You're not registered yet. Click here to register. Credits 
You can register here for free.
This topic has 3 replies
and has been read 258 times
 A
Bussinchen Online




Posts: 17

Sun Dec 30, 2012 1:50 pm
AGAGA Quote · reply

AGAGA

Im Zusammenhang mit der Diskussion zu DEBATUO fiel mir auf, dass es im L&S für das hübsche Wort AGAGA (belegt bei Petron 69,1) keinen Stichworteintrag gibt , sehr wohl aber im Georges:

Zitat von Georges auf http://www.zeno.org/Georges-1913/A/agaga
[239] agaga, ae, m. (*ἀγαγας), der Zuführer, Kuppler, Petron. 69, 1.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Bussinchen Online




Posts: 17

Sun Dec 30, 2012 2:33 pm
#2 RE: AGAGA Quote · reply

In meiner kommentierten wissenschaftlichen Oxford-Ausgabe der Cena Trimalchionis von Petron (Hrsg. M.S.Smith) steht im Kommentar zu Petron 69,1 auf Seite 190 Folgendes:

Zitat von der kommentierten wissenschaftlichen Oxford-Ausgabe der Cena Trimalchionis von Petron (Hrsg. M.S.Smith)
§1 agaga : not found elsewhere. Probably = 'pander', a sense which would explain Scintilla's jealousy, as well as Trimalchio's remark 'nihil sibi defraudat'. The diminutive agagula is often glossed with lenocinator (pander), and once with fornicator, a sense which hardly suits here. agaga has sometimes been taken to mean catamitus, a sense which would make the words 'tu autem, Scintilla, noli zelotypa esse' easily comprehensible, but would perhaps make less of 'nihil sibi defraudat'.




Auch agagula hat im L&S keinen Eintrag , während dieses Wort im Georges sehr wohl mit einem eigenen Stichworteintrag aufgeführt wird:

Zitat von Georges auf http://www.zeno.org/Georges-1913/A/agagula
[239] agagula (agagola), ae, c. (Demin. v. agaga), der Kuppler, die Kupplerin, Gloss. V, 589, 19. Edict. Theodoric. reg. 54.




Zitat von L&S, Glossa.exe, http://athirdway.com/glossa/?s=lenocinator
lēnōcĭnātor, ōris, m. [id.], one who obtains any thing by flattery : gratiae lenocinator, Tert. adv. Marc. 1, 22 fin.


Zitat von L&S, Glossa.exe, http://athirdway.com/glossa/?s=fornicator
fornicator, fornĭcātor, ōris, m. [id.], a fornicator (eccl. Lat.), Tert. Pudic. 1; 16; 22; Vulg. 1. Cor. 5, 11 al.

Englisch fornicator = Hurenbock, Wüstling --> Siehe leo.org



Zitat von L&S, Glossa.exe, http://athirdway.com/glossa/?s=catamitus
Cătămītus (-meitus), m. corrupt collat. form of Ganymedes; v. Paul. ex Fest. p. 7, 16; 44, 6 Müll.,
I. the Latin name of Ganymede, Jupiter ' s cup-bearer, Plaut. Men. 1, 2, 35; Lact. 1, 11, 19; App. M. 11, p. 261, 3; Prud. c. Symm. 1, 70.—

II. Transf., as appel. = pathicus, Cic. Phil. 2, 31, 77; Aus. Epit. Her. 33, 8; App. M. 1, p. 107, 31; v. Ganymedes.




Laut obigem Kommentar in meiner Oxford-Ausgabe der Cena Trimalchionis wäre AGAGA also ein Hapax legomenon.
Aber es steht nun mal nicht drin im L&S. Da die Basis des latin.dic jedoch das L&S ist, wird AGAGA leider keinen Einzug ins latin.dic finden. Dasselbe gilt für die entprechende Diminutivform AGAGULA.


Zur Frage, ob CATAMITUS im übertragenen Sinn als gültig eingestuft werden kann,
siehe Eigennamen: Handhabung von Lemmata mit großem Anfangsbuchstaben [generell]
und Eigennamen: Welche Wörter sind als Eigennamen zu betrachten? [Einzelfälle],
wo wir den Fall CATAMITUS noch nicht behandelt haben. Derzeit steht CATAMITUS in unserer Arbeitsfassung des latin.dic, was ich spontan, ohne die Belegstellen eingesehen zu haben, für eine richtige Entscheidung halte.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


linhart Offline




Posts: 2.493

Sun Dec 30, 2012 3:55 pm
#3 RE: AGAGA Quote · reply

Gut, dass du auch dafür bist, dass wir unserem Grundsatz "L&S" treu bleiben!


Bussinchen Online




Posts: 17

Sun Dec 30, 2012 4:25 pm
#4 RE: AGAGA Quote · reply

Eigentlich habe ich diesen Thread zu AGAGA nur eröffnet, damit der geneigte Leser und Latein-Scrabbler, der Petron gelesen hat und sich wundert, warum das Wort AGAGA im Scrabble-Spiel nicht angenommen wird, weiß, warum AGAGA nicht im latin.dic steht.

Es ist immer gut, wenn alles schön dokumentiert ist, was uns im Laufe unserer Beschäftigung mit dem latin.dic auffällt.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


ANTEVOLO »»
 Jump  
disconnected Scrabble3D Chat Members online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen