You're not registered yet. Click here to register. Credits 
You can register here for free.
This topic has 0 replies
and has been read 234 times
 L 4
Gero Offline




Posts: 2.613

Wed Nov 17, 2010 8:27 pm
die Lösungen zur Lektion 3 Quote · reply

Nachstehend die Lösungen zur Lektion 3:

1. Wir starten die Suche nochmals, erlauben jetzt aber auch die Kategorien UD und Freestyle / RD-Oldies. Bleibt es bei den 6 Scrabbles?

Nein, einer kommt dazu: LIPASEN



2. Wieviele 7-buchstabige Wörter mit 4 E gibt es? Gibt es auch 7-buchstabige Wörter mit 5 E?

Es sind derer 8! Der REFEREE dürfte wohl nicht so einfach zu finden sein …


Es gibt keine 7-buchstabige Wörter mit 5 E!

3. Wie lautet das kürzeste Wort mit zwei Y?

MYLADY

4. Wie viele Wörter mit 2 Y und nicht mehr als sieben Buchstaben sind in der Kategorie RD gelistet?

Vorsicht Falle! Es sind nur 6 Wörter! HYPONYM gehört zur Kategorie Universalduden - nicht in der Standardkategorie gelistete Wörter werden gelb markiert angezeigt, wenn die betreffende Kategorie deaktiviert ist. Wäre die Kategorie Universalduden aktiviert, würde HYPONYM nicht gelb markiert angezeigt werden.



5. Wie viele Wörter mit zweimal X gibt es im ganzen Wörterbuch – also alle Kategorien?

Wörter mit zwei X sind sehr rar gesät, es sind derer nur zwei:



6. Es wird der Suchstring ?UU* vorgegeben.
a. Welche Wörter sollen damit gefiltert werden? (Es geht hier nicht um die Lösung, sondern um denn Sinn dieser Abfrage!)


Wörter, die mit EINEM beliebigen Buchstaben anfangen und an der zweiten und dritten Stelle jeweils ein U aufweisen - danach können (nicht müssen!) viele Zeichen folgen

b. Kann man damit Treffer erzielen?

Ja!



c. Kann man diesen Suchstring auch für die Suche per Variation verwenden?

Nein, das Zeichen * wird von der Funktion Variation nicht unterstützt.

7.Von welchem Suchstring darf man Ergebnisse erwarten?
a. AA?
b. UU*
c. II?


Nur von dem Suchstring AA? - Wörter, die mit UU oder II beginnen, sind im Wörterbuch nicht enthalten



8. Die Fleißaufgabe für Einserschüler: Wir beziehen uns auf das eingangs in der Lektion 3 erwähnte Beispiel mit den Buchstaben ALINPSX auf dem Bänkchen. Dort haben wir den Buchstaben X durch einen Joker ersetzt.
Jetzt variieren wir: Wir dürfen wahlweise jeweils einen der Buchstaben A L I N P S X durch einen Joker ersetzen, nur das X muss immer bleiben. Schaffen wir unter diesen Voraussetzungen als ein das Spiel eröffnender Spieler alle Buchstaben zu legen? Wenn ja, mit welchem bzw. welchen Buchstaben als Joker würde dies gelingen?


Dies gelingt uns nur, wenn wir das P durch einen Joker ersetzen:



ALEXINS ist neben SALPINX der einzige Scrabble. Ansonsten erlaubt diese Aufgabe auf Basis des derzeitigen Wortbestandes keine weiteren Lösungen.


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!


«« Lektion 4
 Jump  
disconnected Scrabble3D Chat Members online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen