You're not registered yet. Click here to register. Credits 
You can register here for free.
This topic has 23 replies
and has been read 704 times
  Fragen zum Scrabble-Wortschatz
pages 1 | 2
Scotty Offline

Administrator


Posts: 3.614

Wed Apr 08, 2015 10:38 am
#16 RE: Wörterbücher auswählen Quote · reply

Zitat von Vektor im Beitrag #15
... und dann muss der Computer Unsicherheiten haben, wenn es darum geht, Wörter anzuzweifeln.

Das geht schon: http://scrabble.sourceforge.net/wiki/ind...ion:Computer/de

Damit so etwas natürlich funktioniert, müsste zu jedem Wort die Verwendungshäufigkeit bekannt sein. Ich kenne das unter "Mannheim Wortverwendungshäufigkeit", was vielleicht mit dem hier identisch ist: http://www.ids-mannheim.de/cosmas2/. Allerdings werden dort nicht alle Wörter aufgelistet sein, die in Geros Superdic enthalten sind.

Computer ersetzen Menschen nicht.


Download: Sourceforge | Help:Wiki | Discussion: Forum | News: Twitter | Fanship: Facebook | IRC: #scrabble3d


riddler Offline



Posts: 16

Wed Apr 08, 2015 6:38 pm
#17 RE: Wörterbücher auswählen Quote · reply

Zitat von Vektor im Beitrag #15

Man kann hier keinen Menschen erschaffen. Das Spiel gegen echte Menschen kann vom Rechner nicht ersetzt werden.


Naja, ich muss keinen Menschen erschaffen oder per Rechner nachbilden. Mir würde es reichen, den Rechner als Gegner in einem Spiel wie Scrabble etwas von seiner "Allmacht", seiner Überlegenheit zu nehmen und ihn dadurch zu einem angenehmeren Gegner zu machen.

Klar soll und kann der Rechner nie einen Menschen ersetzen. Aber wie ich schon sagte: wenn man keine menschlichen Gegner zur Verfügung hat und gerne gegen den PC spielen möchte, sollte dieses Spiel wenigstens nicht ein Gefühl von Ohnmacht gegenüber einem lebendig gewordenen Wörterbuch auslösen.


Vektor Offline



Posts: 1.030

Wed Apr 08, 2015 11:47 pm
#18 RE: Wörterbücher auswählen Quote · reply

Wenn der Computer nicht alle falschen Wörter anzweifelt, kann man immer versuchen, mit XMFLYOK zu punkten - das ist absurd. Hier müsste man auch Glaubwürdigkeitswerte für jede denkbare Buchstabenkombination definieren ...

Gegen einen nicht-allmächtigen Computer zu spielen, funktioniert mit der vorhanden nicht-deterministischen Prozentmethode ziemlich gut. Ich setze nach einem Sieg die Prozentzahl um einen Punkt hoch, nach einer Niederlage um einen runter - so liegt amn immer in einem spannenden Bereich.
(Fänd ich übrigens prima, wenn es einen Modus gäb, in dem diese Prozentanpassung automatisch laufen würde ...)


riddler Offline



Posts: 16

Wed Apr 15, 2015 5:41 pm
#19 RE: Wörterbücher auswählen Quote · reply

Also was mich wirklich richtig nervt, sind Beugungen von Anglizismen, wie z.B. "Funs", laut Erklärung im Spiel der Genetiv von "Fun".

Oder "Adden": Addest Du mich zu Deinen Freunden?

Tut mir leid, aber das geht gar nicht! Zumindest muss so etwas optional einstellbar sein. Wer damit spielen will, soll das gerne tun, aber das sollte nicht der Normalfall sein. Oder es muss eine Option geben, solche Wörter nicht nur anzuzweifeln, sondern sie aus dem Wörterbuch zu entfernen.


Scotty Offline

Administrator


Posts: 3.614

Wed Apr 15, 2015 8:19 pm
#20 RE: Wörterbücher auswählen Quote · reply

Natürlich kannst du einzelne Wörter löschen oder einer abwählbaren Kategorie zuordnen: http://scrabble.sourceforge.net/wiki/ind...e:WordSearch/de

(Was einem SimpleGerman.dic nicht widersprechen soll.)


Download: Sourceforge | Help:Wiki | Discussion: Forum | News: Twitter | Fanship: Facebook | IRC: Freenode #scrabble3d


riddler Offline



Posts: 16

Wed Apr 15, 2015 8:28 pm
#21 RE: Wörterbücher auswählen Quote · reply

Ah, in Ordnung, danke! Diesen Dialog hatte ich noch nicht gefunden.

Das Entfernen von Wörtern geht nicht während eines Spiels, direkt per Menü oder Rechtsklick, oder?


Scotty Offline

Administrator


Posts: 3.614

Wed Apr 15, 2015 11:44 pm
#22 RE: Wörterbücher auswählen Quote · reply

Nein, Löschen geht nur noch dort. Der Dialog ist aber nicht modal, d.h. du kannst ihn offen haben und weiter spielen. Allerdings ist die linke Seite inklusive Löschen im Anfechtmodus deaktiviert.


Download: Sourceforge | Help:Wiki | Discussion: Forum | News: Twitter | Fanship: Facebook | IRC: Freenode #scrabble3d


cero Offline



Posts: 1

Sat Dec 30, 2017 3:49 am
#23 RE: Wörterbücher auswählen Quote · reply

Statt sich auf ein bestimmtes "einfaches" Wörterbuch zu einigen wäre es toll, wenn man einfach die Option hätte eigene Wörterbücher zu verwenden. Ich suche nach einem Scrabble für meinen Vater. Der hat keine Lust darauf irgendwelche Turniere zu spielen und ihn interessiert es nicht ob ein paar obskure Wörter turnierlegal sind oder nicht, er möchte Wörter, die für ihn Sinn ergeben.

Ich habe mal die Wörter aus den aktuellsten Wortlisten der Uni Leipzig heruntergeladen und aufbereitet (s. Anhang). Dort werden einfach alle Wörter aus einem Korpus von einer Million Sätzen aus News, Wikipedia oder dem Web gesammelt. Diese (eine von denen) würde ich gerne für meinen Vater als Wortliste bereit stellen. Gibt es dafür irgendeine Möglichkeit?

Attachment:
wortschatz.zip

Bussinchen Offline




Posts: 18

Sat Dec 30, 2017 7:12 am
#24 RE: Wörterbücher auswählen Quote · reply

Zitat von cero im Beitrag #23
Statt sich auf ein bestimmtes "einfaches" Wörterbuch zu einigen, wäre es toll, wenn man einfach die Option hätte, eigene Wörterbücher zu verwenden.


Diese Option gibt es bereits.

Im Wiki steht, wie man vorgeht:
http://scrabble.sourceforge.net/wiki/ind...e_Dictionary/de

Den Link zum Wiki gibt es übrigens oben in der Navigationsleiste im Menü unter "Scrabble3D Forum".

Siehe hierzu auch einen (schon älteren) Tipp des Tages:
Eigene Dateien: Was muss ich tun, damit Scrabble3D meine privaten Sprach- und Wörterbuchdateien nutzen kann?

Die Einstellungen in Scrabble3D sehen jetzt etwas anders aus als dort beschrieben. Es dürfte aber trotzdem alles leicht zu finden sein.
(Der Artikel wurde schon vor längerer Zeit verfasst, als eine ältere Version von Scrabble3D aktuell war.)


pages 1 | 2
 Jump  
disconnected Scrabble3D Chat Members online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen