You're not registered yet. Click here to register. Credits 
You can register here for free.
This topic has 1 reply
and has been read 254 times
 Aenigmata Scrabularum
linhart Offline




Posts: 2.493

Tue Dec 10, 2013 9:10 am
44. Quadragesimum Quartum Aenigma - - - Magnificat Quote · reply

MAGNIFICAT ANIMA MEA DOMINUM

Das ist der Beginn des bekannten Lobgesanges, den Maria bei ihrem Besuch bei Elisabeth anstimmte, und das viele Komponisten zu Vertonungen angeregt hat, insbesondere auch Johann Sebastian Bach (siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Magnificat, http://de.wikipedia.org/wiki/Magnificat_(Bach), http://www.youtube.com/watch?v=Yz0IrM_m0n4 ).

Das Top-Lösungswort ist dem Weihnachtsevangelium entnommen. Es kann an mehreren Stellen angelegt werden und reichlichen Punktesegen bringen.

Es gibt noch ein anderes ebenso gutes Lösungswort, das aber ziemlich wenig bekannt sein dürfte, sowie einige weitere nicht ganz so hochwertige Bingos. Darüber hinaus gibt es aber auch eine Reihe von Nicht-Bingos mit über 100 Punkten!

Ich wünsche allen Freunden dieses Rätsels ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr!

Das nächste Rätsel wird voraussichtlich am 14. 1. 2014 erscheinen.




Siehe auch
http://www.bilder-hochladen.net/files/jcry-4u-149e-png.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/jcry-4u-149e.png



linhart Offline




Posts: 2.493

Tue Jan 14, 2014 6:07 am
#2 RE: 44. Quadragesimum Quartum Aenigma - - - Magnificat Quote · reply

Die Hauptlösung ist ANCILLA (Magd). Sie kann auf 15H, 15B oder 15E angelegt werden und bringt dort 173, 167 bzw. 161 Punkte.

Im Weihnachtsevangelium antwortet Maria dem Engel Gabriel „Ecce ancilla Domini, fiat mihi secundum verbum tuum.“ (Siehe, ich bin die Magd des Herrn, mir geschehe nach deinem Worte.)

Weitere Bingos:

INCALLA von incallare (dickhäutig machen), ebenfalls auf 15H, 15B oder 15E mit 173, 167 bzw. 161 Punkten,
ANICILLA (ein ganz altes Mütterchen), auf 11D (110 P.) oder 11F (80 P.),
CALLAINI von callainus (blaßgrün), auf 11C oder 11A (80 P.),
CALLAINA auch von callainus, auf J8 (75 P.).

Nicht-Bingos mit mehr als 100 Punkten (alle in der 15. Spalte):

CALLIA von callion (eine Pflanze), auf 15D (114 P.) oder auf 15G oder 15C (111 P.),
ILLAC (da, dort, dorthin), auf 15H (111 P.) oder 15E (105 P.),
CALLI von callum oder callus (Schwiele), auf 15D (111 P.) oder 15G (105 P.),
CALLA von callum (Schwiele), auf 15D (111 P.) oder 15G (105 P.),
ANICLA, eine Variante von anicula (altes Weib), auf 15H (111 P.) oder 15C (102 P.),
ALLIA von allium (Knoblauch), auf 15H oder 15D (105 P.) oder auf 15E (102 P.),
LANIA von laniare (zerreißen), auf 15D (105 P.),
CANALI von canalis (Röhre), auf 15G oder 15C (102 P.)

Zur Hauptlösung ANCILLA darf ich Bussinchen, Monika und Gerhard ganz herzlich gratulieren.

Monika und Gerhard haben auch INCALLA und ANICILLA gefunden, Gerhard außerdem CALLAINI und CALLAINA.

Monika hat entdeckt, dass auf Grund der Eintragung im Wörterbuch von Georges auch CALLAIN auf 15C eine Lösung sein müsste (Akkusativ von callais, einem Edelstein). Im Lewis & Short wird die Deklination aber anders angegeben, nämlich callais, -idis.

Gerhard hat auch INCALLA auf K9 vorgeschlagen. Das würde senkrecht ANIMAI ergeben, das eine ältere Variante von ANIMAE sein könnte.

Von den Nicht-Bingos hat Monika CALLA und ILLAC gefunden, Gerhard dagegen CALLIA.

Zu allen diesen Lösungen ein großes BRAVO!

P.S.: Ich habe die Positionen der Lösungen hier in der international üblichen Form geschrieben. 15H heißt z.B. soviel wie H15s, und J8 bedeutet J8w. Das erleichtert für mich die Übernahme von computerberechneten Lösungen. Ich möchte das daher auch in Zukunft so machen.


 Jump  
disconnected Scrabble3D Chat Members online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen