You're not registered yet. Click here to register. Credits 
You can register here for free.
This topic has 9 replies
and has been read 426 times
 De verbis in indicem latin.dic referendis
Bussinchen Online




Posts: 17

Wed Jun 11, 2014 11:41 pm
latin.dic ist online Quote · reply



11. Juni 2014

latin.dic Version 1.0.1 ist online


http://sourceforge.net/projects/scrabble/files/Dictionaries/


Zitat von Scotty im Beitrag Latin 1.0.1
After many years of work, @linhart finally completed a handpicked list of Latin terms including English translations. The dictionary contains of 1307153 (one million three hundred thousand!) items and is probably the most comprehensive reference for all friends of the Lingua Latina. You will have full access to this list after the next refresh (or just click "Check for updates").


Zitat von Scotty im Beitrag Latin 1.0.1
Nach vielen Jahren Arbeit hat @linhart eine handverlesene Liste lateinischer Begriffe samt Englisch sprachiger Erklärung fertig gestellt. Das Wörterbuch enthält 1307153 Einträge (eine Million dreihunderttausend!) und ist damit wohl die umfangreichste Liste und eine Referenz für alle Lateinfreunde. Der volle Zugriff ist nach dem nächsten Refresh möglich (oder direkt per Klick auf "Nach Aktualisierungen suchen").


.


Bussinchen Online




Posts: 17

Thu Jun 12, 2014 12:39 am
#2 RE: latin.dic ist online Quote · reply




LITTERAE PANEGYRICAE

- PRO LINHARTO -





Bussinatrix egregio Iohanni Linharto ex L&S dilectissimo amico suo salutem plurimam dicit.


A.d. III Id. Iun. anno MMDCCLXVII a.u.c.
tuum magnificum indicem verborum Latinorum latin.dic in interrete divulgavisti.
Profecto laborem incredibilem fecisti.
Laudandus es, quod semper salutem indicis latin.dic tuis commodis praetulisti.
Providebas et illud moliebaris, ut iste index optimus fieret.
Qua de causa permagnas gratias tibi ago.

Cura, ut valeas.








Haec tabula in altera fenestra patefieri postest, ut illius magnitudo augeatur:
http://files.homepagemodules.de/b17085/f...9p9876985n2.jpg




Ante diem tertium Idus Iunias
anno bis millesimo septingentesimo sexagesimo septimo ab urbe condita
index verborum Latinorum latin.dic divulgatus est.




linhart Offline




Posts: 2.493

Thu Jun 12, 2014 8:21 am
#3 RE: latin.dic ist online Quote · reply

Vielen Dank für diesen Panegyrikus!

Aber eigentlich hast du, Bussinchen, ein ebensolches verdient. Man braucht dazu nur einen Blick auf deine unzähligen Beiträge zu diesem Thema werfen. Danke!


Bussinchen Online




Posts: 17

Thu Jun 12, 2014 7:25 pm
#4 RE: latin.dic ist online Quote · reply

Zitat von linhart im Beitrag #3
Aber eigentlich hast du, Bussinchen, ein ebensolches verdient.


@linhart: Nein, nichts habe ich verdient.
All die Jahre habe ich in den Wind gesetzt.
All diese albernen Beiträge - Hunderte - Tausende - wozu?! wofür?! weshalb?!

Ich bin nichts.

Du bist alles.





.


Bussinchen Online




Posts: 17

Mon Jun 30, 2014 3:07 pm
#5 RE: latin.dic ist online Quote · reply

Zitat von linhart im Beitrag Latin Word Checker
Ich weiß nicht genau, ob ich in diesem Thread richtig bin, aber ich möchte einmal einiges zum Latin Word Checker (http://www.verbumsapienti.co.uk/words.html) festhalten. Wir wissen ja schon, dass er auf dem Pocket Oxford Dictionary (POL) basiert und daher viele Wörter aus dem L&S nicht enthält. Viel gravierender ist aber, dass er viele unrichtige grammatikalische Formen als richtig ansieht. Dazu gehören zunächst Passiva von intransitiven Verben (z.B. STOR, STARIS), aber das sind wir ja schon von der Whitaker-Liste ("listall") gewöhnt. Darüber hinaus betrachtet er aber auch gewisse "reguläre" Perfektformen von unregelmäßigen Verben als gültig, z.B. DAVI, DAVISTI, STAVI, STAVISTI.

Das kommt mir schon ziemlich stark vor. So weit geht nicht einmal das sonst sehr großzügige Programm Numen (http://latinlexicon.org/search_latin.php)

Diese Dinge tragen aber dazu bei, dass mir die Arbeit am latin.dic als sehr sinnvoll erscheint. Denn auch wenn es wahrscheinlich nie die Nahezu-Perfektion von Geros Superdic erreichen wird, so ist es doch schon jetzt deutlich besser als die Konkurrenzprodukte.




Ich wiederhole und betone:
Denn auch wenn es - gemeint ist das latin.dic - [...], so ist es doch schon jetzt deutlich besser als die Konkurrenzprodukte.



.


Bussinchen Online




Posts: 17

Sun Jul 27, 2014 8:49 pm
#6 RE: latin.dic ist online Quote · reply

Zitat von Bussinchen im Beitrag RE: Vorgangsweise bei der Erstellung des latin.dic
Zitat von linhart im Beitrag Zwischenbericht
Ich möchte hier einmal den aktuellen Stand des latin.dic kurz beschreiben.

Heute bin ich mit dem Abgleich der 7-buchstabigen Wörter (Lemmata) von L&S und der Spellcheckerliste fertig geworden. Das war ein ganz schönes Stück Arbeit. Insgesamt habe ich bis jetzt 4799 Wörter aus der Spellcheckerliste als ungültig markiert, da sie in L&S nicht aufscheinen. Leider geht das nicht einfach mit einem Programm, wie ich schon oben erklärt habe.

Andererseits habe ich 1900 zusätzliche Wörter aufgenommen, die in der Spellcheckerliste fehlten. Das waren vor allem Wörter der alten Grammatiker und Lexikographen, aber auch griechische Wörter und Hapax legomena. Natürlich habe ich diese gleich entsprechend markiert, damit sie dann in die richtige Kategorie kommen.

Bei 432 Wörtern habe ich Korrekturen durchgeführt, die entweder die Rechtschreibung oder die Beugungsangaben betreffen.

Jetzt werde ich eine Weihnachtspause einlegen und dann im neuen Jahr die 8-buchstabigen Wörter in Angriff nehmen.
(Bei den 9-buchstabigen ist dann aber Schluss.)





Linhart, du hast eine ganz satte Wahnsinnsleistung vollbracht!
Danke danke danke für das latin.dic !







Bussinchen Online




Posts: 17

Sun Jul 27, 2014 9:01 pm
#7 RE: latin.dic ist online Quote · reply

Zitat von Bussinchen im Beitrag Wikisource hätte auch Interesse an einem L&S txt-File
Ich habe eben festgestellt, dass auch Wikisource großes Interesse am L&S in Form einer txt-Datei hätte.

http://en.wikisource.org/wiki/A_Latin_Dictionary

Siehe Diskussionseite hierzu: http://en.wikisource.org/wiki/Talk:A_Latin_Dictionary






Talk: A Latin Dictionary

Zitat von http://en.wikisource.org/wiki/Talk:A_Latin_Dictionary
Potential source for plain text?[edit]
Perseus Project recently released their source texts in a crazy xml voodoo format. If somebody with some mad text manipulation skills wants to put in a bit of time, this work could be completed. Prosody 09:09, 5 December 2007 (UTC)


Do you have a direct link I can see ? John Vandenberg 09:23, 5 December 2007 (UTC)
archive.org has two [1][2] named "A Latin dictionary for schools" (1916). Probably a revised, abridged version? John Vandenberg (chat) 09:40, 9 February 2008 (UTC)


These two are definitely an abridged version. But the full Lewis and Short in a version other than Perseus's would be a useful thing to have. I think the Perseus search leaves something to be desired if what you have is a simple question. Haven't found a plain text version of it other than Perseus's crazy voodoo xml. User:Cberrius



Zitat von http://en.wikisource.org/wiki/Talk:A_Latin_Dictionary
This is not meant to be the whole dictionary, is it?[edit]
Why does this stop a the letter a. - Where is the real dictionary, other than in Perseus?Harry362 (talk) 12:11, 11 August 2013 (UTC)


My copy sits on my shelf. The Wikisource copy is one of many projects that was started, but was then abandoned prior to completion, possibly because of the issues mentioned above. --EncycloPetey (talk) 14:47, 11 August 2013 (UTC)




Zitat von Bussinchen's answer on http://en.wikisource.org/wiki/Talk:A_Latin_Dictionary (18:43, 27 July 2014)
Lewis & Short - A Latin Dictionary, Oxford 1891: word list as txt-file[edit]

"But the full Lewis and Short in a version other than Perseus's would be a useful thing to have."

I agree. Dr. Johann Linhart from Salzburg (u252527_linhart.html) has created a txt-file that can be used in Scrabble3D and Quackle, so that people can play Scrabble in Latin language against the computer or against playmates on the Scrabble3D-server. Scrabble3D is an Open Source project and the program can be downloaded here:

http://sourceforge.net/projects/scrabble/?source=navbar

You will find the Latin Dictionary as latin.zip on http://sourceforge.net/projects/scrabble/files/Dictionaries/. Once downloaded and decompressed, you can open the file latin.dic in any editor like Microsoft WordPad, Notepad++ and so on.

Licence: GNU General Public License, any commercial use is prohibited.

Release: 2014-06-11.

Comment: This word list is based for the most part on the Latin Dictionary by Charlton T. Lewis and Charles Short (Oxford 1891).

The word list latin.dic contains not only the lemmata, but also all inflected forms.

See even our Latin forum: Lingua Latina (discussions about words in German)

Kind regards, Bussinchen




.


linhart Offline




Posts: 2.493

Tue Jul 29, 2014 7:14 am
#8 RE: latin.dic ist online Quote · reply

Das latin.dic ist aber in keiner Weise ein Ersatz für eine txt-Version von L&S, da es ja nur für die Wörter bis zu 4 Buchstaben englische Bedeutungen enthält, und auch diese sind im Vergleich zu L&S sehr kurz gehalten.

Eine einfach zu durchsuchende txt-Version von L&S herzustellen scheint mir eine ziemlich schwierige Aufgabe zu sein. Es müssten auf jeden Fall die Lemmata als solche kenntlich gemacht werden. Das Hauptproblem ist natürlich die Verarbeitung des unhandlichen xml-Formats. Außerdem dürften in der xml-Version auch allerhand Fehler enthalten sein, wenn ich mich richtig erinnere.

Ich persönlich habe jedenfalls nicht vor, etwas in dieser Richtung zu tun.


Bussinchen Online




Posts: 17

Tue Jul 29, 2014 7:32 am
#9 RE: latin.dic ist online Quote · reply

Das ist schon klar. Aber ich habe trotzdem mal auf http://en.wikisource.org/wiki/Talk:A_Latin_Dictionary gepostet, denn die Information zum latin.dic könnte vielleicht den einen oder anderen interessieren.


Bussinchen Online




Posts: 17

Fri Aug 08, 2014 4:03 am
#10 RE: latin.dic ist online Quote · reply

latin.dic 1.0.2

Wie schon bei der 1. Version 1.0.1, als der automatische Download direkt aus dem Programm heraus nicht funktionierte, so funktioniert auch diesmal das Updaten direkt aus dem Programm heraus nicht, da die Versionsnummer der ersten Version nicht gestimmt hatte (vermeintlich 1.0.1, in Wahrheit aber 1.0.11). Vor dem Hochladen der 1. Version des latin.dic auf Sourceforge.net und der Erstellung der Datei version.ini hätte damals der Header des latin.dic sicherheitshalber kontrolliert werden müssen, was Tietze unterlassen hatte. Im Header der ersten Version stand versehentlich: Version=100011.

Jeder, der auf Latein scrabblen will und die erste Version des latin.dic manuell heruntergeladen hatte, wird auch die zweite, upgedatete Version des latin.dic wieder manuell herunterladen und manuell im richtigen Verzeichnis abspeichern müssen, da das Update vom Autoupdater des Programms nicht erkannt wird:

Dictionaries latin.dic: 1.0.11>1.0.2



Korrekt müsste es lauten: Dictionaries latin.dic: 1.0.1<1.0.2




Danke, Linhart, für dein Update des latin.dic.


 Jump  
disconnected Scrabble3D Chat Members online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen