Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 230 mal aufgerufen
 E
Gero Offline




Beiträge: 2.676

15.04.2011 17:17
*eingewobener" Fehler Zitat · antworten

Nach ABSAUGEN nun das nächste Verb, das nicht stark gebeugt werden darf:

EINWEBEN ist sowohl lt. UD 6 als auch UD 7 ein schwaches Verb!

einweben <sw. V.; hat>: webend in etw. hervorbringen, in etw. weben: ein Muster, einen Namen [in den Stoff] e.

Formen wie EINWÖB oder EINWOBT sind daher falsch. Canoonet sieht dies analog. Das zugrunde liegende Verb weben wird nur in der gehobenen Sprache gebeugt. Vermutlich ist der Vorgang des Einwebens zu banal, als dass man hier von einem gehobenen Deutsch sprechen könnte ...


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!


 Sprung  
disconnected Scrabble3D Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen