You're not registered yet. Click here to register. Credits 
You can register here for free.
This topic has 7 replies
and has been read 310 times
 V
Gero Offline




Posts: 2.613

Wed Feb 03, 2010 1:14 pm
kann man(n)/frau virtuell steigern? Quote · reply

Eure Meinung würde mich interessieren:

Ist virtuell (sinnvoll!) steigerbar?

Bedeutung lt. Universalduden bzw. dem Großen Wörterbuch der Deutschen Sprache:

vir|tu|ell ‹Adj.› [frz. virtuel < mlat. virtualis, zu lat. virtus = Tüchtigkeit; Mannhaftigkeit; Tugend, zu: vir, viril; b: nach engl. virtual]:

a) (bildungsspr.) entsprechend seiner Anlage als Möglichkeit vorhanden, die Möglichkeit zu etw. in sich begreifend: ein -er Gegensatz der Interessen;

b) nicht echt, nicht in Wirklichkeit vorhanden, aber echt erscheinend, dem Auge, den Sinnen vortäuschend: -er (EDV; scheinbarer, nur logisch vorhandener) Speicher; -e Realität (vom Computer simulierte Wirklichkeit, künstliche Welt, in die sich jmd. mithilfe der entsprechenden technischen Ausrüstung scheinbar hineinversetzen kann; nach engl. virtual reality).


Vektor Offline



Posts: 1.017

Wed Feb 03, 2010 2:21 pm
#2 RE: kann man(n)/frau virtuell steigern? Quote · reply

sehr schwierig ...

Es gibt ja einige Google-Funde; dabei scheint mir die Komparativform "virtueller" im Sinne von "mit größerem virtuellen Anteil behaftet" Verwendung zu finden - ob man das als korrekt einstuft?

Mit der Logik kann man ja vermutlich fast jedes Adjektiv für "komparativtauglich" erklären.
Sind dann die Frauen aus Land A "schwangerer" als die aus Land B, wenn sie eine höhere Schwangerschaftsquote haben?


Scotty Offline

Administrator


Posts: 3.600

Wed Feb 03, 2010 2:55 pm
#3 RE: kann man(n)/frau virtuell steigern? Quote · reply

Auch wenn es mir schwerfällt, VIRTUELLER zu sagen, kann man doch Dinge immersiver als andere gestalten. Und die beste Umsetzung ist dann auch die VIRTUELLSTE.


Vektor Offline



Posts: 1.017

Wed Feb 03, 2010 3:07 pm
#4 RE: kann man(n)/frau virtuell steigern? Quote · reply

Scotty, du sprichst mir unverständliche Wörter ... ;)

Was heißt "immersiv" - und was ist daran virtuell?


Scotty Offline

Administrator


Posts: 3.600

Wed Feb 03, 2010 3:17 pm
#5 RE: kann man(n)/frau virtuell steigern? Quote · reply


Bussinchen Offline




Posts: 9

Wed Feb 03, 2010 3:46 pm
#6 RE: kann man(n)/frau virtuell steigern? Quote · reply

immersiv - in etwas hineintauchend
immersiver - tiefer in etwas hineintauchend, sich tiefer in etwas hineinversetzend

So verstehe ich aufgrund meiner Lateinkenntnisse das Wort "immersiv", ohne jetzt erst nachgeschaut zu haben...


Bussinchen Offline




Posts: 9

Wed Feb 03, 2010 4:14 pm
#7 RE: kann man(n)/frau virtuell steigern? Quote · reply

Nach dem, was Scotty gesagt hat, würde ich die Steigerungsformen von VIRTUELL - zur Not - als zulässig einstufen, auch wenn ich selbst diese Formen wohl kaum gebrauchen würde.


Gero Offline




Posts: 2.613

Wed Feb 03, 2010 5:03 pm
#8 RE: kann man(n)/frau virtuell steigern? Quote · reply

Danke für eure Beiträge!

Ich hab das anfangs ähnlich wie Vektor gesehen. Das Beitrag von Scotty lässt eine Steigerung jedoch durchaus in Betracht kommen. Jetzt bräuchte ich nur noch einen guten Beispielsatz fürs Superdic - egal, ob als Superlativ oder Komparativ formuliert. Ideen?


 Jump  
disconnected Scrabble3D Chat Members online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen