You're not registered yet. Click here to register. Credits 
You can register here for free.
This topic has 47 replies
and has been read 1.842 times
 Lewis & Short - Lexikographisches
pages 1 | 2 | 3 | 4
linhart Offline




Posts: 2.493

Thu Apr 12, 2012 7:14 pm
#16 Fehlerhafter Genitiv Quote · reply

Heute ist mir wieder einmal ein sehr störender Fehler in Glossa aufgefallen:

Zitat
flāmen (also ‡
I. FILAMEN, Inscr. Grut. 227, 6), mis, m. same root with fla-gro, q. v.; lit., he who burns, sc. offerings, Corss. Ausspr. 1, 84, 146; cf. 2, 86 note; Momms. Röm. Gesch. 1, 155; and Curt. Gr. Etym. p. 301, a priest of one particular deity, a flamen ...


Der Genitiv würde also demnach flamis heißen, und ich bin auch im ersten Moment darauf hereingefallen. In Wirklichkeit heißt er natürlich flaminis.

Offensichtlich handelt es sich um einen Digitalisierungsfehler. Hier ist der entsprechende Ausschnitt aus L&S:


Bussinchen Offline




Posts: 17

Thu Apr 12, 2012 9:07 pm
#17 RE: Fehlerhafter Genitiv Quote · reply

Die Kombination in wurde beim Einscannen offensichtlich als m eingelesen, was wohl recht leicht passieren kann, wenn drei so senkrechte Strichelchen aufeinander folgen.





Die Einscan-OCR-Technik ist noch nicht ausgefeilt genug. Wie man sich vor solchen Fehlscannings schützen kann, ist mir schleierhaft.

Aber man könnte solche Dinge natürlich manuell nacharbeiten. Wozu wir hier die Vorarbeit leisten. Das Ausmerzen der Fehler in Glossa.exe könnte ein wunderschönes Abfallprodukt unseres latin.dics sein, wenn Clint Hagen nur Interesse daran zeigen würde, was ich mittlerweile jedoch bezweifle.
So hat ja auch Gero die Dudenredaktion auf Fehler und Unstimmigkeiten im Duden aufmerksam gemacht, was letztlich ein Abfallprodukt seiner Arbeit am deutsch.dic war.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


linhart Offline




Posts: 2.493

Fri Aug 24, 2012 6:31 pm
#18 astroonomia Quote · reply

Ein sehr merkwürdiger Digitalisierungsfehler (?):

Zitat von L&S_Glossa
astrŏonŏmĭa, ae, f., = αστρονομια,
I. knowledge of the stars, astronomy (for the earlier astrologia, q. v.), Sen. Ep. 95; Petr. 88, 7; Macr. Somn. Scip. 2, 4; Aug. Civ. Dei, 18, 39.


linhart Offline




Posts: 2.493

Fri Aug 24, 2012 6:32 pm
#19 cenchrltis Quote · reply

Dagegen ist der folgende Fehler eher verständlich:

Zitat von L&S_Glossa
cenchrltis, ĭdis, f., = κεγχριτις,
I. a millet stone, a kind of precious stone now unknown, Plin. 37, 11, 73, § 188 Sillig N. cr.


linhart Offline




Posts: 2.493

Fri Aug 24, 2012 6:49 pm
#20 părĭambēdes Quote · reply

Zitat von L&S_Glossa
părĭambēdes, is, n., = παριαμβωδης,
I. the metrical foot ˘¯˘¯¯ (e. g. pĕtītĭōnēs), Diom. p. 479 P.



Hier sollte es părĭambōdes heißen, wie auch aus der griechischen Version erkennbar ist.


Bussinchen Offline




Posts: 17

Fri Aug 24, 2012 7:03 pm
#21 RE: părĭambēdes Quote · reply

Zitat von linhart im Beitrag #20

Zitat von L&S_Glossa
părĭambēdes, is, n., = παριαμβωδης,
I. the metrical foot ˘¯˘¯¯ (e. g. pĕtītĭōnēs), Diom. p. 479 P.

Hier sollte es părĭambōdes heißen, wie auch aus der griechischen Version erkennbar ist.



Nicht nur aus der griechischen Version, sondern auch aus der pdf-Datei, wo es richtig steht:





Ich tippe auf einen OCR-Fehler!

Im Pape steht dieses Wort leider nicht drin, siehe http://images.zeno.org/Pape-1880/K/big/P...----02-0522.png

Sehr gut, Spürnase Linhart!


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


linhart Offline




Posts: 2.493

Fri Aug 24, 2012 9:44 pm
#22 RE: părĭambēdes Quote · reply

Danke, aber ich hab natürlich schon auch in der pdf-Version nachgesehen. Ich bin nur oft zu bequem, einen entsprechenden Screenshot zu posten, weil ich auf meinem kleinen Netbook das entsprechende Programm nicht installiert habe und ich daher erst einen Stock höher zu meinem größeren Computer gehen müsste. Aber vielleicht sollte ich es in Zukunft doch öfter tun, das bisschen Bewegung würde mir sicher nicht schaden ...


Bussinchen Offline




Posts: 17

Fri Aug 24, 2012 9:50 pm
#23 RE: părĭambēdes Quote · reply

Ach Linh. ex L&S, hast du meinen Screenshot jetzt als Kritik aufgefasst? Das war doch gar nicht so gemeint!
Mir gefällt's halt einfach, wenn wir auch schöne Screenshots haben, deshalb hatte ich schnell einen gemacht. Einfach so. Selbstverständlich weiß ich, dass du alles immer genauestens überprüfst; und dass du dann nicht in der pdf-Datei nachschaust, ist undenkbar für einen Linh. exc L&S, der doch stets mit der größten Akribie ans Werk geht!
Das weiß ich doch...


Zitat von linhart
...das bisschen Bewegung würde mir sicher nicht schaden...


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


linhart Offline




Posts: 2.493

Wed Aug 29, 2012 5:11 pm
#24 septas Quote · reply

Das Wort "septas" findet man mit Glossa überhaupt nicht.

Im xml-File ist es unrichtig eingetragen. Der Eintrag beginnt nicht wie üblich mit "Zitat von L&S_xml


‡† septăs, ădis, f. e(pta/s, the number seven, acc. to Macr. Somn. Scip. 1, 6 med.


Die Markierung "‡†" ist also direkt eingetragen und nicht wie sonst durch "type=" angegeben. (Vgl. Thread http://17085.homepagemodules.de/t1858f32...htbar-sind.html )

Im pdf-File sieht der Artikel so aus:


linhart Offline




Posts: 2.493

Wed Aug 29, 2012 5:28 pm
#25 billis Quote · reply

Dasselbe Problem wie bei septas dürfte noch öfter vorkommen. Hier ist ein weiteres Beispiel:



Auch dieses Wort findet man nicht mit Glossa, und der Eintrag im xml-File sieht so aus:

Zitat
‡†† billis apud Afros appellatur semen humanum humi profusum, Paul. ex Fest. p. 34 Müll.



Einige analoge Fälle sind uns schon früher begegnet, siehe http://17085.homepagemodules.de/t1312f32...html#msg9868732 .

Ich werde versuchen, alle diese Dinge herauszusuchen, und dann eine Liste erstellen.


linhart Offline




Posts: 2.493

Thu Aug 30, 2012 8:50 am
#26 Mit Glossa nicht auffindbare Wörter Quote · reply

Ich habe 38 Lemmata aus L&S gefunden, die mit Glossa
nicht auffindbar sind. Sie sind dadurch gekennzeichnet, dass im xml-File der Eintrag mit †, ‡ oder * beginnt.
Es handelt sich durchwegs um ausgefallene Wörter oder zusätzliche Bedeutungen, sowie um false readings.

†† 2. asia, ae
‡* assipondium, ii
†† 2. bardus, i
†† 1. barrus, i
ࠠ billis
‡† bisomum, i
‡† botanicum
‡† Bronton, ontis
‡† caliptra
‡† cana
‡† chartophylax, acis
‡† cicuma, ae
†† 3. cyprus
‡† dracaena, ae
‡† edeatroe
‡† hierophantria, ae
(† lagonoponos, false reading)
†† 2. manna, man, manhu
†† 1. mannus, i
†† 2. Mannus, i
‡† 2. Mercedonius
‡† monaules, ae
‡* mungo, ere
†† 1. nabis, is or nabun
‡† nomimus, a, um
‡† optostrotum, i
(† orthragoriscus, i)
(† pansebastus, a false read.)
‡† pantelium, ii
‡† pausilypon, i
(† phorcus, i, a false reading)
(† phthitarus, i, a false read.)
‡† plagiaules, ae
‡† potamophylacia, ae
‡ 2. scena
(‡ sediculum, not in use)
‡† septas, adis
(† synophites, ae, a read.)


Außerdem: bei decedo fehlt die Bedeutung III:

* III. For the simple verb (...) to go
off, turn out, result ...


Bussinchen Offline




Posts: 17

Thu Aug 30, 2012 9:01 am
#27 RE: Mit Glossa nicht auffindbare Wörter Quote · reply

Wie cool bist du denn mal, Linharte ex L&S ?!


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


linhart Offline




Posts: 2.493

Thu Aug 30, 2012 11:45 am
#28 RE: Mit Glossa nicht auffindbare Wörter Quote · reply

Die obige Liste enthält nur Wörter, die (anscheinend) mit Glossa überhaupt nicht auffindbar sind.

Darüber hinaus gibt es noch wesentlich mehr Wörter, die in Glossa beim alphabetisch vorhergehenden Lemma quasi angehängt sind (vgl. Bugs im L&S-Programm Glossa.exe ). Diese kann man mit Glossa finden, wenn man die Meldung "No entry found" ignoriert und das vorhergehende Wort anklickt.

Ich werde versuchen, auch diese Wörter möglichst vollständig aufzulisten. Das ist aber deutlich schwieriger.

Die obige Liste ist vielleicht sogar vollständig. Ich habe zwar früher einmal behauptet, dass auch das nicht darin enthaltene nemen nicht auffindbar ist (siehe Bugs im L&S-Programm Glossa.exe ), aber inzwischen habe ich bemerkt, dass das auch so ein "Anhängsel" ist:

Zitat von L&S_Glossa
Nemĕa, ae, m.,
I. a river flowing between the territories of Corinth and Sicyon, Liv. 33, 15.‡ † nēmen, ĭnis, n., = νημα, a yarn, thread : trino de nemine fati, Inscr. Grut. 690, 5; cf. nema.


linhart Offline




Posts: 2.493

Sat Sep 01, 2012 5:43 pm
#29 moechimonium Quote · reply

Obwohl nicht besonders Scrabble-relevant, möchte ich doch auch den folgenden Fehler festhalten:

Zitat von L&S_Glossa
moechĭmēnĭum, ii, n. [id.],
I. adultery, Laber. ap. Gell. 16, 7, 2 (also ap. Non. 140, 31).


Im pdf-File findet man stattdessen moechimonium:





Also ziemlich sicher wieder ein OCR-Fehler.


linhart Offline




Posts: 2.493

Sun Sep 02, 2012 7:54 am
#30 Artikel, die in Glossa als "Anhängsel" auftreten Quote · reply

Ich habe hier eine vielleicht sogar vollständige Liste von Lemmata, die in Glossa als Anhängsel an den vorhergehenden Artikel auftreten.

Es sind doch nicht so viele, wie ich zunächst vermutete habe (siehe Bugs im L&S-Programm Glossa.exe (2) ), sondern nur 65.

In dieser Liste steht zuerst das Wort, unter dem man in Glossa suchen muss, und dann, durch einen Pfeil "->" getrennt, das Anhängsel.

Acanthius -> 1. † acanthus, i
Acharrae -> 1. † achates, ae
aer -> 1. † aera, ae
agonista -> ‡ † agonistarcha, ae, Inscr.
argyritis -> ‡ † argyrocorinthius, a, um
cissos -> * † cissybium, ii
citharoedus -> * † citharus, i
clepsydrarius -> * † clepta, ae
climactericus -> * † climatias, ae
clima -> * † climacis, idis
clinopale -> * † clinopodion, ii, * † clinopus, podis
Clonius -> * † clonos, i
crinon -> ‡ † criobolium, ii, Inscr.
Cycnus2 -> ‡ † cydarum, i
Daedalion -> 1. † daedalus, a, um
Daedalus -> 1. † daemon, onis
dismotum -> ‡ † disomus, a, um
drachma -> 1. † draco, onis (gen. dracontis, acc. dracontem)
eapse -> 1. † earinus, a, um
emarcesco -> † † emarcus, i
Epidius -> † ‡ epidixis, is, Inscr.
Erasinus -> 2. † Erasinus, i
Essedones -> † † essedum, i
faenerarius -> 2. ‡ faenerarius (less correctly fen-, foen-), ii
fiber -> 2. ‡ fiber
fucosus -> 1. † fucus, i
gaunacarius -> ‡ † gaunacum, i
Gavius -> 1. † † gaza, ae
glaucopis -> 1. † glaucus, a, um, 2. † glaucus, i
glutio -> 2. ‡ glutio, ire; v. ‡ glocidare
heu! -> ‡ † Heuresis, aos
Hippius -> 2. ‡ Hippius
hypnoticus -> ‡ † hypobasis, is
iatraliptice -> ‡ † iatromea, ae
invisco -> 2. ‡ in-visco, 1, v. a.
labda -> 2. † labda, ae
leontice -> ‡ † leonticus, a, um
Letus -> 1. †† leuca ( leuga), ae
Leucas -> 1. † leucaspis, idis
Leucata -> 1. † leuce, es
liguritor -> 1. ‡ ligurius
limo3 -> 4. † Limo, onis
mesa -> ‡ † mesanculon, i, n. ( mesancula, ae, f.)
Mesopotamia -> ‡ † mesopylus, a, um
monochordos -> ‡ † monochorius, ii
murreus2 -> ‡ † murrhacopum, i
myrrha -> ‡ † myrrha-, etc., v. murra-, etc.
Nemea2 -> ‡ † nemen, inis
oeconomus -> ‡ † oecumenicus, a, um
pelagium -> 1. † pelagius, a, um
pentadoros -> ‡ † pentaetericus, a, um
pentathlos -> ‡ † pentathlum, i
Peta -> ‡ † petalum, i
Pithecium2 -> ‡ † pithecus, i
po -> 3. ‡ po
praepolleo -> ‡ * praeponderatio, onis
quinquiplico -> ‡ * quinquo, are, v. a.
quotumus -> ‡ * quotuplex, icis
reno -> † † 2. reno or rheno, onis
Rullus -> 1. ‡ ruma, ae
saliuncula -> 1. ‡ Salius, ii, v. 1. Salii.
Scaurianus -> 1. † scaurus, a, um
tablinum -> ‡ † tablisso, are, v. n.
tolero -> † † toles (tolles), ium
Vulturnus ventus -> 3. ‡ Vulturnus, i


pages 1 | 2 | 3 | 4
 Jump  
disconnected Scrabble3D Chat Members online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen