Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 634 mal aufgerufen
 Fragen bei Problemen
kris Offline



Beiträge: 3

09.06.2014 21:26
Wörterbuch bearbeiten Zitat · Antworten

Hallo,

ich konnte keinen Thread finden, der beschreibt, wie man eine Wörterbuch-Datei selbst erstellt oder eine vorhandene selbst editieren kann.
Es ist schon beschrieben wie man aus Scrabble3D heraus das Wörterbuch verändert.
Mir geht es aber darum, mit einem externen Programm (VI - Ein Editer, OpenOffice oder ähnlichem) eine Datei <irgendwas>.dic zu öffnen, die Einträge zu bearbeiten, das Ganze wieder abzuspeichern und es in Scrabble3D einzulesen.
Meine Versuche, das deutsche Wörterbuch mit OpenOffice zu öffnen haben zwar den Header richtig angezeigt, aber die Einträge selbst waren unlesbar, auch wenn ich den UTF-8 Import ausgewählt hatte.

Falls so ein Thread schon existiert, wäre ich für den Link dazu sehr dankbar ...

Grüße aus Oberbayern,

kris

Scotty Offline

Administrator


Beiträge: 3.753

10.06.2014 11:36
#2 RE: Wörterbuch bearbeiten Zitat · Antworten

Es gibt im Wiki eine Seite zum Erstellen eines eigenen Wörterbuchs: http://scrabble.sourceforge.net/wiki/ind...e_Dictionary/de

Falls du noch Fragen hast oder Verbesserungsvorschläge für die Hilfe, dann nur zu!


Download: Sourceforge.net | Help:Wiki | Discussion: Forum | News: Twitter | Fanship: Facebook

kris Offline



Beiträge: 3

14.06.2014 00:33
#3 RE: Wörterbuch bearbeiten Zitat · Antworten

Hallo Scotty,

danke für den Link.

Den hab ich gelesen und da steht auch gut verständlich, wie man ein eigenes Wörterbuch erstellen könnte.
Was aber da auch nicht drin steht, ist, wie man ein existierendes Wörterbuch bearbeitet.
Sobald das Scrabble-Programm ein Wörterbuch abgespeichert hat, gibt es diesen Key, mit dem es verschlüsselt ist.
Dann kann ein externes Programm, zum Beispiel das OpenOffice, auch nicht mehr die Wörter an sich anzeigen, sondern zeigt nur verschlüsselten Text an.
Was ich suche ist aber eben die Möglichkeit, ein bereits exisxtierendes Wörterbuch außerhalb von Scrabble3D zu bearbeiten und das dann erneut vom Scrabble3D laden zu lassen.

Gruß & schönes Wochenende,

kris

Scotty Offline

Administrator


Beiträge: 3.753

14.06.2014 11:53
#4 RE: Wörterbuch bearbeiten Zitat · Antworten

Die Verschlüsselung ist genau dazu da - verhindern, dass Unberechtigte das Wörterbuch missbrauchen. Du solltest dich in dem Fall mit dem Autor in Verbindung setzen und ihn nach der orignalen Klartextliste fragen. Falls es um das deutsche Wörterbuch geht (ich glaube, alle anderen sind unverschüsselt), dann wäre @Gero dein Ansprechpartner.
Und falls du nur kleine Änderungen vornehmen willst, geht das auch im Dialog der Wortsuche.


Download: Sourceforge.net | Help:Wiki | Discussion: Forum | News: Twitter | Fanship: Facebook

kris Offline



Beiträge: 3

22.06.2014 21:19
#5 RE: Wörterbuch bearbeiten Zitat · Antworten

Danke, dann weiß ich dass ich nichts übersehen habe.
Mein Punkt war, die Liste eben in einer komfortableren Umgebung als in der Wortsuche durchzublättern, kennenzulernen und dann, für eine lokale Kopie vom Wörterbuch, auch ein wenig anzupassen.
Ein paar Beispiele: Wenn ich mit meiner Frau Scrabble spiele, kommt keiner auf die Idee, so ein Wort wie 'HINLEG' zu legen. Ich weiß schon, dass das erlaubt ist als Befehlsform von 'hinlegen'. Oder, für StarWars-Fans selbstverständlich, muss ein Scrabble Wörterbuch auch 'Jedi' enthalten.
Oder wenn man ein komplettes Verb mit allen Formen entfernen will dann geht das in dem Dialog von der Wortsuche nicht, sondern nur in einer irgendwie gearteten Listenansicht.

Scotty Offline

Administrator


Beiträge: 3.753

22.06.2014 21:26
#6 RE: Wörterbuch bearbeiten Zitat · Antworten

Zum Lernen kannst du @linhart's Lernwörterbuch benutzen.
Eine Teilmenge des deutschen Wörterbuchs, zum Beispiel nur ungebeugte Formen oder Auschluss schweitzer Begriffe, wäre natürlich nett. Das ginge theoretisch auch über die Kategorien, sogar mit dem gleichen WB, aber @Gero müsste so etwas machen. Vielleicht sagt er noch was dazu.


Download: Sourceforge.net | Help:Wiki | Discussion: Forum | News: Twitter | Fanship: Facebook

Vektor Offline



Beiträge: 1.049

23.06.2014 01:01
#7 RE: Wörterbuch bearbeiten Zitat · Antworten

Nur der Form halber: HINLEG ist nicht die Befehlsform, denn die hieße LEG HIN!
Bei "wenn ich mich HINLEG[E]" ist aber der Wegfall des E möglich ...

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz