You're not registered yet. Click here to register. Credits 
You can register here for free.
This topic has 9 replies
and has been read 1.680 times
 Scrabble-Partien
Gero Offline




Posts: 2.613

Fri Aug 15, 2008 10:55 pm
Super-Scrabble - wirklich super? Quote · reply
Seit einiger Zeit gibt es Super Scrabble auch auf dem deutschen Markt. Erst hielt ich es für eine aufgemotzte Version mit irgendeinem Schnickschnack wie größere Buchstaben, Holz- anstatt Plastikbänkchen oder ähnlichem Pipapo. Eher per Zufall bemerkte ich, dass hier der Fall etwas anders liegt:

Hier die Features:

- ein 21 x 21 grosses Spielfeld, also 441 Felder gegenüber 15 x 15 = 225 in der Standardversion
- dem fast doppelt so großen Spielfeld steht ein fast doppelter Buchstabensatz gegenüber (je ein E I R N fehlen zur vollständigen Verdopplung)
- Spielfeld ist vierfach verklappt und scheint stabil
- das Spielfeld wurde original übernommen, auf den jeweils drei zusätzlichen Reihen oben, unten, links und rechts finden sich neben neu angeordneten Prämienfeldern auch 4-fach Prämienfelder!
- die Buchstaben sind aus Holz, ein eindeutiger Pluspunkt
- die 4 Bänkchen auch
- ein Spieleblock fehlt

eine Übersicht des Spielplanes sieht wie folgt aus:



es gibt nur 4 4fach-Wortverdoppler - muss du gucken in die Ecke ...

Aufgrund der hohen Anzahl von Spielsteinen eignet sich Super - Scrabble für 4 Spieler recht gut. Für mehr Spieler reichen die Bänkchen nicht, da hätte man ruhig noch zwei spendieren können.

Zu Preis: im Schnitt wird für Super Scrabble rd. 50.- € verlangt. Bei bücher.de allerings war der Preis unschlagbar: 40,95 versandkostenfrei - Sonntag abend bestellt, Dienstag erhalten. Klare Empfehlung!

Das erste Spiel ist fürs Wochenende vorgesehen - gesonderter Bericht folgt.

Gero

Bussinchen Offline




Posts: 9

Sat Aug 16, 2008 1:00 am
#2 RE: Super-Scrabble ? Quote · reply
Hat Scotty was dazu zu sagen?

Gero Offline




Posts: 2.613

Sat Aug 16, 2008 6:02 am
#3 RE: Super-Scrabble ? Quote · reply

Nachtigall, ick hör ich dich trapsen ...

Gero


Scotty Offline

Administrator


Posts: 3.600

Sun Aug 17, 2008 10:05 am
#4 RE: Super-Scrabble ? Quote · reply

Wenn ihr mir helft, wie ich die Flexibilität bei den Feldern einbauen kann, dann wird es ein leichtes sein, ein 8x8, 16x16 oder 132x132 Scrabble zu programmieren - aber erst in Version 3.1. Ich habe auch schon darüber nachgedacht, zögere aber etwas, dem Anwender zuzumuten, eine Textdatei in der Form 3001002003002001003 usw. zu editieren. Außerdem müsste diese Textdatei dann auch für 3D modifizierbar sein. Andererseits, beim Aufschreiben solcher Beiträge kommen einem ja Ideen...


Gero Offline




Posts: 2.613

Sun Aug 17, 2008 11:04 am
#5 RE: Super-Scrabble ? Quote · reply
ich liesse mir neben 15 x 15 auch 21 x 21 Felder gerne zumuten, mehr müsste es aber auch nicht sein.

Gero

Gero Offline




Posts: 2.613

Thu Sep 11, 2008 7:27 pm
#6 RE: Super-Scrabble - wirklich super? Quote · reply
So, der Bericht hat sich etwas verzögert, denn wir kamen erst im Urlaub zu ergiebigen Testspielen.

Vielleicht noch eine Vorbemerkung zur Ausstattung:
die Qualität des Aufdruckes liess bei einigen Spielsteinen ein wenig zu wünschen übrig. Dem kann man aber leicht abhelfen durch Nachziehen der Schriftzüge mit einem feinen schwarzen Filzstift, der unbedingt wasserfest sein sollte. Gute Erfahrungen habe ich mit dem 2.- € teuren STAEDTLER permanent Lumocolor Größe S wie small gemacht. Im Zweifel lieber eine Nummer zu klein kaufen, da eine zu dünne Linie durch mehrfaches Nachziehen geheilt werden kann, umgekehrt ... naja

Wir als Vielspieler haben darüber hinaus den Spielplan als auch Karton mit einer selbstklebenden durchsichtigen Schutzfolie überzogen, eingedenk der Erfahrungen mit dem mitterweile doch etwas abgewetzen Spielplanes unseres Normalscrabbles. Vorsichtig und sauber aufgetragen bleibt er fast unsichtbar.

Sollte es sich zeigen, dass die Spielsteine durch häufigen Gebrauch verblassen, wäre die Auftragung eines farblosen Sprühlacks zu empfehlen.

Die Holzbänkchen mögen ÖKO-Freaks wohl besser gefallen, uns persönlich waren die grünen Plastikbänkchen aber doch lieber.


Nun zum Spiel selbst:

Ich war dem Spiel eher skeptisch eingestellt. Aufgrund des verdoppelten Spielsatzes befürchtete ich häufigere und nervigere Extremverteilungen von Buchstaben wie EEEEEEE oder ÖWWC[][][] (das W ist Geros persönlicher Angst- bzw. Hassbuchstabe, dass nur noch von zwei Jokern gleichzeitig auf dem Bänkchen übertroffen wird)


Um es nach ca. 7 Zweier - Testpartien vorweg zu sagen: Die Extremverteilungen wichen nicht signifikant von den Extremverteilungen beim Normalscrabble ab. Meine W-Phobie konnte ich durch des Legen einer WITWE teiltherapieren - die Antipathie besteht aber weiterhin. Die zwei V brachten wir mit etwas Verve spielend unter - VIVAT VERVE! Dass mit den zwei Jokern gleichzeitig auf dem Bänkchen kam in den ca. sieben Spielen allerdings schon zwei- oder dreimal vor ...

Ansonsten war das Legen von Scrabbles relativ genauso häufig bzw. selten wie bei unseren regulären Partien. Im Gegenteil - der größere Spielplan begünstigt u. E. gerade in der Mittel- bzw. Endphase des Spieles das Legen von Scrabbles, die im Normalspiel wegen Platzmangel scheitern.

Das Spiel eignet sich aufgrund der Größe hervorragend für das anspruchsvollere Spiel mit 8 Buchstaben auf dem Bänkchen, eine Spielpraxis, die ich vor allem als Training wiederholt nur empfehlen kann - ich habe dadurch sehr viel dazugelernt.

Welche Punktezahlen sind zu erreichen?
Lt. Regelheft sind Gesamtpunktzahlen von 600 bis 1000 Punkten erreichbar. In unseren Testspielen (RD durfte hier aber benutzt werden - war schließlich Urlaub!) kamen wir in der Regel auf über 1700 Punkte, in einem Spiel wurde die 2000-Grenze äußerst knapp verfehlt.

Als Bezeichnung für das erweiterte Spielfeld hat sich der Begriff Todeszone eingebürgert. Hier kann durch geschicktes Setzen wirklich "Kohle" gemacht werden, aber man muss verdammt aufpassen, dass man mit dem eigenen Wort dem Gegner keine Steilvorlage bietet. In einem Fall gelang es durch gleichzeitiges Belegen entsprechender Bonusfelder mit Billigstbuchstaben eine Verzwölffachung + Scrabblebonus rd. 160 Punkte zu erreichen.

Meiner besseren Hälfte gelang es hier in einem Testpiel mit EX ein X auf das vierfach- Buchstabenbonusfeld gültig in beide Richtungen zu legen und kassierte dafür allein rd. 70 Punkte. Die Beziehung besteht noch ...

Wer nicht gut im Kopfrechnen ist, wird der Gebrauch eines Taschenrechners empfohlen.
Durch die Lage der Bonusfelder kann es zu Situationen kommen, wo durch Ausnutzen der Prämienfelder mit 6 Buchstaben mehr Punkte erreichbar sind als mit dem Legen aller Buchstaben an anderer (bonusarmer) Stelle! Das mag nicht jedem gefallen.

Das Brett wird am Ende recht voll aber nicht zu voll. Die bereits beschriebene Buchstabenverteilung muss ich in einem Punkt kritisieren:

Dass hier zum doppelten Buchstabensatz von zweimal 102 Buchstaben E, I, R und N fehlen ist ok. Man hätte diese aber durchaus durch andere Buchstaben - allen voran durch ein P - ersetzen können. BIBBERN ist nun zwar ohne Joker theoretisch legbar, aber PAPPE, PUPPE oder PIPAPO bleiben ohne Joker weiterhin unlegbar. Das P von der Häufigkeit des Vorkommens auf die Stufe des Q zu stellen ist daneben. Die vier Buchstaben mehr hätten das Kraut auch nicht mehr fett gemacht. Mein Vorschlag wäre hier den Satz mit den Buchstaben P Z O und P/W/F aufzufüllen gewesen. Ein Farbkopie dieser Buchstaben, vier Steine von einem alten Spiel, diese damit überkleben, so sah meine Lösung aus.

FAZIT: Super Scrabble hat uns viel Spass gemacht, eine klare Empfehlung. Allerdings sollte man viel Zeit mitbringen - 1,5 bis 2 Stunden müssen es schon sein.

Weihnachten ist bekanntlich nicht mehr fern. Vielleicht kommt bei mir noch der virtuelle Scotty-Nikolaus vorbei .... ich wär auch ganz lieb!

Gero

Bussinchen Offline




Posts: 9

Thu Sep 11, 2008 10:08 pm
#7 RE: Super-Scrabble - wirklich super? Quote · reply

Jaaa, unser Scotty als Nikolaus!!! Jaaaaa!!!!


Gero Offline




Posts: 2.613

Mon Dec 21, 2009 7:16 am
#8 RE: Super-Scrabble - wirklich super? Quote · reply

Nach den ersten Testspielen mit der neuen 3D-Version im Neztwerkmodus bleibt festzustellen, dass Superscrabble doch um einiges anspruchsvoller zu spielen ist als das "normale" Scrabble.

- es verlangt einiges mehr an Konzentration, vor allem im Spiel auf Zeit (mein Vorschlag: 2 Stunden Gesamtbedenkzeit durch Anzahl der Spieler - also eine Stunde pro Spieler beim 2er-Spiel)
- Der Glücksfaktor ist geringer als im normalen Spiel, weil sich bedingt durch das Gesetz der großen Zahl die Unterschiede etwas nivellieren
- Durch das größere Spielfeld bedingt treten Situationen, wo man zwar einen Scrabble auf der Hand hat, ihn aber mangels Andockmöglichkeit nicht legen kann, seltener auf.
- Es eignet sich auch sehr gut für das Spiel mit acht Buchstaben
- der Standardsatz ist m.E. als unglücklich zu nennen, das P von der Verteilung auf die selbe Stufe wie das Q zu stellen ist völlig daneben

Wir spielen es mit 204 anstatt 200 Buchstaben:

Set ursprünglich:
Letters=A,B,C,D,E,F,G,H,I,J,K,L,M,N,O,P,Q,R,S,T,U,V,W,X,Y,Z,Ä,Ö,Ü + 4 Joker
LetterCount=10,4,4,8,29,4,6,8,11,2,4,6,8,17,6,2,2,11,14,12,12,2,2,2,2,2,2,2,2

mein Vorschlag mit 204 Buchstaben:
Letters=A,B,C,D,E,F,G,H,I,J,K,L,M,N,O,P,Q,R,S,T,U,V,W,X,Y,Z,Ä,Ö,Ü + 4 Joker
LetterCount=12,4,4,7,30,4,6,8,11,2,4,7,8,17,6,4,2,11,14,12,10,2,2,2,2,3,2,2,2

Weniger Us und Ds, dafür mehr As und Ps, daneben ein Z/E/L mehr


Bussinchen Offline




Posts: 9

Mon Dec 21, 2009 12:16 pm
#9 RE: Super-Scrabble - wirklich super? Quote · reply

Jedenfalls macht es unheimlich Spaß!
Dass das Superscrabble jetzt so schön mit Scottys hervorragendem Progamm spielbar ist, ist einfach nur.... SPITZE !!!


Gero Offline




Posts: 2.613

Tue Dec 29, 2009 9:44 am
#10 RE: Super-Scrabble - wirklich super? Quote · reply

Nach den ersten Testspielen im Netzwerk:

Superscrabble kann süchtig machen und ist zudem anspruchsvoller zu spielen als das "normale" Scrabble. Allerdings bin ich mehr denn je der Auffassung, dass man mit dem 200 Spielsteine umfassenden Originalset nicht spielen sollte, sondern mit 204. Siehe auch meinen Beitrag vom 21.12.2009 hier in diesem Thread.


 Jump  
disconnected Scrabble3D Chat Members online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen