You're not registered yet. Click here to register. Credits 
You can register here for free.
This topic has 1 reply
and has been read 158 times
  Fragen zum Scrabble-Wortschatz
Eckhard Offline



Posts: 35

Sat Mar 24, 2012 10:38 pm
Spielkarten Quote · reply

Nachdem ich heute den Begriff Pikdamen gelegt hatte, musste ich mit Erstaunen feststellen, dass im Duden und damit auch im SuperDic nur ein Teil der Spielkarten vertreten sind. Mit Herzdamen hätte ich mehr Glück gehabt. Im französischen Blatt sind aufgeführt:

Karo 7, 8, 9 ,10, B, D, K, A
Herz B, D, K, A
Pik 7, A
Kreuz B, D, K, A.

Kurios. Beim deutschen Blatt habe ich gar nicht nachgeschaut, da schaut's bestimmt nicht besser aus. Wäre die Ausdehnung dieser elitären Auswahl auf das komplette Blatt nicht einmal einen Anstoß an die Dudenredaktion wert?


Gero Offline




Posts: 2.613

Sun Mar 25, 2012 12:04 am
#2 RE: Pikdame & Co Quote · reply

Einige Spielkarten wie z.B. die Pik-7 haben eine übertragene Bedeutung, aber warum im Gegensatz zu den anderen Farben ausgerechnet bei Pik die Bildkarten komplett außen vor blieben, ist schwer nachvollziehbar.

Aber das Karteln scheint wohl nicht die Stärke der Halbgötter in Gelb zu sein, denn auch karteln existiert weder im UD noch im RD als Eintrag - dort kartelt man nicht, sondern man und frau kartet. Bei uns in Bayern sagt keine ... karten. Und der Wenzel heißt bei uns Wenz (der Bube bzw. Unter). Na ja ...


Download: Geros Superdic, was sonst! | Discussion: Forum | News: Twitter | ... und im übrigen bin ich der Meinung, dass Wordfinder beim online-Spiel pfui sind!


«« Mies
 Jump  
disconnected Scrabble3D Chat Members online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen