You're not registered yet. Click here to register. Credits 
You can register here for free.
This topic has 9 replies
and has been read 398 times
 M
Gero Offline




Posts: 2.613

Thu Apr 07, 2011 6:53 am
Mutter hat Geburtstag Quote · reply

Heute ist Mutters Geburtstag. Wir haben ihr ein S und einen UD geschenkt. Leider herrscht keine so rechte Freude über dieses unerwartete Geschenk ...


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!


Vektor Offline



Posts: 1.017

Thu Apr 07, 2011 8:41 am
#2 RE: Mutter hat Geburtstag Quote · reply

Das Problematische an diesen Fällen ist, dass die "-s"-Beugung daher resultiert, dass eine Verwandtschaftsbeziehung wie ein Name behandelt wird. Ich glaube, im G-Duden steht etwas darüber ...
Sprachgefühlt habe ich gegen "Mutters Rezept" nichts einzuwenden, aber vielleicht ist "Mutter" dabei Name - andererseits sagen wir ja auch "des Nachts" ...


Bussinchen Online




Posts: 2

Thu Apr 07, 2011 8:51 am
#3 RE: Mutter hat Geburtstag Quote · reply

Zitat von Vektor
[...] dass eine Verwandtschaftsbeziehung wie ein Name behandelt wird.


Stimmt. So ist es.

Genitiv:

• Mutters = Muttis - Mamas - Mamis
• Vaters = Vatis - Papas - Papis

Da sieht man mal wieder, wie schwierig es manchmal ist, die Grenze zwischen Substantiven und Namen zu ziehen.
Wenn aber Mutti, Mama und Mami gültig ist, dann muss m.E. auch Mutters gültig sein.
Ich finde, Muttern sollte sich über das S und den UD freuen.

----------

des Nachts ist sowieso eine ganz ganz merkwürdige Erscheinung. Wahrscheinlich eine Analogiebildung zu des Morgens, des Abends, eines Tages usw., die sich dann erstarrt gehalten hat, gestützt auch durch das frequente Adverb nachts, dass ja nichts anderes als der erstarrte Genitivus temporis ist, vgl. abends, morgens, vormittags, nachmittags usw.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Scrabble3D Wiki | • Scrabble3D News: Twitter
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Vektor Offline



Posts: 1.017

Thu Apr 07, 2011 8:59 am
#4 RE: Mutter hat Geburtstag Quote · reply

Woher hast du die Genitivformen Muttis/Mamis/Mamas? Im alten UD (über Duden.de) stehen diese Formen nur als Plural, wohingegen der Genitiv ohne '-s' angegeben ist. (RD und UD-7 kann ich jetzt nicht prüfen).

Klar ist aber, dass man zum einen sagt "Heute ist Mamas Geburtstag", zum anderen "Heute ist der Geburtstag meiner Mama".


Bussinchen Online




Posts: 2

Thu Apr 07, 2011 9:14 am
#5 RE: Mutter hat Geburtstag Quote · reply

Zitat von Vektor
Woher hast du die Genitivformen Muttis/Mamis/Mamas?


Habe ich aus meinem muttersprachlich geprägten Hirnkastl. Ohne das im Duden überprüft zu haben.
Erst jetzt sehe ich, dass diese Genitive tatsächlich gar nicht drinstehen. Hm.

Also was nun? Ist Mutters als Genitiv eines Namens oder eines Substantivs aufzufassen?


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Scrabble3D Wiki | • Scrabble3D News: Twitter
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


linhart Offline




Posts: 2.463

Thu Apr 07, 2011 2:48 pm
#6 RE: Mutter hat Geburtstag Quote · reply

Im UD findet man überraschenderweise unter dem Stichwort "Überfall" folgendes Beispiel:

Mutters Überfälle (ugs. scherzh.; überraschende Besuche).
© Duden - Deutsches Universalwörterbuch, 7. Aufl. Mannheim 2011 [CD-ROM].


Vektor Offline



Posts: 1.017

Thu Apr 07, 2011 9:43 pm
#7 RE: Mutter hat Geburtstag Quote · reply

Problem gelöst: Im UD-7 (Stichwort Mutter) steht direkt vor "-s Geburtstag": fam. auch als Eigenname

Der UD sagt also ganz eindeutig, dass die Verwendung hier eigennamentlichen Charakter hat und somit für Scrabble ohne Relevanz ist.

MUTTERS* bleibt demnach auch für UD-Spieler ungültig!


Gero Offline




Posts: 2.613

Thu Apr 07, 2011 11:50 pm
#8 RE: Mutter hat Geburtstag Quote · reply

zwei Beträge wurden verschoben in den Thread "an Zahlungs statt", ebenfalls hier unter den Problembuchstaben

Moderatorion Gero


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!


Gero Offline




Posts: 2.613

Fri Apr 08, 2011 6:56 am
#9 RE: Mutter hat Geburtstag Quote · reply

Ich muss gestehen, dass ich die von Vektor richtig vermutete Lösung des Mutters-Genitiv bereits kannte. Ich fand aber den Fall aber interessant und hab ihn deswegen auch hier eingestellt.

Ich muss aber auch sagen, dass es nicht gerade einfach ist, diesen Sachverhalt einem Neuling begreiflich zu machen, wobei wir wieder bei dem alten Dauerthema "Name - ja oder nein?" sind. Den Genitiv Mutters zu verbieten, weil damit ein Eigenname ins Spiel kommt, ist schon sehr sophisticated.

Nachstehend der Kommentar von Dr. Bopp von Canoonet zu dieser Thematik, denn ich zur Kontrolle zu dieser Thematik kontaktierte. Ich möchte mich an dieser Stelle bei ihm ganz herzlich bedanken, weil ich seinen kostenlosen(!) Service "Fragen Sie Dr. Bopp" ganz fantastisch finde!

Sehr geehrter Herr Dr. Bopp,

gestern war Mutters Geburtstag und wir haben ihr ein -s geschenkt. Leider war sie nicht sehr erfreut über das unverhoffte Geschenk, denn wie der Rechtschreibduden verneint auch Canoonet den Genitiv auf -s. Ist Mutters Geburtstag denn wirklich so falsch?

mit freundlichen Grüßen


Sehr geehrter Herr <Gero>,

Verwandtschaftsbezeichnungen wie Mutter, Großmutter, Vater u.a.m. werden im familiären Bereich oft wie Eigennamen verwendet. Sie werden dann auch wie Eigennamen gebeugt, das heißt, sie erhalten im Genitiv die Endung s:

- Omas neues Auto
- aus Großmutters Küche
- Wir feiern Mutters Geburtstag.

Diese Formen sind korrekt. Sie werden allerdings nur im familiären Bereich verwendet. Man findet diese Formen deshalb kaum je in einem formelleren Kontext - und auch nicht in Wörterbüchern.

Der langen Rede kurzer Sinn: Mutters Geburtstag hat zu Recht ein s:

- Mutters Geburtstag

Wenn das Wort "Mutter" nicht als Eigenname verwendet wird, hat es aber - wie die Wörterbücher angeben -, kein s:

- der Geburtstag der Mutter
- der Geburtstag unserer Mutter

Mit freundlichen Grüßen
Stephan Bopp


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!


linhart Offline




Posts: 2.463

Tue Sep 17, 2013 6:59 pm
#10 RE: Mutter hat Geburtstag Quote · reply

Mir ist gerade aufgefallen, dass nach dem RD eigentlich MAMIS nicht gültig sein dürfte:

Zitat von RD25
Ma|mi (Kinderspr.)


Interessanterweise steht bei Papi, Omi und Opi jeweils das -s dabei, z.B.:

Zitat von RD25
Pa|pi, der; -s, -s (Koseform von 1Papa)


Ich möchte aber nicht für die Ungültigkeit von MAMIS plädieren, sondern das nur als Duden-Ungereimtheit vermerken.


 Jump  
disconnected Scrabble3D Chat Members online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen