Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 3.231 mal aufgerufen
 RD 26
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
linhart Offline




Beiträge: 2.493

11.07.2013 19:57
#31 RE: RD 26 - Neues vom A Zitat · Antworten

Ein weggefallener Genitiv:

ADDENDUMS

Vektor Offline



Beiträge: 1.049

11.07.2013 23:38
#32 RE: RD 26 - Neues vom A Zitat · Antworten

Der Wegfall des -s bei Addendum ist aber sehr merkwürdig. Vielleicht müssen wir hier mal bei den Dudens nachfragen.
(GWD und D-online haben das -s noch; im UD fehlt das Wort komplett)

Gero Offline




Beiträge: 2.743

12.07.2013 05:37
#33 RE: RD 26 - Neues vom A - ADDENDUMS Zitat · Antworten

Vektor, ich sehe das analog. Vorgemerkt für DSS.


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!

linhart Offline




Beiträge: 2.493

22.07.2013 17:40
#34 RE: RD 26 - Neues vom A - ADDENDUMS Zitat · Antworten

Ein paar nachträgliche Ergänzungsvorschläge:

AMMÄNNINNEN (vermutlich schon bisher gültig)
ANERBENRECHTEN
ANTIFONE
ANTIOXYDANZIEN
ASZENDIERTEM, -R, -S (vermutlich schon bisher gültig: Perfekt mit "ist")
AUTOVERLADES

Gero Offline




Beiträge: 2.743

29.07.2013 20:34
#35 RE: RD 26 - Neues vom A Zitat · Antworten

ABDAMPFWÄRMEN
Abwärmen


der Pl. von WÄRME wurde gestrichen!
bei ABWÄRMEN ohne Belang, da es das Verb abwärmen gibt


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!

Vektor Offline



Beiträge: 1.049

29.07.2013 20:43
#36 RE: RD 26 - Neues vom A Zitat · Antworten

Die Rosa-Änderungen machen sich auch hier bemerbar, sogar im Bezug auf die Turnierliste: altrosae und Verlängerungen.

linhart Offline




Beiträge: 2.493

30.07.2013 18:13
#37 RE: RD 26 - Neues vom A Zitat · Antworten

Entschuldige bitte, Stefan, dass ich erst jetzt frage, aber warum soll eigentlich ALTROSAE etc. nicht mehr gültig sein?

Auch finde ich hier beim Buchstaben R nichts bezüglich einer Streichung von ROSAE.

Der RD-Eintrag zu ROSA ist doch unverändert, oder habe ich etwas übersehen?

Gero Offline




Beiträge: 2.743

30.07.2013 19:44
#38 RE: RD 26 - Neues vom A Zitat · Antworten

rosae ff. bleibt gültig, das war ein Schnellschuss. Alle Komposita gestrichen.

Allerdings stellt sich die Frage, warum bei zwei so ähnlichen Farbadjektiven wie LILA und ROSA das "Fugen-N" bei lila obligatorisch zu setzen ist, bei ROSA hingegen fakultativ. Mal gespannt, wie die Dudens das begründen ...

Da ist der UD konsequent: beide indeklinabel!


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!

Vektor Offline



Beiträge: 1.049

30.07.2013 20:34
#39 RE: RD 26 - Neues vom A Zitat · Antworten

oje, da hat ich's falsch in meinem Kopf abgespeichert, war aber so sicher, das ich nicht mehr nachgeschlagen hatte. Bei lila war ich nicht ganz so sicher - da hatte ich nachgesehen ...

Gero Offline




Beiträge: 2.743

31.07.2013 15:26
#40 ADDENDUMS Zitat · Antworten

Der Genitiv ADDENDUMS ist weiterhin gültig. Die Streichung des Genitivs war ein redaktioneller Fehler, so mir auch mitgeteilt.

Kann halt mal passieren. Keiner ist perfekt.


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!

Gero Offline




Beiträge: 2.743

31.07.2013 15:32
#41 RE: RD 26 - von Abendröten und anderen wahnsinnigen Pluralformen ... Zitat · Antworten

Gero fragte:
ABENDRÖTE, MORGENRÖTE, PURPURRÖTE - Sind hier die Pluralformen auf -n statthaft? Duden online verneint sie unisono, aber im RD fehlen entsprechende Sperrvermerke. Ich vermute, dass mit der Freigabe des Plurals für Röte im RD 26 vergessen wurde, hier entsprechende Sperrvermerke zu setzen.


Antwort Dudenredaktion:
>>> In der Tat hat die Änderung bei „Röte“ nur im Fall „Zornesröte“ zu dem eigentlich nötigen Sperrvermerkt geführt. Auch bei „Zornröte“ und „Schamröte“ ist der Plural auszuschließen.


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!

Vektor Offline



Beiträge: 1.049

31.07.2013 21:20
#42 RE: RD 26 - Neues vom A Zitat · Antworten

Den AUFSAGER bitte noch einrücken; die ASZETINNEN können hingegen zurück (falls sie überhaupt zusätzlich zur Aszetin einer Erwähnung bedürfen)

ChristophHaenel Offline



Beiträge: 10

01.08.2013 18:23
#43 RE: ADDENDUMS Zitat · Antworten

Haltet ein, ihr Wörterrichter!
Wenn ihr künftig nicht mehr dem veröffentlichten, sondern dem gemeinten Duden folgt, so begeht ihr nicht nur eine klare Regel-Beugung, sondern die gröbstmögliche Sünde jeden Richters, nämlich nach ungeschriebenen Gesetz zu richten.
Der Schaden, den ihr damit anrichtetet, wäre ungleich größer als der Verlust eines Genitivs.
Christoph Haenel.

Vektor Offline



Beiträge: 1.049

02.08.2013 01:50
#44 RE: ADDENDUMS Zitat · Antworten

Du hättest bislang also Walrossse mit drei "s" gelten lassen? Da sage ich "aua".

Genau zu diesem Zweck gibt es ja als Anlage des Regelwerks eine Liste mit genau diesen Fällen!!
Spielregeln (inkl. der Liste), der RD sowie UD/GWD für Zweifelsfälle bilden als Einheit die Entscheidungsgrundlage.

Der Schaden, den ein erfolgreiches Anzweifeln von "Liedguts" bislang angerichtet hätte, wäre sicher größer als der, offensichtliche Fehler in nachvollziehbarer Weise auszumerzen.

Man denke auch an Fälle wie Dolm, wo der Fehler in der E-Versoion schon bereigt ist. Es ist davon auszugehen, dass diese Fehler auch in späteren Druckversionen des D26 getilgt sind. Und dann?!

Bussinchen Offline




Beiträge: 90

02.08.2013 14:59
#45 RE: RD 26 - Neues vom A Zitat · Antworten

Ich bin wie Vektor und Gero auch der Meinung, dass offenkundige Fehler im Duden nicht blindlings als gültige Formen übernommen werden sollten, nur weil das so im Duden steht. Ich halte konstruktive Kritik für notwendig und gut.


So halten wir es auch im Lateinischen. Linhart und ich, wir hinterfragen oft, was im Lewis & Short steht, und nach eingehenden und akribischen Nachforschungen bilden wir uns eine eigene Meinung darüber, ob ein fragliches Wort, das explizit im L&S steht, 1 : 1 ins latin.dic übernommen werden kann und soll oder nicht. Und dann kommt es nicht selten vor, dass wir uns bewusst und im beiderseitigen Einvernehmen vom L&S distanzieren und uns z.B. dem Georges oder dem Thesaurus Linguae Latinae anschließen und das fragliche Wort eben nicht ins latin.dic aufnehmen. Unsere Diskussionen zu solchen Wörtern sind allesamt sehr schön hier im lateinischen Subforum nachzulesen, sodass unsere Entscheidungen nicht willkürlich erscheinen, sondern für den Latein-Scrabbler sehr gut nachvollziehbar sind. Und genau das gefällt mir so gut an unserem Lateinforum.





I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz