You're not registered yet. Click here to register. Credits 
You can register here for free.
This topic has 14 replies
and has been read 410 times
 Fragen bei Problemen
Deneb Offline



Posts: 17

Sun Dec 30, 2012 9:27 pm
Frage zur Wortsuche am Beispiel von JIEZ Quote · reply

Hallo zusammen.
Bin neu hier im Forum.
Habe versucht, das Wort "JIEZ" zu legen. Laut Wortsuche ist dieses Wort im Rechtschreibduden.
Das Wort wird aber von Scrabble zurückgewiesen.
Siehe Screenshot im Anhang.
Grund?

Viele Grüße
Klaus

Attached pictures:
scrabble-jiez.JPG  

Deneb Offline



Posts: 17

Sun Dec 30, 2012 9:58 pm
#2 RE: Frage zur Wortsuche am Beispiel von JIEZ Quote · reply

Hallo nochmal,
Ergänzend: Habe in Wortsuche mit JI?? gesucht, einige Wörter gefunden.
Wollte dann ausschließlich im Rechtschreibduden suchen, indem ich in "Kategorie" "Rechtschreibduden" gewählt habe. Dabei wurde wohl "JIEZ" dem Rechtschreibduden zugeordnet.
Wie stelle ich ein, dass nur im Rechtschreibduden gesucht wird?
Gruß
Klaus


Scotty Offline

Administrator


Posts: 3.612

Sun Dec 30, 2012 11:41 pm
#3 RE: Frage zur Wortsuche am Beispiel von JIEZ Quote · reply

Die Wortsuche zeigt alle Wörter an, eine Begrenzung ist nicht möglich. Die Wörter, die in gerade abgewählte Kategorien einsortiert sind, werden allerdings gelb hinterlegt und lassen sich leicht von den zugelassenen unterscheiden.
Die Einstellung der Kategorien kann frei unter Optionen > Wörterbuch vorgenommen werden (standardmäßig sind UD und Freestyle deaktiviert, da dort einige ungewöhnliche Worte drin sind).


Download: Sourceforge.net | Help: Wiki | Discussion: Forum | News: Twitter | Fanship: Facebook


Gero Offline




Posts: 2.675

Sun Dec 30, 2012 11:41 pm
#4 RE: Frage zur Wortsuche am Beispiel von JIEZ Quote · reply

Die Wortsuche sucht immer in den aktiven Kategorien.

Aktiv sind die Kategorien, die du im Menü unter Einstellungen -> Einstellungen -> Tab bzw. Reiter Wörterbuch angekreuzt sind. Die Kategorie Rechtschreibduden ist immer aktiv. Die beiden anderen Kategorien kannst du wahlweise aktivieren bzw. deaktivieren.

Klaro?


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!


Gero Offline




Posts: 2.675

Sun Dec 30, 2012 11:56 pm
#5 RE: Frage zur Wortsuche am Beispiel von JIEZ Quote · reply

Zitat
Die Wortsuche zeigt alle Wörter an, eine Begrenzung ist nicht möglich.



Dieses Aussage kann ich so nicht bestätigen. Die Wörter, die in gerade abgewählte Kategorien einsortiert sind, werden dann gelb hinterlegt angezeigt, wenn man vorher in allen Kategorien eine Suchanfrage gestartet hat, die Wortsuche schließt und danach die Kategorien UD und Freestyle abwählt und dann die Wortsuche erneut aufruft. Dort steht noch die letzte Suchanfrage, aber einige Felder sind jetzt gelb unterlegt.

Startet man das Spiel neu und belässt man es bei der Kategorie RD, dann zeigt die Wortsuche nur Wörter der Kategorie RD an. Früher war das vermutlich mal anders, aber da hat sich der Programmierer offensichtlich selbst ein Bein gestellt ...


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!


Bussinchen Offline




Posts: 17

Mon Dec 31, 2012 12:39 am
#6 RE: Frage zur Wortsuche am Beispiel von JIEZ Quote · reply

Zitat von Gero im Beitrag #5

Zitat
Die Wortsuche zeigt alle Wörter an, eine Begrenzung ist nicht möglich.


Dieses Aussage kann ich so nicht bestätigen. Die Wörter, die in gerade abgewählte Kategorien einsortiert sind, werden dann gelb hinterlegt angezeigt, wenn man vorher in allen Kategorien eine Suchanfrage gestartet hat, die Wortsuche schließt und danach die Kategorien UD und Freestyle abwählt und dann die Wortsuche erneut aufruft. Dort steht noch die letzte Suchanfrage, aber einige Felder sind jetzt gelb unterlegt.

Startet man das Spiel neu und belässt man es bei der Kategorie RD, dann zeigt die Wortsuche nur Wörter der Kategorie RD an. Früher war das vermutlich mal anders, aber da hat sich der Programmierer offensichtlich selbst ein Bein gestellt ...



Ich war sehr überrascht, als ich las, was Gero im vorigen Beitrag geschrieben hat, und wollte das gleich einmal testen, denn das kam mir falsch vor.

Ihr Männer, ihr drückt euch immer viel zu kurz und dadurch zu ungenau aus! Ihr müsst doch genau angeben, ob ihr vom linken oder vom rechten Teil der Wortsuche sprecht! Wenn Gero von "gelb hinterlegt" spricht, dann denke ich aber automatisch gleich an den linken Teil der Wortsuche und kann deswegen nicht nachvollziehen, was er schreibt.

Also: Ich habe es genauso gemacht, wie Gero geschrieben hat. Aber es werden im linken Teil der Wortsuche nach wie vor alle Wörter, die im Wörterbuch vorhanden sind, angezeigt, auch nach dem Neustart des Programms. Die Wörter, die sich in nicht aktivierten, d.h. abgewählten Kategorien befinden, werden gelb hinterlegt; Wörter, die überhaupt nicht in der Liste vorhanden sind, werden rot hinterlegt.

Im rechten Teil der Wortsuche ist es hingegen so, dass nur Wörter gefunden werden, die sich in den aktivierten Kategorien befinden. Hat man z.B. nur den RD aktiviert, dann wird JIEZ, das sich in der Kategorie Freestyle befindet, nicht gefunden, wenn man in den rechten Teil der Wortsuche die Buchstaben JIEZ eingibt (z.B. im Suchmodus Variation). Gibt man das Wort JIEZ hingegen links ein, dann wird es sehr wohl gefunden, allerdings gelb hinterlegt, weil die Kategorie Freestyle deaktiviert ist.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Bussinchen Offline




Posts: 17

Mon Dec 31, 2012 12:46 am
#7 RE: Frage zur Wortsuche am Beispiel von JIEZ Quote · reply

Zitat von Gero im Beitrag #5
Startet man das Spiel neu und belässt man es bei der Kategorie RD, dann zeigt die Wortsuche nur Wörter der Kategorie RD an. Früher war das vermutlich mal anders, aber da hat sich der Programmierer offensichtlich selbst ein Bein gestellt ...


Da hat sich überhaupt niemand ein Bein gestellt:

Ich habe es eben in der alten Patch 23 vom 2011-01-16 getestet, und da war es genauso. Nichts hat sich da geändert - alles wie gehabt!
Die alte Patch 23 von vor zwei Jahren und die aktuelle Patch 29 verhalten sich, was die Wortsuche (linker und rechter Teil!) betrifft, genau gleich.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Bussinchen Offline




Posts: 17

Mon Dec 31, 2012 1:02 am
#8 RE: Frage zur Wortsuche am Beispiel von JIEZ Quote · reply

Zitat von Deneb im Beitrag #2
Ergänzend: Habe in Wortsuche mit JI?? gesucht, einige Wörter gefunden.
Wollte dann ausschließlich im Rechtschreibduden suchen, indem ich in "Kategorie" "Rechtschreibduden" gewählt habe. Dabei wurde wohl "JIEZ" dem Rechtschreibduden zugeordnet.


Lieber Deneb,

du hast jetzt wohl ein Problemchen, und zwar hast du wahrscheinlich, ohne es zu wollen, das deutsch.dic verändert, indem du das Wort JIEZ der Kategorie Rechtschreibduden zugeordnet hast. Falls du bei der Nachfrage, ob das Dic abgespeichert werden soll, auf Ja geklickt hast, ist jetzt dein deutsch.dic nicht mehr im Originalzustand. Natürlich kann man das einfach rückgängig machen, indem man das Wort JIEZ links eingibt und dann die Kategorie Freestyle wählt und beim Schließen des Programms, wenn die Nachfrage kommt, ob das Dic abgespeichert werden soll, auf Ja klickt. Falls du aber noch öfters so herumprobiert hast, weißt du vielleicht nicht mehr, bei welchen oder bei wie vielen Wörtern dir das passiert ist, dass du die Wörter ungewollt in andere Kategorien verschoben hast.

Daher rate ich dir, Folgendes zu machen, wenn du sicher sein willst, dass du das Dic wieder im Originalzustand hast:

Geh in den Einstellungen auf den Reiter Optionen, klicke links bei Benutzerdateien auf den Button mit den drei Pünktchen. Wenn du das Benutzerverzeichnis geöffnet hast, dann suche dort die Datei deutsch.dic. Lösche diese Datei. Schließe danach das Programm Scrabble3D und starte es neu. Gehe dann in die Einstellungen auf den Reiter Wörterbuch. Dort wird im Menü bei den Wörterbüchern das deutsch.dic nun kursiv angezeigt, weil diese von dir gelöschte Datei ja nicht mehr lokal auf deinem Computer vorhanden ist. Sie ist aber auf Sourceforge.net vorhanden, von wo sie direkt aus dem Programm heraus heruntergeladen werden kann. Klicke also auf den kursivierten Eintrag deutsch.dic, um diese Datei neu herunterzuladen. Wenn der Downloadvorgang beendet ist, wird diese Datei nicht mehr kursiviert angezeigt und du hast wieder ein Original-deutsch.dic, in dem sich das Wort JIEZ in der Kategorie Freestyle befindet, wo es hingehört.

Toi toi toi!


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Deneb Offline



Posts: 17

Mon Dec 31, 2012 11:24 am
#9 RE: Frage zur Wortsuche am Beispiel von JIEZ Quote · reply

Hallo Bussinchen.
Ich war überrascht, wie schnell und mit welchem Engagement hier im Forum geantwortet wird!
Ganz großes Lob und vielen Dank an Alle!

Glücklicherweise habe ich meine Änderungen nicht abgespeichert. Durch die Abfrage beim Verlassen von Scrabble "Wollen Sie die Änderungen
speichern?" bin ich überhaupt erst drauf gekommen, dass ich nicht, wie erwartet, den Rechtschreibduden als Suchkategorie gewählt hatte, sondern das aktuelle Wort "JIEZ"
dem Rechtschreibduden zugeordnet habe.
Dank Deiner Ausführungen weiter oben glaube ich, die Bedienung der Wortsuche einigermaßen begriffen zu haben.

Folgendes ist mir noch aufgefallen:

- Wenn man die Suche (rechts) nach einem bestimmten Muster startet (z.B. JI??), werden alle gefundenen Wörter in der darunterliegenden Liste angezeigt, und das erste Wort der
Liste automatisch auf die linke Seite übernommen, samt Kategorie und Bedeutung (falls vorhanden).
Wenn jedoch nur 1 Wort gefunden wird (z.B. JIV? ->JIVE), oder ich ein bestimmtes Wort ohne Wildcards rechts eingebe, dann wird dieses Wort nicht nach links übernommen. Rechts steht das gefundene Wort in der Liste, das Wort links bleibt rot, die Kategorie steht auf der letzten Kategorie und die Bedeutung bleibt leer. Erst wenn ich explizit auf das gefundene Wort in der Liste rechts klicke, wird dieses nach links übernommen.


Viele Grüße
Klaus


Bussinchen Offline




Posts: 17

Mon Dec 31, 2012 12:36 pm
#10 RE: Frage zur Wortsuche am Beispiel von JIEZ Quote · reply

Zitat von Deneb im Beitrag #9
Ich war überrascht, wie schnell und mit welchem Engagement hier im Forum geantwortet wird!
Ganz großes Lob und vielen Dank an Alle!



Zitat von Deneb im Beitrag #9
Glücklicherweise habe ich meine Änderungen nicht abgespeichert. Durch die Abfrage beim Verlassen von Scrabble "Wollen Sie die Änderungen
speichern?" bin ich überhaupt erst drauf gekommen, dass ich nicht, wie erwartet, den Rechtschreibduden als Suchkategorie gewählt hatte, sondern das aktuelle Wort "JIEZ" dem Rechtschreibduden zugeordnet habe.
Dank Deiner Ausführungen weiter oben glaube ich, die Bedienung der Wortsuche einigermaßen begriffen zu haben.

Das bedeutet, dass die Anwenderfreundlichkeit leider noch nicht optimal ist, da die Handhabung für Neulinge offenbar nicht intuitiv erfolgt. Andererseits wird doch - wie überall im Programm, wo Texte, Menüs, Buttons, Einstellungsmöglichkeiten u.dgl. sind - ein Tooltip angezeigt, wenn man mit dem Mauszeiger auf das Menü bei Kategorie geht. Ich denke, dieser Tooltiptext sollte zwecks besseren Verständnisses noch etwas deutlicher formuliert werden, was Sache des Übersetzers und nicht mehr des Programmierers ist.


Zitat von Deneb im Beitrag #9
Folgendes ist mir noch aufgefallen:

- Wenn man die Suche (rechts) nach einem bestimmten Muster startet (z.B. JI??), werden alle gefundenen Wörter in der darunterliegenden Liste angezeigt, und das erste Wort der Liste automatisch auf die linke Seite übernommen, samt Kategorie und Bedeutung (falls vorhanden).
Wenn jedoch nur 1 Wort gefunden wird (z.B. JIV? ->JIVE), oder ich ein bestimmtes Wort ohne Wildcards rechts eingebe, dann wird dieses Wort nicht nach links übernommen. Rechts steht das gefundene Wort in der Liste, das Wort links bleibt rot, die Kategorie steht auf der letzten Kategorie und die Bedeutung bleibt leer. Erst wenn ich explizit auf das gefundene Wort in der Liste rechts klicke, wird dieses nach links übernommen.

Das müsste sich gegebenenfalls Scotty, der Programmierer, mal angucken. Ich glaube eigentlich nicht, dass es sich um einen direkten Bug handelt. Aber es könnte schon sein, dass es hier gewisses Verbesserungspotential gibt.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Deneb Offline



Posts: 17

Mon Dec 31, 2012 3:21 pm
#11 RE: Frage zur Wortsuche am Beispiel von JIEZ Quote · reply

Hallo Bussinchen.
Das mit den Tooltips ist sicherlich eine feine Sache. Man muß (als Neuling) jedoch erst mal kapieren, dass mit Klick auf Kategorie sofort und ohne Nachfrage das aktuelle Wort in die gewählte Kategorie verschoben wird, in der Wortsuche auch schon als dieser Kategorie zugehörig angezeigt wird, die Änderung aber erst nach Beenden von Scrabble und Speichern der Änderung im Wörterbuch wirksam wird...

Zur Wortsuche ist mir noch folgendes aufgefallen:
Wenn man nach Muster sucht, und mehrere Wörter gefunden werden, wird rechts die Liste und links das erste Wort der Liste, die Kategorie und ggf. die Bedeutung angezeigt.
Wenn man Wortsuche schließt, und erneut öffnet, wird rechts die vorher gefundene Liste wieder angezeigt, auch das Suchmuster, links aber
Wort: "AA".
Bedeutung: "Kindgerechte Umschreibung für..."


Bussinchen Offline




Posts: 17

Mon Dec 31, 2012 3:53 pm
#12 RE: Frage zur Wortsuche am Beispiel von JIEZ Quote · reply

Zitat von Deneb im Beitrag #11
Das mit den Tooltips ist sicherlich eine feine Sache. Man muß (als Neuling) jedoch erst mal kapieren, dass mit Klick auf Kategorie sofort und ohne Nachfrage das aktuelle Wort in die gewählte Kategorie verschoben wird, in der Wortsuche auch schon als dieser Kategorie zugehörig angezeigt wird, die Änderung aber erst nach Beenden von Scrabble und Speichern der Änderung im Wörterbuch wirksam wird...

Da hast du völlig Recht. Hier gäbe es in der Tat - wie ich bereits gesagt habe - vom Programmiertechnischen her gewisses Verbesserungspotential, denn intuitiv ist die derzeitige Handhabung nicht unbedingt. Wenn der Text des Tooltips besser formuliert wäre, dann wäre das sicher auch eine konkrete Hilfe. Ich schau mal, was ich in den Sprachdateien machen kann.


Zitat von Deneb im Beitrag #11
Zur Wortsuche ist mir noch folgendes aufgefallen:
Wenn man nach Muster sucht, und mehrere Wörter gefunden werden, wird rechts die Liste und links das erste Wort der Liste, die Kategorie und ggf. die Bedeutung angezeigt.
Wenn man Wortsuche schließt, und erneut öffnet, wird rechts die vorher gefundene Liste wieder angezeigt, auch das Suchmuster, links aber
Wort: "AA".
Bedeutung: "Kindgerechte Umschreibung für..."

Lieber Deneb, auch hier hast du Recht. Ich hatte diesen im September 2011 erstmalig aufgetretenen Bug mit der Anzeige von AA damals bereits auf humoristische Weise moniert,
siehe [behoben] Patch 24 vom 2011-09-25 - Wortsuche mit den darauffolgenden Beiträgen sowie diesen Screenshot von damals.
Auch im November 2011 war davon die Rede; siehe [bekannt] v25c - Tooltip

(Für dich zur Info: Mit dem Kosenamen "Echse" bezeichne ich persönlich immer liebevoll das Programm bzw. die ausführbare Datei Scrabble3D.exe. Das mache aber eigentlich nur ich hier, weil die anderen nicht den emotionalen Bezug zur Echse haben wie ich. )

Doch um die komplette Beseitigung dieses merkwürdigen AA-Phänomens hat sich Scotty dann nicht weiter gekümmert, und deshalb blieb es seit 2011 dabei, dass in der Wortsuche immer automatisch das Wort, das in der jeweils geladenen Wörterbuch-Datei an erster Stelle steht, angezeigt wird. Im Deutschen ist das nun mal der AA, aber ich gehe mit dir konform, dass sich das für eine Dame von Welt wie unsere liebe Echse eigentlich nicht schickt, automatisch immer solchen Scheiß anzuzeigen...


Nach einem Neustart der Echse wird das "AA-Feld" links in der Wortsuche jetzt (d.h. in der Patch 29) allerdings leer mit rotem Hintergrund angezeigt, was gegenüber früher schon einen Fortschritt darstellt.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Bussinchen Offline




Posts: 17

Mon Dec 31, 2012 4:42 pm
#13 RE: Frage zur Wortsuche am Beispiel von JIEZ Quote · reply

Tooltip in den Sprachdateien für die Kategorie im linken Teil der Wortsuche


Derzeitiger (deutscher) Text:

cbCategory.Hint=Ein Wort kann hier einer (abwählbaren) Kategorie zugeordnet werden


Vorschlag für eine fülligere Neuformulierung:

cbCategory.Hint=Das Wort, das jeweils oben angezeigt bzw. neu eingegeben und dem Wörterbuch hinzugefügt wurde, lässt sich hier einer bestimmten Kategorie zuordnen. Die vorgenommenen Eingaben bzw. Änderungen werden aber nur dann wirksam, wenn die Rückfrage, die beim Schließen des Programms erfolgt, mit Ja beantwortet wird. Achtung: Wenn Änderungen abgespeichert werden, entspricht die Wörterbuchdatei nicht mehr dem Originalzustand!



Vielleicht würde diese Neuformulierung des Tooltips die Anwenderfreundlichkeit bei der Zuordnung von Kategorien bereits in ausreichendem Maße erhöhen, sodass programmseitig keine Änderungen der Handhabung mehr notwendig sind.

Was meint ihr dazu?


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Scotty Offline

Administrator


Posts: 3.612

Mon Dec 31, 2012 5:20 pm
#14 RE: Frage zur Wortsuche am Beispiel von JIEZ Quote · reply

Mehr Text ist im Allgemeinen der Anwenderfreundlichkeit eher wenig zuträglich. Wenn man viel lesen muss, stimmt was nicht. Die Wortsuche steht sowieso auf der Agenda und dann schaue ich mir auch diese Sachen an. Ich wäre jetzt davon ausgegangen, dass man unten Add/Modify klicken muss - was natürlich auch nicht schön ist.


Download: Sourceforge.net | Help: Wiki | Discussion: Forum | News: Twitter | Fanship: Facebook


Gero Offline




Posts: 2.675

Mon Dec 31, 2012 6:15 pm
#15 RE: Frage zur Wortsuche am Beispiel von JIEZ Quote · reply

Besser wäre es vielleicht, die Wortsuche völlig von den Einstellungen der Kategorien im Hauptprogramm abzukoppeln.


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!


 Jump  
disconnected Scrabble3D Chat Members online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen