Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 409 mal aufgerufen
 N
linhart Offline




Beiträge: 2.493

16.05.2013 09:32
NOCTUS Zitat · Antworten

In L&S finden sich folgende Einträge:

Zitat von L&S - Glossa
noctus, ūs, v. nox I. init.


Zitat von L&S - Glossa
noctu, v. nox.


Im Artikel zu nox steht nur etwas von der Sonderform noctu, jedoch nichts von sonstigen Formen der u-Deklination.
Im Georges gibt es einen Artikel zu noctu, aber noctus scheint nirgends auf.

Ich würde daher vorschlagen, nur NOCTU und sonst keine Formen von noctus,-us aufzunehmen.

Bussinchen Offline




Beiträge: 90

18.05.2013 14:57
#2 RE: NOCTUS Zitat · Antworten

Interessant!


In meinem Langenscheidt, wo es keinen eigenen Stichworteintrag für NOCTUS,-US gibt, lese ich unter dem Stichworteintrag NOCTU Folgendes:

Zitat von Langenscheidt
nŏctū (loc. v. *nŏctŭs = nŏx),
1. (vkl.) (abl.) = nocte [hac].
2. nachts, bei Nacht [°~ diuque].


Der Asterisk bei *nŏctŭs (von mir blau markiert) hat folgende Bedeutung:

* . nicht belegte, nur sprachwissenschaftlich erschlossene Form


Im Georges, wo es ebenfalls keinen eigenen Stichworteintrag für NOCTUS,-US gibt, lautet der Artikel zu NOCTU folgendermaßen:

Zitat von Georges auf http://www.zeno.org/Georges-1913/A/noctu
[1176] noctū (Nbf. v. nocte), a) Abl.: hāc noctu, quā noctu, Plaut, u. Enn.: noctu concubiā, Enn.: noctu multā, Claud. Quadrig. fr.: in sereno noctu, Cato r. r. 156, 3. – b) Adv. = nachts, des Nachts, bei Nacht, in der Nacht, zur Nachtzeit (Ggstz. diu u. klass. interdiu), Cic. u.a.: noctu diuque, Titin. u. Sall. fr.: diu noctuque, Tac. u. Apul.: noctu lucuque (= luceque), Varro LL.: noctu an interdiu, Cornif. rhet.: nonnumquam interdiu, saepius noctu, Caes. b. G. 1, 8, 4.


Dass es sich bei der Form auf -u in Wendungen wie hāc noctu, die bei altlat. Autoren wie Plautus, Ennius und Cato belegt sind, formal gesehen um den Ablativ eines Substantivs der u-Deklination handelt, ist schon klar, aber auch ich halte das Wort NOCTU für eine im Laufe der Zeit zu einem Adverb erstarrte Form. So sieht es auch Pons, wo es ebenfalls keinen eigenen Stichworteintrag für NOCTUS,-US gibt:

Zitat von Pons auf http://de.pons.eu/dict/search/results/?q...=dela&in=&lf=de
noctū ADV (nox)
noctu . . . nachts, bei Nacht
noctu diuque




Meine Quintessenz:

Ich denke daher, dass du, lieber Linh. ex L&S, völlig richtig liegst, wenn du dich dem Georges und insbesondere dem Langenscheidt anschließt, indem du nur die einzelne Sonderform NOCTU als Adverb ins latin.dic aufnimmst und die sonstigen Formen von NOCTUS,-US, die offensichtlich gar nirgends belegt sind (siehe Langenscheidt!), nicht ins latin.dic aufnimmst.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble

linhart Offline




Beiträge: 2.493

20.05.2013 09:44
#3 RE: NOCTUS Zitat · Antworten

Danke!

«« NUMQUIS
NAE »»
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz