You're not registered yet. Click here to register. Credits 
You can register here for free.
This topic has 47 replies
and has been read 1.638 times
 Lewis & Short - Lexikographisches
pages 1 | 2 | 3 | 4
Bussinchen Offline




Posts: 5

Thu Mar 14, 2013 11:32 pm
#31 RE: Artikel, die in Glossa als "Anhängsel" auftreten Quote · reply

In der pdf-Version des L&S stehen nach dem Stichworteintrag inter-vallum, i, n. als nächste fettgedruckte Stichworteinträge die Lemmata inter-vectus, a, um, adj. und inter-vello, vulsi (rarely velli, ), vulsum, 3, v. a.

Die Lemmata intervectus und intervello werden im Programm Glossa.exe jedoch nicht gefunden, weil diese nicht fettgedruckt innerhalb des Artikels intervallum aufscheinen.

Erst der folgende Lemmaeintrag inter-vĕnĭo, vēni, ventum, 4, v. n. wird in Glossa.exe wieder korrekt angeführt und demzufolge auch mit der Suche gefunden.







Zitat von L&S, Glossa.exe, http://athirdway.com/glossa/?s=intervallum
inter-vallum, i, n., prop.,
I. the open space within the mound or breastwork of a camp, the space between two palisades.
I. Lit. : opus, pedum sexaginta, quod est inter vallum et legiones ... a quibusdam intervallum cognominatum, Hyg. de Munit. Cast. 6: intervalla sunt spatia inter capita vallorum, Isid. 15, 9, 2.—
B. In gen., space between, interval, distance : trabes directae, paribus intervallis in solo collocantur. Ea autem intervalla grandibus saxis effarciuntur, Caes. B. G. 7, 23: pari intervallo,at an equal distance id. ib. 1, 43: respiciens videt magnis intervallis sequentes, Liv. 1, 25: unius signi, Cic. N. D. 2, 20: digitorum, Suet. Dom. 19: sonorum, Cic. Tusc. 1, 18: locorum et temporum, id. Fam. 1, 7: ex intervallo,from a distance Liv. 48, 44, 8: proximus longo intervallo insequi, Verg. A. 5, 320: juvenes modicis intervallis disponere, Suet. Aug. 49: quinque milium intervallo, Liv. 23, 29: mille passuum intervallo distantes, id. 33, 1 saep.—
II. Transf.
A. Interval of time, intermission, respite : annuum regni,an interregnum Liv. 1, 17: sine intervallo loquacitas,incessant Cic. de Or. 3, 48, 185: dolor si longus, levis, dat enim intervalla,relaxes sometimes id. Fin. 2, 29, 94: litterarum, id. Fam. 7, 18: intervallum jam hos dies multos fuit, Plaut. Men. 1, 1, 28: distinctio et aequalium et saepe variorum intervallorum numerum conficit, Cic. de Or. 3, 48, 186; cf. the context. —
B. A pause : flumen aliis verborum volubilitasque cordi est: distincta alios et interpuncta intervalla, morae, respirationesque delectant, Cic. Or. 16: trochaeus temporibus et intervallis est par iambo, id. ib. 57: ut te tanto intervallo viderem,after so long a time id. Fam. 15, 14: vocem paululum attenuata crebris intervallis et divisionibus oportet uti, Auct. Her. 3, 14, 24: tanto ex intervallo, Quint. 11, 2, 5; Liv. 3, 38: intervallo dicere,after a pause Cic. Or. 66: ex intervallo, farther on, lower down (in the discourse), Gell. 15, 12, 4: sine intervallo cibum dare,without loss of time Varr. R. R. 2, 1: dare quippiam alicui per intervalla, at intervals, i. e. from time to time, Plin. 8, 42, 66, § 164 (al. intervalla dantur): per intervallum adventantes, Tac. A. 4, 73: scelerum,time for the perpetration of crimes id. ib. 3.—
C. Difference, dissimilitude : videte, quantum intervallum sit interjectum inter majorum consilia, et istorum dementiam, Cic. Agr. 2, 33, 89; id. Rab. Perd. 5, 15.—
D. An interval in music, Cic. N. D. 2, 58, 146.
inter-vectus,. a, um, adj. [veho], carried up, raised up (post-class.): arbores, Jul. Val. Res Gest. Alex. M. 3, 38.
inter-vello,. vulsi (rarely velli, ), vulsum, 3, v. a., to pluck, pull, or pick out here and there, to lop, prune (post-Aug.).
I. In partic., to pluck out here and there, to thin. —Of wings: ne ego homo infelix fui qui non alas intervelli (sc. vocis), Plaut. Am. 1, 1, 170.—Of the beard: isti, qui aut vellunt barbam, aut intervellunt, Sen. Ep. 114, 20. — Of fruit and trees, to pluck here and there, to prune : poma intervelli melius est, ut quae relicta sint, grandescant, Plin. 17, 27, 47, § 260: arbores, Col. 5, 10: semina, id. 4, 33, 3. —
II. In gen., to tear out, take away : num aliquid ex illis intervelli, atque ex tempore dicendis inseri possit, Quint. 12, 9, 17: quae ita sunt natura copulata, ut mutari aut intervelli sine confusione non possint, id. 10, 7, 5.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


linhart Offline




Posts: 2.463

Fri Mar 15, 2013 9:43 am
#32 RE: Artikel, die in Glossa als "Anhängsel" auftreten Quote · reply

Schlimm! Hier kann nicht einmal das in den vorhergehenden Beiträgen diskutierte Problem mit den Kreuzen als Entschuldigung angeführt werden.


linhart Offline




Posts: 2.463

Fri May 17, 2013 2:36 pm
#33 Fehlende Passagen im Artikel zu "notatio" Quote · reply

Zitat von Glossa
nŏtātĭo, ōnis, f. [noto],
I. a marking, noting.

I. In gen.: tabellarum,the marking of the voting-tablets with wax of different colors Cic. Clu. 47, 130.—

II. In partic.

A. The inflicting of disgrace by the nota censoria; v. nota, II. B. 2.: ad notationes auctoritatemque censoriam, Cic. Clu. 46, 128.—

B. A designation, choice : delectus et notatio judicum, Cic. Phil. 5, 5, 13.—

C. A noticing, observing, observation : notatio naturae et animadversio peperit artem, Cic. Or. 55, 183: quae notatione et laude digna sint, id. Brut. 17, 65: notatio temporum,chronology id. ib. 19, 74.—

D. : tum notatio, cum ex vi verbi argumentum aliquid elicitur, Cic. Top. 2, 10; cf.: multa etiam ex notatione sumuntur. Ea est autem, cum ex vi nominis argumentum elicitur: quam Graeci ετυμολογιαν vocant, id est verbum e verbo, veriloquium, id. ib. 8, 35; cf. Quint. 1, 6, 28.—

E. The use of letters to denote entire words, a species of short-hand : ad quas notationes publicas accessit, etc., Val. Prob. de Jur. Not. Signif. 1.—

F. Rhet. t. t., a describing, depicting, characterizing : notatio est cum alicujus natura certis describitur signis, quae sicuti notae quaedam naturae sunt attributae, Auct. Her. 4, 50, 63.



Hier fehlt die englische Beschreibung der Bedeutung D völlig!

Zum Vergleich das Original:





Im Vergleich dazu ist es natürlich bedeutungslos, dass unter "I." nach "tabellarium" das "i.e." fehlt, aber merkwürdig ist es trotzdem.

(An das zusätzliche, überflüssige "I." am Beginn jedes Artikels habe ich mich schon gewöhnt.)

Attached pictures:
notatio_1.png   notatio_2.png  
Show as slideshow

Bussinchen Offline




Posts: 5

Fri May 17, 2013 2:58 pm
#34 RE: Fehlende Passagen im Artikel zu "notatio" Quote · reply

Phantastisch, Linhart, was du alles findest! -->


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


linhart Offline




Posts: 2.463

Wed Sep 04, 2013 3:29 pm
#35 RE: Artikel, die in Glossa als "Anhängsel" auftreten Quote · reply

Ich hab jetzt durch Stichproben festgestellt, dass die im Posting Bugs im L&S-Programm Glossa.exe (2) angeführten Wörter ebenfalls als Anhängsel beim vorhergehenden Lemma auftreten, und zwar sogar ohne dass eine neue Zeile beginnt. Hier ist ein Beispiel:

Zitat von glossa - http://athirdway.com/glossa/?s=doto
Dōto, ūs, f., = δωτω,
I. a sea-nymph, Verg. A. 9, 102; Val. Fl. 1, 134 al. ‡† drăcaena, ae, f., = δρακαινα, a shedragon, acc. to Don. p. 1747 P.; Prisc. p. 643 and 684 ib.; Cledon. p. 1896 ib.


Bussinchen Offline




Posts: 5

Wed Sep 04, 2013 9:23 pm
#36 RE: Artikel, die in Glossa als "Anhängsel" auftreten Quote · reply

Und ich hab eben festgestellt, dass es manchmal sogar Unterschiede in der lokalen Glossa.exe und der webbasierten Version von Glossa geben kann.

Ich habe eine Stichprobe mit dem Wort optostrotum gemacht. Zunächst ein Screenshot von der pdf-Faksimile-Datei des L&S:





optostrōtum wird nicht gefunden, weder in der Webversion, noch in dem lokal installierten Programm Glossa.exe. In der Webversion von Glossa auf http://athirdway.com/glossa/?s=opto scheint das mit ‡† markierte Wort optostrōtum als Anhängsel unter dem direkt davor liegenden Stichwort opto auf. In dem lokal installierten Programm Glossa.exe hingegen fehlt das Wort komplett; der vorherige Artikel zu opto endet mit den Worten optato ventis aestate coortis, Verg. A. 10, 405. - siehe Screenshot von meiner Glossa.exe im Spoiler.






I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook


Bussinchen Offline




Posts: 5

Wed Sep 04, 2013 9:34 pm
#37 RE: Artikel, die in Glossa als "Anhängsel" auftreten Quote · reply

Ich sehe gerade: Bei dracaena ist es dasselbe.

dracaena wird nicht gefunden, weder in der Webversion, noch in dem lokal installierten Programm Glossa.exe. In der Webversion von Glossa auf http://athirdway.com/glossa/?s=doto scheint das mit ‡† markierte Wort dracaena als Anhängsel unter dem direkt davor liegenden Stichwort Dōto auf. In dem lokal installierten Programm Glossa.exe hingegen fehlt das Wort komplett; der vorherige Artikel zu Dōto endet mit den Worten a sea-nymph, Verg. A. 9, 102; Val. Fl. 1, 134 al. - siehe Screenshot von meiner Glossa.exe im Spoiler.






I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook


Bussinchen Offline




Posts: 5

Wed Sep 04, 2013 9:40 pm
#38 RE: Artikel, die in Glossa als "Anhängsel" auftreten Quote · reply

Bei argyritis -> ‡ † argyrocorinthius, a, um hingegen steht sowohl in der lokal installierten Glossa.exe als auch in der Webversion http://athirdway.com/glossa/?s=argyritis ‡ † argyrocorinthius, a, um als Anhängsel unter argyritis. Doch auch hier handelt es sich um eine Markierung mit ‡ †. Nach welchen Gesichtspunkten der Bug auftritt oder nicht auftritt, ist mir nicht ersichtlich.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook


linhart Offline




Posts: 2.463

Wed Sep 04, 2013 9:43 pm
#39 RE: Artikel, die in Glossa als "Anhängsel" auftreten Quote · reply

Aha, das erklärt zumindest teilweise, warum ich in meinem Posting Bugs im L&S-Programm Glossa.exe (2) geschrieben habe, dass diese Wörter (überhaupt) nicht auffindbar sind.


linhart Offline




Posts: 2.463

Wed Sep 04, 2013 9:49 pm
#40 RE: Artikel, die in Glossa als "Anhängsel" auftreten Quote · reply

Ich glaube, es ist besser, Lewis & Short von der Perseus-Seite zu benützen (z.B. http://www.perseus.tufts.edu/hopper/morph?l=draco&la=la ), wenn man nicht die pdf-Version verwenden will.


linhart Offline




Posts: 2.463

Wed Sep 04, 2013 9:51 pm
#41 RE: Artikel, die in Glossa als "Anhängsel" auftreten Quote · reply

Nein, doch nicht. Dort findet man zwar draco, aber nicht dracaena.


Bussinchen Offline




Posts: 5

Wed Sep 04, 2013 10:21 pm
#42 RE: Artikel, die in Glossa als "Anhängsel" auftreten Quote · reply

Tjaaaa...


Die pdf-Version, die ja nichts anderes als die abfotografierte Druckversion des L&S ist (Faksimile = Bild-Scan), ist in jedem Fall die zuverlässigste Quelle, solange Clint Hagen oder sonst jemand die Bugs in Glossa nicht fixt.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook


Bussinchen Offline




Posts: 5

Wed Sep 18, 2013 1:31 pm
#43 RE: Paccius ist kleingeschrieben, obwohl es ein Name ist Quote · reply

Paccius ist ein Name, ist in der pdf-Version des L&S auch mit einem großen Anfangsbuchstaben geschrieben.

Sowohl in der webbasierten Version von Glossa als auch in der lokal installierten Version des Programms Glossa.exe steht paccius hingegen mit kleinem Anfangsbuchstaben, so, als ob es sich nicht um einen Eigennamen, sondern um ein normales Wort handeln würde:

Zitat von L&S, lokale Glossa.exe und webbasiert auf http://athirdway.com/glossa/?s=paccius
paccĭus, ii, m.,
I. a poet mentioned by Juvenal, 7, 12.




Siehe hierzu Juvenal:

Zitat von Juvenal 7,12 auf http://thelatinlibrary.com/juvenal/7.shtml
Alcithoen Pacci, Thebas et Terea Fausti.



Im Georges scheint weder ein Wort paccius noch ein Eigenname Paccius oder Paccus auf:
http://www.zeno.org/Georges-1913/K/Georges-1913-02-1430



Korrekterweise scheint auch im latin.dic kein Wort paccius auf.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook


linhart Offline




Posts: 2.463

Wed Sep 18, 2013 3:54 pm
#44 RE: Paccius ist kleingeschrieben, obwohl es ein Name ist Quote · reply

Wie dieser Fehler zustande gekommen ist, kann ich mir nicht vorstellen. Der Buchstabe P ist in der pdf-Version ganz deutlich als Großbuchstabe zu sehen, und die folgenden mit P beginnenden Stichworte sind in glossa ganz richtig eingetragen.


Bussinchen Offline




Posts: 5

Wed Sep 18, 2013 7:01 pm
#45 RE: Paccius ist kleingeschrieben, obwohl es ein Name ist Quote · reply

Ach ja, ich wollte doch den Screenshot von der pdf-Version einstellen. Das hatte ich ganz vergessen.

Hier ist er:





Ja, wie dieser Fehler zustande kam, ist unerklärlich.
Ich wollte den Fehler nur dokumentieren. Er hat jedoch keine Auswirkungen auf unser latin.dic, wo das Wort paccius nicht aufscheint, was absolut korrekt ist.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook


pages 1 | 2 | 3 | 4
 Jump  
disconnected Scrabble3D Chat Members online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen