Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 306 mal aufgerufen
 O
Gero Offline




Beiträge: 2.676

15.02.2010 08:31
oberschlauste? Zitat · antworten

Lt. Reglement ist die Steigerung von Adjektiven mit einem verstärkenden Präfix nicht statthaft. Das verschont uns von Kreationen wie urcoolste oder obergeilere.

Mitunter ist es aber schwierig festzustellen, ob das Präfix eine Verstärkung oder eine Bestimmung bzw. Störung des zu Grunde liegenden Adjektivs markiert. Anlässlich eines Kontrolldurchgangs des in Bälde anstehenden Updates vom Superdic kam ich bei oberschlau (jemand, der sich für besonders schlau hält) etwas in Grübeln. Bislang habe ich hier keine Steigerung zugelassen.

Markiert hier das Präfix ober- eine Verstärkung (zweifelsfrei wäre hier z.B. superschlau zu nennen) oder im weitesten Sinne eine Abweichung bzw. Bestimmung? Mich würde eure Meinung interessieren.


grangrau Offline




Beiträge: 484

15.02.2010 10:44
#2 RE: oberschlauste? Zitat · antworten

...einerseits würde ich oberschlau nicht als Verstärkung, sondern im Gegenteil als (negativ) wertende Begriffsänderung sehen ;(also Bestimmung oder sowas).
andererseits würde ich die Steigerungen gefühlsmäßig (da wohl nie benutzt) ablehnen.


Bussinchen Online




Beiträge: 23

15.02.2010 10:48
#3 RE: oberschlauste? Zitat · antworten

Ich würde subjektiv dazu tendieren, ober- in oberschlau doch eher als Verstärkung zu interpretieren, analog zu obergeil. Daher würde ich oberschlau auch nicht steigern.


Scotty Offline

Administrator


Beiträge: 3.621

15.02.2010 11:13
#4 RE: oberschlauste? Zitat · antworten

Vielleicht hilft dir der Gedanke: Würde man "super schlau" nicht auseinander schreiben?


 Sprung  
disconnected Scrabble3D Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen