Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 342 mal aufgerufen
 K
Gero Offline




Beiträge: 2.676

04.10.2009 13:54
#1 RE: die Crux mit beut und beutst Zitat · antworten

dann frag mal kurzschleusst an! Ich tue es nicht.

Ein Ja k ä m e einer Bankrotterklärung gleich. Aber ich will nicht im voraus unken.


Bussinchen Offline




Beiträge: 23

04.10.2009 14:07
#2 RE: die Crux mit beut und beutst Zitat · antworten

Mach ich gern! Es ist mir ein Vergnügen!
Bin schon wahnsinnig gespannt auf KURZSCHLEUSST, hihihi!


Bussinchen Offline




Beiträge: 23

04.10.2009 14:09
#3 RE: die Crux mit beut und beutst Zitat · antworten

Ey, KURZSCHLEUSST hat der Schiri ja schon drin in seiner Datenbank!

Das Wort 'KURZSCHLEUSST' ist gültig.
BEGRÜNDUNG
Das Wort stellt eine zulässige Ableitung dar.


Jetzt kannste getrost unken, Gero!


Gero Offline




Beiträge: 2.676

04.10.2009 14:20
#4 RE: die Crux mit beut und beutst Zitat · antworten

Ist das Regelwerk für die deutsche Sprache oder gegen die deutsche Sprache? Wer richtet sich nach wen?

kurzschleusst ist ein in der deutschen Sprache nicht existierendes Wort. Hier verabschiedet sich Scrabble.de von der deutschen Sprache. Das muss leider so deutlich gesagt werden.

Nie würde ich diese Form in mein Wörterbuch aufnehmen wollen, nicht einmal als strittiges Wort. Weitere Kommentare werde ich dazu nicht mehr abgeben.


Bussinchen Offline




Beiträge: 23

04.10.2009 14:25
#5 RE: die Crux mit beut und beutst Zitat · antworten

Die offizielle Gültigkeit der Form KURZSCHLEUSST laut Urteil des Schiris ist für mich der Beweis dafür, dass man von offizieller Seite alle Komposita pauschal über einen Kamm schert, egal wie alt der Gebrauch des entsprechenden Wortes ist. Der Beurteilung der Zulässigkeit der besagten Formen liegt also kein diachronischer Denkansatz zugrunde. Die altertümliche (ich würde sagen heute sogar ausgestorbene) Form mit EU darf beim Scrabblen demnach getrost bei relativen Neologismen wie "kurzschließen" verwendet werden, was in der heutigen Praxis, synchron betrachtet, natürlich Nonsens ist. Ich würde zu gern den Elektriker sehen, der KURZSCHLEUSST.

Fazit:
Der Schiri geht einmal mehr den Weg, den Grangrau an anderer Stelle schon einmal vorgeschlagen hatte:
Er hält sich strikt an die Angaben im Duden und die dort aufgeführten Regeln, wie weh es auch tun mag, egal, wie unzulänglich die Angaben im Duden in Bezug aufs Scrabbeln auch sein mögen.


Gero, deine Argumentation gegen die Aufnahme von KURZSCHLEUSST ins Superdic erscheint mir plausibel. Es ist auch nicht deine Willkür oder dein subjektives Sprachempfinden (Bauchgefühl ist keine Wissenschaft!), die dafür ausschlaggebend sind, diese Form nicht mit ins Superdic aufzunehmen. Deine Beurteilung der Unzulässigkeit beruht vielmehr auf diachronischer Betrachtungsweise, d.h. einer gängigen Methode der Sprachwissenschaft. Insofern bekommst du Rückendeckung von mir.

Wo die Schmerzgrenze erreicht ist, ist sie erreicht. Nach diesem offiziellen Schirirurteil nehm ich jetzt am besten gleich mal ne Aspirin!
Grangrau, möchtest du auch eine haben, wo ich schon dabei bin, in meinem Medizinschränkchen rumzukramen?


Bussinchen Offline




Beiträge: 23

04.10.2009 15:06
#6 RE: die Crux mit beut und beutst Zitat · antworten

Zitat von Gero
kurzschleusst ist ein in der deutschen Sprache nicht existierendes Wort. Hier verabschiedet sich Scrabble.de von der deutschen Sprache. Das muss leider so deutlich gesagt werden.



Ich amüsier mich köstlich! Googeln nach "kurzschleußt" ergibt einen einzigen Treffer,
und der führt zu unserem Forum!!!
http://www.google.se/search?hl=sv&rlz=1T...G=S%C3%B6k&meta=
Stand: 4. Oktober 2009


Bussinchen Offline




Beiträge: 23

04.10.2009 19:10
#7 RE: die Crux mit beut und beutst Zitat · antworten

Zitat von Vektor
Bei "kurzschleußt" liegt derzeit keine gegenteilige Aussage der Duden-Redaktion vor ...


Dann sollten die zuständigen Leute von scrabble.de schleunigst auch noch wegen KURZSCHLEUSST bei der Duden-Redaktion anfragen!

Und zuerst mal spaßeshalber Googeln! Allein Googeln ist manchmal schon recht aufschlussreich!


 Sprung  
disconnected Scrabble3D Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen