You're not registered yet. Click here to register. Credits 
You can register here for free.
This topic has 0 replies
and has been read 162 times
 Tipp des Tages
Bussinchen Online




Posts: 10

Mon Oct 24, 2011 1:15 pm
Spielstände laden: Wie öffne ich *.ssg-Dateien von lokal abgespeicherten Spielen mit dem Programm? Quote · reply

Spielstände laden: Wie öffne ich *.ssg-Dateien von lokal abgespeicherten Spielen mit dem Programm?

Sowohl lokal auf dem eigenen Computer gespielte Scrabble-Partien als auch online auf dem Server beendete Partien können lokal, d.h. auf dem eigenen Computer abgespeichert werden. Diese Dateien haben die Dateinamenserweiterung (englisch: filename extension) *.ssg (Scrabble3D-Save-Game). Doppelklickt man auf diese Dateien, dann werden diese wie ganz normale *txt-Dateien in einem Editor geöffnet, und man kann den Text lesen und sogar ausdrucken, wenn man möchte.

Doch nicht nur der Mensch kann diese *.ssg-Dateien im txt-Format lesen. Auch das Programm Scrabble3D kann diese Dateien lesen und den betreffenden Spielstand anzeigen. Dazu muss man zuerst das Programm Scrabble3D starten, dann im Programm aufs Menü Datei klicken und dort den Menüeintrag Laden von... anklicken. Nun öffnet sich ein Fenster, in dem die abgespeicherten Spielstände aufgelistet sind. (Gegebenenfalls muss man zuerst das richtige Verzeichnis suchen, in dem die Spielstände abgespeichert wurden.) Man markiert den Spielstand, den man im Programm laden möchte, und klickt auf den Button Öffnen. Nun wird diese Datei im Programm geladen und das gewünschte Spiel im Programm angezeigt. Auf diese Weise lassen sich unbeendete Partien zu Ende spielen; bereits beendete Spielstände kann man analysieren und noch einmal Revue passieren lassen.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


 Jump  
disconnected Scrabble3D Chat Members online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen