You're not registered yet. Click here to register. Credits 
You can register here for free.
This topic has 1 reply
and has been read 134 times
 Aenigmata Scrabularum
linhart Offline




Posts: 2.463

Mon Dec 14, 2015 5:31 pm
84. Octogesimum Quartum Aenigma - - - Lux in tenebris Quote · reply

LUX IN TENEBRIS LUCET
ET TENEBRAE EAM NON COMPREHENDERUNT

Das Licht leuchtet in der Finsternis
und die Finsternis hat es nicht erfasst.


Das ist ein bekanntes Zitat aus dem Weihnachtsevangelium nach Johannes, in dem auch das Lösungswort vorkommt.

Wem das Top-Lösungswort nicht genug ist, der kann auch noch nach der zweitbesten Lösung suchen. Das ist zwar kein Bingo, bringt aber trotzdem mehr als 60 Punkte.




Bilddatei siehe auch
http://www.bilder-hochladen.net/i/jcry-71-5eb4.png
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/jcry-71-5eb4.png



Das nächste Rätsel erscheint voraussichtlich am 11. Jänner 2016.

Ich wünsche allen Freunden meiner Rätsel ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für das Neue Jahr!


linhart Offline




Posts: 2.463

Mon Jan 11, 2016 1:20 pm
#2 RE: 84. Octogesimum Quartum Aenigma - - - Lux in tenebris Quote · reply

Das Top-Lösungswort ist COGNOVIT (von cognoscere, erkennen). Es bringt auf H1s 116 Punkte.

Der 10. Vers des 1. Kapitels des Johannesevangeliums lautet:

In mundo erat, et mundus per ipsum factus est, et mundus eum non cognovit.

Einheitsübersetzung:

Er war in der Welt
und die Welt ist durch ihn geworden,
aber die Welt erkannte ihn nicht.


Die zweitbeste Lösung ist GNOVIT (von gnoscere, einer alten Form von noscere, erkennen ) mit 68 Punkten auf A15s. Dabei ergibt sich waagrecht NONI (von nonus, der Neunte).

Gerhard Fernau, Consus und Bussinchen haben beide Lösungen gefunden. Herzliche Gratulation dazu!


 Jump  
disconnected Scrabble3D Chat Members online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen