You're not registered yet. Click here to register. Credits 
You can register here for free.
This topic has 4 replies
and has been read 174 times
 Aenigmata Scrabularum
linhart Offline




Posts: 2.463

Mon Nov 02, 2015 7:14 pm
81. Octogesimum Primum Aenigma - - - Dies irae Quote · reply

DIES IRAE DIES ILLA
SOLVET SAECLUM IN FAVILLA

Tag des Zornes, jener Tag
löst die Welt in (glühende) Asche auf.


Das ist der Beginn eines mittelalterlichen Hymnus vom Jüngsten Gericht, der unzählige Komponisten inspiriert hat, darunter auch Franz Liszt. Ich habe im Februar eine Aufführung seines "Totentanzes" erlebt, die mich sehr beeindruckt hat.

Das Haupt-Lösungswort kommt auch in diesem Hymnus vor. Daneben gibt es noch einen ziemlich ungewöhnlichen Bingo, der an zwei Stellen angelegt werden kann. Experten werden vielleicht noch einen Bingo entdecken, der sogar zwei Punkte mehr als die Hauptlösung bringt. Dabei handelt es sich allerdings um ein nur unzureichend belegtes Wort, das im Standardwerk von Lewis-Short gar nicht aufscheint.




Bilddatei siehe auch
http://www.bilder-hochladen.net/i/jcry-6x-dd8e.png
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/jcry-6x-dd8e.png


linhart Offline




Posts: 2.463

Mon Nov 16, 2015 5:35 pm
#2 RE: 81. Octogesimum Primum Aenigma - - - Dies irae Quote · reply

Das Hauptlösungswort ist STUPEBIT (von stupere, staunen), mit 84 Punkten auf G13s. Es kommt in folgender Strophe des Hymnus vor:

MORS STUPEBIT ET NATURA
CUM RESURGET CREATURA
IUDICANTI RESPONSURA

Der Tod wird staunen und die Natur,
wenn die Kreatur aufersteht
um dem Richtenden Antwort zu geben.


Weitere Lösungen:

SUBPETI (von subpetere = suppetere, ausreichen) gibt auf E3w und B4w jeweils 82 Punkte. Das ist eine zulässige Passivform, obwohl dieses Verb intransitiv ist. Zusammen mit Modalverben wie posse tritt nämlich auch bei intransitiven Verben der Passiv-Infinitiv auf, z.B.: iri potest = man kann gehen.

EMPTIBUS (von emptus, -us, Kauf) ergäbe auf N7w 86 Punkte. Von diesem Wort sind aber anscheinend nur die Formen emptum und emptu belegt.

SUBPETIA (Pl. von subpetium, Hilfe) ist eine weitere Lösung, die ich übersehen hatte, weil dieses Wort nicht in dem von mir hauptsächlich verwendeten Wörterbuch von Lewis-Short steht. Sie kann auf E4s oder I1w für 69 bzw. 71 Punkte angelegt werden.
auf 4E (69 P.) und I1 (71 P.)

Die letztgenannte Lösung verdanke ich Consus, der auch STUPEBIT und EMPTIBUS gefunden hat.
Gerhard Fernau und Bussinchen haben STUPEBIT, EMPTIBUS und SUBPETI gefunden. Ein großes Bravo für alle drei!


linhart Offline




Posts: 2.463

Mon Nov 16, 2015 6:14 pm
#3 RE: 81. Octogesimum Primum Aenigma - - - Dies irae Quote · reply

Nachtrag zu EMPTIBUS: Im Georges ist als Beleg für emptu nur eine Inschrift angegeben: Corp. inscr. Lat. 2, 2229, 5.

Im OLD (Oxford Latin Dictionary) ist außerdem als Beleg für emptum Varro, De re rustica 3, 17, 7 angeführt.

emptum könnte natürlich auch eine Form von emere sein, das dürfte aber an dieser Stelle nicht passen.


Bussinchen Offline




Posts: 6

Tue Nov 17, 2015 4:56 am
#4 RE: 81. Octogesimum Primum Aenigma - - - Dies irae Quote · reply

Zitat von linhart im Beitrag #3
Im OLD (Oxford Latin Dictionary) ist außerdem als Beleg für emptum Varro, De re rustica 3, 17, 7 angeführt.



Du warst also in der Unibibliothek beim Thesaurus...

Was steht denn im Thesaurus?



Attached pictures:
20150922_185450.jpg   20150922_190812.jpg   20150923_095756.jpg   20150923_173852_LLS.jpg   20150923_173733_LLS.jpg   20150923_173723_LLS.jpg   20150923_094322_LLS.jpg  
Show as slideshow

linhart Offline




Posts: 2.463

Tue Nov 17, 2015 7:19 am
#5 RE: 81. Octogesimum Primum Aenigma - - - Dies irae Quote · reply

Ich war nicht in der Uni-Bibiliothek, Consus hat mich auf den Eintrag im OLD aufmerksam gemacht.


 Jump  
disconnected Scrabble3D Chat Members online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen