You're not registered yet. Click here to register. Credits 
You can register here for free.
This topic has 6 replies
and has been read 613 times
 Y
Gero Offline




Posts: 2.613

Fri Oct 19, 2012 7:49 am
Mach mehr aus deinem Y als ein schnödes My oder Ny!! Quote · reply

Das Y ist der 25. Buchstabe des lateinischen Alphabets. Wie schon im klassischen Latein ist es in vielen Sprachen ein Vokal, in etlichen Sprachen aber auch ein Konsonant. Das Y war im ursprünglichen lateinischen Alphabet nicht vorhanden, es wurde erst später, zur Zeit Sullas, als 22. Buchstabe noch vor dem Z eingefügt und in lateinischen Texten nur zur Wiedergabe des Y in griechischen Lehnwörtern verwendet.

Wie das prinzipiell bei jedem Vokalbuchstaben möglich ist, steht y als Vokalbuchstabe in den Schreibsystemen moderner Sprachen teils für einen oder mehrere Vokale, teils je nach Stellung für Vokale oder einen Konsonanten (so im Englischen). In einigen Sprachen wird y aber auch als Konsonantenbuchstabe verwendet (so im Türkischen).

Im Deutschen wird y ausschließlich in Lehn- und Fremdwörtern (außerdem in Eigennamen) verwendet und hat dann (annähernd) den Lautwert der Herkunftssprache.

Der Buchstabe Y hat in deutschen Texten eine durchschnittliche Häufigkeit von 0,04 %. Er ist damit nach Q und X der drittseltenste Buchstabe.

Das war nicht immer so. Bis ins 18. Jahrhundert hinein war das Y durchaus häufiger anzutreffen, als geradezu klassisches Beispiel ist Schreibweise von "sein" mit "seyn" zu nennen. Im Zuge einer einheitlichen Rechschreibung wurde das Y häufig durch ein I ersetzt. Dass wir es heute trotzdem im Alphabet führen, ist auch König Ludwig I. zu verdanken, der als glühender Verehrer griechischer Kultur und Lebensart 1825 per Dekret anordnete, dass sein Königreich Baiern künftig mit Bayern zu schreiben ist.

Doch zurück zum Scrabble. Das Y ist mit 10 Punkten neben dem Q der höchstdotierte Buchstabe. Im Gegensatz zum sperrigen Q ist das Y auf keine speziellen Buchstaben angewiesen. Durch die Verwendung der Zweibuchstabenwörter EY, MY oder NY kann auch ein Anfänger hier ordentlich punkten, es wird auf den Y-Trick verwiesen. Doch hier liegt auch die Gefahr - allzu oft übersieht man, dass es durchaus Möglichkeiten gibt, noch mehr Punkte mit diesem kostbaren Buchstaben zu erzielen!

Ich habe hier in einem ersten Schritt alle 7-buchstabigen Wörter mit einem Y zusammengestellt, die der RD führt. Die 7-buchstabigen y-Wörter des UD werde ich noch nachversorgen.

NACHTRAG 21.10.2012: die UD-Wörter wurden nachversorgt und sind blau markiert in den unten aufgeführten Auflistungen enthalten

Ich habe euch die Wörter etwas vorsortiert, und zwar in vier Kategorien:

Die Wörter der ersten Kategorie sind Wörter, die aufgrund der Verteilung der Buchstaben im Scrabble die höchste Wahrscheinlichkeit haben, gelegt zu werden. Dies sind Buchstaben, wo das Y zusammen mit Buchstaben auftaucht, die mindestens 4-fach im Set vorhanden sind, wie z.B. das A, N, U oder D.

Die Wörter der zweiten Kategorie beinhalten Begriffe, wo das Y zusammen mit Buchstaben erscheint, die mindestens 3-fach im Set vorhanden sind, wie zum Beispiel das G oder das L.

Die Wörter der dritten Kategorie beinhalten Begriffe, wo das Y zusammen mit Buchstaben erscheint, die mindestens doppelt im Set vorhanden sind, wie zum Beispiel das B oder das F.

Die Wörter der vierten Kategorie beinhalten Begriffe, wo das Y zusammen mit Buchstaben erscheint, die ebensfalls nur einfach im Set vorhanden sind, wie zum Beispiel die Solitärbuchstaben Ö, X, Z oder V. Hier sind aber auch Wörter enthalten, wo das Y zwar ohne weitere Solitärbuchstaben auskommt, aber Buchstaben aus der dritten Kategorie doppelt erscheinen, wie zum Beispiel COCKNEY mit zwei C. Dies gilt analog auch für Wörter, wo Buchstaben aus der zweiten Kategorie dreifach auftauchen, wie z.B. ILLOYAL mit drei L. Weitere Differenzierungen in dieser Richtung habe ich bewusst vermieden.

Diese Darstellungsweise orientiert sich an der Anfangsphase des Spieles, wo noch alle Buchstaben im Säckchen sind. Wenn beispielsweise nach der Hälfte des Spieles das Y noch im Säckchen ist, verschieben sich natürlich die Wahrscheinlichkeiten. Dann wird es statistisch gesehen häufiger dazu kommen, dass sich das bis dahin noch nicht gezogene Y zusammen mit einem weiteren Solitärbuchstaben auf dem Bänkchen wiederfindet.

Weiter wird die Wahrscheinlichkeit des Auftretens der nachfolgend aufgeführten Wörter auch durch die beiden Joker beeinflusst. Insofern bitte ich die Aufstellung nur als groben Anhaltspunkt zu verstehen. Die Wörter zumindest der ersten Kategorie empfehle ich aber auf jeden Fall für ein intensiveres Studium!

Viel Glück mit dem Y und: Es gibt auch ein Leben jenseits von MY, NY und EY!

euer Gero


ASSYRER
DRYADEN
DYNAMIT
DYSURIE
ERINNYE
ERINNYS
ERYTHEM
HYDRANT
HYDRATE
HYDRATS
HYDRIER
MYNHEER
MYRIADE
MYRRHEN
SHANTYS
SHERRYS
SHIMMYS
SYENITE
SYENITS
SYNESEN
SYNESIS
SYRERIN
SYRIERN
SYRIERS
SYSTEME
SYSTEMS
THYMIAN
THYRSUS
TYRERIN
TYRIERN
TYRIERS
YTTRIUM



ALDEHYD
AMARYLE
AMARYLS
ANALYSE
ANALYST
ANONYME
ANONYMI
ANTONYM
ASYLANT
DIALYSE
DOYENNE
DYNAMOS
DYSMELE
ELYSIUM
ELYTREN
ELYTRON
ETHYLEN
ETYMONS
GESTYLT
GEYSIRE
GEYSIRS
GRAMMYS
GRUYERE
GUYANER
HOMONYM
HYALINE
HYALITE
HYALITS
HYGIENE
IDYLLEN
IDYLLIK
ILLYRER
ISODYNE
LANYARD
LAYOUTE
LAYOUTS
LOYALEM
LOYALEN
LOYALER
LOYALES
LYDERIN
LYDIERN
LYDIERS
LYONERN
LYONERS
LYSINEN
MEDLEYS
METHYLS
MISOGYN
MYALGIE
MYLONIT
MYOSINS
NEODYMS
ODYSSEE
ORGANDY
RALLYES
RAYGRAS
RAYONEN
RAYONNE
ROYALEM
ROYALEN
ROYALER
ROYALES
SHORTYS
SMILEYS
STEYLER
STYLEND
STYLENS
STYLEST
STYLING
STYLISH
STYLIST
STYLTEN
STYLTET
STYROLS
SYNDROM
SYNODAL
SYNODEN
SYNODES
SYRINGE
SYSTOLE
THYRSOI
THYRSOS
TROLLEY
TROTYLS
TROYERN
TROYERS
TYROSIN
YNGLING



ABYSSUS
AKOLYTH
AKRONYM
ALKYLEN
BARYONS
BARYTEN
BARYTES
BARYTON
BAYERIN
BAYRAMS
BERYLLE
BERYLLS
BIOLYSE
BOYKOTT
BRANDYS
BUYOUTS
CALLBOY
CANYONS
CHLAMYS
CHUTNEY
CITOYEN
CITYNAH
COMEDYS
COUNTRY
COUNTYS
COYOTEN
CRAYONS
DYNAMIK
ECONOMY
ECSTASY
EMBRYOS
FANTASY
FAYENCE
FLYERIN
FLYSCHE
FLYSCHS
GLYKOLE
GLYKOLS
GLYKOSE
GOODBYE
HICKORY
HOCKEYS
HYBRIDE
HYLISCH
KABYLEN
KABYLIN
KERYGMA
KLYSMAS
KLYSMEN
KRAYONS
KYATHOS
LIBYERN
LIBYERS
LIBYSCH
LIFTBOY
LYDISCH
LYKIERN
LYKIERS
LYKISCH
LYNCHEN
LYNCHET
LYNCHST
LYNCHTE
LYRIKER
LYRISCH
MIMIKRY
MYKOSEN
MYOKARD
NOBODYS
NYNORSK
SHYLOCK
SIBYLLE
SKYLINE
SKYTHEN
SKYTHIN
SOCIETY
STANDBY
SYBARIT
SYKOSEN
SYLLABI
SYMBOLE
SYMBOLS
SYNDIKA
SYRISCH
TACHYON
TILBURY
TOKYOER
TRACHYT
TURKEYS
TYCOONS
TYRISCH
YACHTEN
YANKEES



ÄGYPTER
ÄTHYLEN
BENZYLS
BIOTYPS
BYPÄSSE
CALYPSO
COCKNEY
COWBOYS
CUTAWAY
DAVYSCH
DIGLYPH
DIOXYDE
DIOXYDS
DISPLAY
DYSPNOE
ENVOYES
ENZYMEN
EPIPHYT
EPISTYL
EURYTOP
EXONYME
EXONYMS
FAIRWAY
FLYOVER
GANGWAY
GATEWAY
GENOTYP
GESKYPT
GETYPTE
GLYPTEN
GLYPTIK
GLYZINE
HÄMOZYT
HAPPYER
HARPYIE
HIGHWAY
HYDROPS
HYPERON
HYPHENS
HYPNOSE
ILLOYAL
JERSEYS
JOCKEYS
KALMYKE
KRYPTEN
KRYPTON
KYNIKER
KYPHOSE
LÄVOGYR
LYMPHEN
LYOPHIL
LYOPHOB
LYZEUMS
LYZIERN
LYZIERS
LYZISCH
MONOXYD
MONOZYT
MYOPERE
MYOPSTE
MYSTERY
MYXÖDEM
MYZETEN
NEOPHYT
NYMPHÄA
NYMPHÄE
NYMPHEN
OLYMPIA
OXYDIER
OXYGENS
OXYMORA
OXYTONA
PANTRYS
PAPAYAS
PAPYRIN
PAPYRUS
PAYCARD
PAYROLL
PENALTY
PEROXYD
PHARYNX
PHYLLIT
PHYLUMS
PHYSIKA
PIRAYAS
PLAYBOY
PLAYERN
PLAYERS
PLAYOFF
POLYFON
POLYGAM
POLYGEN
POLYGON
POLYMER
POLYNOM
POLYPEN
POLYSEM
PORPHYR
PRIMARY
PRYTANE
PSYCHEN
PSYCHOS
PTYALIN
PYÄMIEN
PYGMÄEN
PYGMÄIN
PYJAMAS
PYLONEN
PYLOREN
PYLORUS
PYOGENE
PYORRHÖ
PYREXIE
PYRITEN
PYROGEN
PYROMAN
PYROXEN
PYRROLS
PYTHIEN
PYTHONS
PYXIDEN
PYXIDES
RECYCEL
RECYCLE
SAVOYER
SEXYERE
SEXYSTE
SKYPEND
SKYPENS
SKYPEST
SKYPTEN
SKYPTET
SPEYRER
SPRAYEN
SPRAYER
SPRAYET
SPRAYST
SPRAYTE
STYRAXE
SYLPHEN
SYLVINE
SYLVINS
SYMPTOM
SYNAPSE
SYNDIZI
SYNKOPE
SYNONYM
SYNOPSE
SYNÖZIE
SYRJÄNE
SYZYGIE
SZYTHEN
SZYTHIN
TRAMWAY
TRIPTYK
TRYPSIN
TYMPANA
TYPENDE
TYPHONE
TYPHONS
TYPHÖSE
TYPIKEN
TYPISCH
TYPTEST
URTYPEN
URTYPUS
VOLLEYS
VOYEURE
VOYEURS
WALLABY
WHISKEY
WHISKYS
WYANDOT
XYLOFON
YIPPIES
YPSILON
YUPPIES
ZELLTYP
ZEPHYRE
ZEPHYRS
ZOOPHYT
ZYANIDE
ZYANIDS
ZYANOSE
ZYATHUS
ZYGOMAS
ZYGOTEN
ZYKLAME
ZYKLONE
ZYKLONS
ZYNIKER
ZYNISCH
ZYPRERN
ZYPRERS
ZYPRIOT
ZYTODEN
ZYTOGEN


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!


Gero Offline




Posts: 2.613

Sun Oct 21, 2012 7:32 am
#2 RE: Mach mehr aus deinem Y als ein schnödes My oder Ny!! Quote · reply

Liebe Freunde des gepflegten Wortspiels,

die Auflistungen der 7-buchstabigen Wörter mit Y wurden um die nur im Universalduden aufgeführten Einträge ergänzt. Sie wurden blau markiert in den jeweiligen Aufstellungen nachgetragen.

Da sind schon einige interessante Begriffe wie Coenzym, Reentry oder Beauty dabei. Insgesamt bietet der UD 79 zusätzliche Wörter!

Für die Bedeutungserklärung aller gelisteten Wörter empfehle ich entweder

• die Wortsuche im Programm Scrabble3D zu benutzen (in der Menüleiste oben auf Spiel klicken und dann auf Wortsuche gehen - leider hat Scotty dafür noch kein Icon zwecks schnellerem Aufruf spendiert )

• oder den SuperDic-Checker

• oder Duden-online

zu benutzen.

Gero


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!


Bussinchen Online




Posts: 2

Sun Oct 21, 2012 1:44 pm
#3 RE: Mach mehr aus deinem Y als ein schnödes My oder Ny!! Quote · reply

Zitat von Gero im Beitrag #2
[...] leider hat Scotty dafür noch kein Icon zwecks schnellerem Aufruf spendiert ) [...]


Als Platz für solch einen Wortsuche-Button böte sich in der Werkzeugleiste (Toolbar) die Stelle rechts oder links neben dem Rollstuhlbutton nebst Zählwerk an.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Scotty Offline

Administrator


Posts: 3.598

Sun Oct 21, 2012 10:40 pm
#4 RE: Mach mehr aus deinem Y als ein schnödes My oder Ny!! Quote · reply

Zitat von Bussinchen im Beitrag #3
Als Platz für solch einen Wortsuche-Button böte sich in der Werkzeugleiste (Toolbar) die Stelle rechts oder links neben dem Rollstuhlbutton nebst Zählwerk an.

Ein "Icon" ist aber kein Knopf in der Werkzeugleiste. Meint denn Gero wirklich solch einen?
In der Werkzeugleiste sollten jedenfalls nur wenige, häufig genutzte Funktionen für einen Schnellaufruf zur Verfügung stehen. Die Wortsuche wird meiner Meinung nach zwar nicht selten benutzt, aber das Fenster nicht fortlaufend geöffnet und geschlossen. Deshalb gibt es keinen Button in der Toolbar.


Download: Sourceforge.net | Help: Wiki | Discussion: Forum | News: Twitter | Fanship: Facebook


Bussinchen Online




Posts: 2

Mon Oct 22, 2012 12:18 am
#5 RE: Mach mehr aus deinem Y als ein schnödes My oder Ny!! Quote · reply

Zitat von Scotty im Beitrag #4
Ein "Icon" ist aber kein Knopf in der Werkzeugleiste. Meint denn Gero wirklich solch einen?

Ja. Gero hat sich in der Tat etwas ungenau ausgedrückt. Er sagte zwar Icon, aber ich weiß genau, dass er damit einen eigenen, mit einem symbolhaftem Bildchen versehenen anklickbaren Button in der Toolbar meint.



Zitat von Scotty im Beitrag #4
Die Wortsuche wird meiner Meinung nach zwar nicht selten benutzt, aber das Fenster nicht fortlaufend geöffnet und geschlossen.

Ob Letzteres wirklich stimmt, ist die Frage.
Ich z.B. benutze die Wortsuche im Umfragemodus viel häufiger als den Statistikbutton.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Gero Offline




Posts: 2.613

Mon Oct 22, 2012 6:20 am
#6 RE: Mach mehr aus deinem Y als ein schnödes My oder Ny!! Quote · reply

ach, einen Statistikbutton gibt es auch? Aha.

Gero


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!


Gero Offline




Posts: 2.613

Mon Dec 22, 2014 5:17 am
#7 RE: Mach mehr aus deinem Y als ein schnödes My oder Ny!! Quote · reply

Meine liebe Uschi,

als wir beide uns des Y annahmen und es in toller Teamwork u.a. für deine Schweizer Scrabblefreunde aufbereiteten, ahnete ich nicht, dass es nicht nur der Anfang, sondern auch schon das Ende einer ungemein befruchtenden Zusammenarbeit war.

Als ich Dich kürzlich anschrieb und Dir das Ende meines doch ziemlich anstrengenden Umzugs mitteilte, wunderte ich mich, warum das sonst so übliche Echo ausblieb.

Jetzt weiß ich warum.

In stiller Trauer

Dein Gero


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!


 Jump  
disconnected Scrabble3D Chat Members online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen