, § 47: aquae in sublime, id. 31, 1, 1, § 2: sol ad aquilonem, id. 18, 28, 68, § 264.—

B. Trop. : timor et minae Scandunt eodem, quo dominus, Hor. C. 3, 1, 38: supra principem scandere, Tac. H. 4, 8.




Im Georges sind dagegen alle Stammformen komplett angegeben:

Zitat von Georges auf http://www.zeno.org/Georges-1913/A/scando
[2517] scando, scandī, scānsum, ere (altind. skándati, schnellt, springt), I) intr. steigen, a) eig.: scand. in aggerem, Liv.: in domos superas, Ov.: in sublime (v. Wasser), Plin.: poet., scandens arx, sich erhebend, hoch, Prop. – b) übtr., emporsteigen, sich erheben, supra principem, Tac.: super titulos et avitae laudis honores, Auct. pan. in Pis.: timor scandit eodem quo dominus, Hor. – II) tr. besteigen, ersteigen, a) eig.: equum, Verg.: Capitolium, Hor.: malos, Cic.: foros (den Schiffsbord), Tac.: muros, Liv.: montes, Pacat. pan.: saltu pontem fluminis, Itin. Alex.: regna parentis, zum Himmel aufsteigen (von den Giganten), Hor.: scherzh., alia (littera) aliam scandit, einer hockt auf dem anderen, Plaut.: im Bilde, scandit aeratas vitiosa naves cura, Hor. carm. 2, 16, 21. – b) übtr.: paulatim gradus aetatis adultae, Lucr. 2, 1123: versus skandieren, Gramm.: ironisch v. einem Podagristen, scandere qui nescis, versiculos laceras, Claud. epigr. 29, 2.




Im Langenscheidt sind wie im Georges alle Formen angegeben, das Supin ist allerdings eingeklammert.


In der Liste der unregelmäßigen Verben im Rubenbauer/Hofmann § 89 Seite 98 Nr. 104 steht (nur) beim Verbum Simplex
scandere, scando, - - steigen
d.h. es wird kein Perfektstamm und kein Supin angegeben.


Wie kommt es zu solch unterschiedlichen Auffassungen?


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook


Bussinchen Offline




Posts: 2

Mon Aug 05, 2013 12:38 am
#2 RE: SCANDO - SCANDI - SCANSUM - SCANDERE ? Quote · reply

In Friedrich Neue, Formenlehre der lateinischen Sprache, Band 3, Das Verbum lesen wir unter Punkt 59, dass das Perfekt SCANDI lautet:

http://archive.org/stream/formenlehreder...ge/410/mode/2up







.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook

Attached pictures:
scando_Neue_formenlehrederla03neueuoft_0437.jpg  

Bussinchen Offline




Posts: 2

Mon Aug 05, 2013 1:33 am
#3 RE: SCANDO - SCANDI - SCANSUM - SCANDERE ? Quote · reply

Die Suche nach Perfektformen in den PHI-Texten ergibt Folgendes:
http://latin.packhum.org/concordance


#scandi#
http://latin.packhum.org/concordance?q=%23scandi%23
PlinSen.Nat.2.67.7 et tertiam illam a terra subeuntium in caelum, et pariter scandi eam quoque existimavere plerique falso. qui ut coarguantur,
Serv.A.2.778.4 ut 'eveniunt, nec te hinc comitem', et potest scandi per synalipham. aliter nec ecthlipsin, nec hiatum, nec
PlinSen.Nat.2.69.3 ita sint, manifestum erit ab exortu matutino latitudines scandi, quoniam in eo primum habitu incipiat parcius adici motus,

scandi kann aber leider auch der Infinitiv Präsens Passiv sein.



Ich habe daher mal nur nach Formen gesucht, die eindeutige Formen des Perfekts, des Plusquamperfekts und des Futur exakt sind:


#scandisti#
Your search returned no matches


#scandistis#
Your search returned no matches


#scanderunt#
Your search returned no matches


Konjunktiv Perfekt:

#scanderim# - #scanderis# - #scanderit# - #scanderimus# - #scanderitis# - #scanderint#
Your search returned no matches


Indikativ Plusquamperfekt:

#scanderam# - #scanderas# - #scanderat# - #scanderamus# - #scanderatis# - #scanderant#
Your search returned no matches


Konjunktiv Plusquamperfekt:

#scandissem# - #scanderis# - #scanderit# - #scanderimus# - #scanderitis# - #scanderint#
Your search returned no matches


Futur exakt (ansonsten identisch mit Konj. Perf.)

#scandero#
Your search returned no matches


Immerhin könnte dies ein Indiz dafür sein, dass die Formen des Perfektstammes nicht oder kaum belegt sind.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook


Bussinchen Offline




Posts: 2

Mon Aug 05, 2013 1:42 am
#4 RE: SCANDO - SCANDI - SCANSUM - SCANDERE ? Quote · reply

Die Suche nach Formen des PPP bzw. des Supinstammes in den PHI-Texten ergibt Folgendes:
http://latin.packhum.org/concordance


Für die Form SCANSUS finde ich:

#scansus#
2 instances
Serv.CentMetr.467.12 reciprocum iambicum in elegiacum est, quotiens a fine scansus elegiacum facit, ut est hoc, micant nitore tecta
Serv.CentMetr.467.8 heroo. reciprocum heroum in sotadicum est, quotiens a fine scansus sotadicum facit, ut est hoc, ire cupis si rus, mala


Alle anderen Formen des gesamten Paradigmas von SCANSUS,-A,-UM ergeben:
Your search returned no matches


Alle Formen des gesamten Paradigmas des Partizips Futur SCANSURUS,-A,-UM ergeben:
Your search returned no matches




Magere Ausbeute!


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook


Bussinchen Offline




Posts: 2

Mon Aug 05, 2013 1:55 am
#5 RE: SCANDO - SCANDI - SCANSUM - SCANDERE ? Quote · reply

Momentan weiß ich nicht, wie oder wo ich weiterforschen sollte.

Bin im Moment erst mal mit meinem Latein am Ende.

Es könnte sein, dass diese fraglichen Formen tatsächlich nirgends konkret belegt sind, sondern nur aus den entsprechenden Formen der Komposita von SCANDERE logisch rückerschlossen sind.

Das wäre jedenfalls meine Theorie, was die Antwort auf die Frage Wie kommt es zu solch unterschiedlichen Auffassungen? (im L&S, Georges, Langenscheidt, Neue, Rubenbauer/Hofmann) betrifft.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook


linhart Offline




Posts: 2.463

Mon Aug 05, 2013 11:02 am
#6 RE: SCANDO - SCANDI - SCANSUM - SCANDERE ? Quote · reply

Ich hab jetzt im OLD nachgesehen. Dort ist auch kein Perfekt angegeben:



In der Anlage ist die ganze entsprechende Seite als pdf-File.

Attachment:
OLD_scando.pdf

Bussinchen Offline




Posts: 2

Mon Aug 05, 2013 12:34 pm
#7 RE: SCANDO - SCANDI - SCANSUM - SCANDERE ? Quote · reply

Maximas gratias tibi ago, mi care Linhartule!

Tja, was soll man dazu sagen.

Theoretisch müsste man jetzt hergehen und alle Textstellen mit den Belegen für die Form SCANDIT daraufhin untersuchen, ob es sich bei dieser Form um das Präsens oder ums Perfekt handelt.

Ich nehme aber mal stark an, dass die Wörterbuchautoren dies bereits getan haben.

Aber warum gibt ausgerechnet Georges, der doch sonst immer so gründlich und gut arbeitet, dann das Perfekt und das Supin an?!

Und der Thesaurus-Band für den Buchstaben S ist noch nicht erschienen... *seufz*


Nun, irgendeine Entscheidung müssen wir aber treffen.

Ich sage mal so:

Das L&S ist das eigentliche Referenzwerk fürs latin.dic.
Direkt fragwürdig ist der Eintrag zu SCANDO im L&S eigentlich nicht.
Die Angaben im L&S decken sich mit den Angaben im OLD und im Rubenbauer/Hofmann sowie mit den Ergebnissen meiner Suche in den PHI-Texten (auch wenn letztere nicht erschöpfend ist).

Aus diesem Grund sollten wir den Perfektstamm und das Supin/PPP von SCANDO vorsichtshalber mal lieber nicht ins latin.dic aufnehmen.
Oder was meinst du dazu, mi egregie Linh. ex L&S?


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook


linhart Offline




Posts: 2.463

Mon Aug 05, 2013 12:48 pm
#8 RE: SCANDO - SCANDI - SCANSUM - SCANDERE ? Quote · reply

Einverstanden! Ich seh das auch so.


Bussinchen Offline




Posts: 2

Mon Aug 05, 2013 3:47 pm
#9 RE: SCANDO - SCANDI - SCANSUM - SCANDERE ? Quote · reply

OK.

Fazit:

In beiderseitigem Einvernehmen beschließen Linhart und ich:

Der Perfektstamm und das Supin/PPP von SCANDO werden vorsichtshalber nicht ins latin.dic aufgenommen. Hiermit schließen wir uns der Sichtweise des L&S an.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook


SIMULAC »»
 Jump  
disconnected Scrabble3D Chat Members online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen