You're not registered yet. Click here to register. Credits 
You can register here for free.
This topic has 46 replies
and has been read 4.295 times
 De programmate ludoque Scrabble3D
pages 1 | 2 | 3 | 4
Bussinchen Offline




Posts: 17

Sat Jun 23, 2012 5:24 am
#16 RE: Flagge Latein Quote · reply

Zitat von Scotty im Beitrag 27a 20120616
* "lateinische" Flagge (ID: latinum)
* falsch platzierte Buchstaben führen nicht mehr zum Zugverlust
* Slowakisch im Assistenten
* Fehler behoben: lat. Buchstabenset linksläufig
* Fehler behoben: Aktualisierung Statusbar bei Spielende
* Fehler behoben: Speichern der aktiven Ebene im Netzwerkmodus
* Übersetzungen: Statistikfenster, alle Nachrichten

(Upload auf SF hat eben funktioniert.)







Ich bin nicht recht glücklich mit der ID: latinum mit der Endung -um.

Bei dem Wort Latinus,-a,-um handelt es sich nämlich nicht etwa um ein Substantiv, sondern vielmehr um ein Adjektiv, das sich im Genus, Numerus und Kasus nach dem Bezugswort richtet und die entprechende (maskuline, feminine oder neutrale) Endung annimmt.

Im Georges lesen wir:

Zitat von http://www.zeno.org/Georges-1913/A/Latium
[578] Latium, iī, n., I) eine Landschaft in Italien, zwischen dem Tiber u. Kampanien, mit der Weltstadt Rom, die heutige Campagna di Roma u. ein Teil der Terra di Lavoro, Varro LL. 5, 32. Mela 2, 4, 2 (2. § 59). Plin. 3, 54 sqq. Cic. Arch. 5. Hor. carm. 1, 35, 10 u.a.: seiner Ausdehnung nach zerfallend in Latium antiquum (Verg. Aen. 7, 38. Plin. 3, 56) od. vetus (Tac. ann. 4, 5), d.h. den Landstrich, der vor der Unterwerfung des latin. Bundes unter die Herrschaft der Römer die Landschaft Latium bildete u. von dem Tiber bis zum promunturium Circaeum (j. Circello) bei Anxur reichte, u. in Latium novum od. adiectum (Plin. 3, 59), d.h. die unter den Römern im Osten u. Süden hinzugefügten neuen Eroberungen (das Gebiet der Hernici, Aequi, Volsci, Aurunci) bis zum Liris. – II) meton.: 1) die Latiner, ius Latii, das latinische Recht (s. Latīnitāsno. II), Tac. – 2) = ius Latii od. Latinitas (s. d. no. II), Tac. hist. 3, 55 u.a. – Dav.: a) Latius, a, um, zu Latium gehörig, latinisch, poet. = römisch, Ov. u.a. Dichter, Colum. u. Plin.: vulnera, der Römer, Ov.: forum, i.e. Romanum, wo in Rom Prozesse verhandelt wurden, Ov. – b) Latīnus, a, um, zu Latium gehörig, latinisch, lateinisch, lingua, Cic.: sermo purus erit et Latinus, d.i. gut lateinisch = elegant, Cic. or. 79: verbum, Varro fr.: verbum (Zeitwort) minus Latinum, Hieron.: convertere in Latinum, ins Lateinische übersetzen, Cic.: ebenso vertere in Latinum, Quint.: vertere ex Graeco in Latinum, Plin. ep., od. in Latinum sermonem, Liv.: vertere orationes Latinas, Quint.: u. transferre ex Graeco in Latinum, Quint. – feriae Latinae u. bl. Latinae, die latin. Ferien, das gemeinsame Bundesfest der Latiner, an dem dem Jupiter Latialis auf dem albanischen Berge geopfert wurde, Liv. u.a.: via Latina, von der porta Latina (nahe an der porta Capena) beginnend, Liv.: Latinae coloniae, die das jus Latii (s. Latīnitās) hatten, Suet. – Compar. (vgl. Serg. expl. in Donat. 492, 7 K.), nihil conditius, nihil Latinius legi, M. Aurel. bei Fronto ep. ad M. Caes. 2, 3. p. 28, 15 N.: nihil dulcius nihilque Latinius haberemus tuis voluminibus, Hieron. epist. 58, 9: Superl., homo Latinissimus et facundissimus, Hieron. epist. 50, 2. – subst., Latīnus, ī, m., ein Latiner, Lateiner, u. Latīni, ōrum, m., die Latiner, Lateiner, d.i. α) die Einwohner in Latium, Liv. – β) die das ius Latii (s. Latīnitās) hatten, Tac.: dah. Flavia Latinae condicionis, die die Rechte einer Latinerin, nicht die einer Römerin hat, Suet. – γ) die lateinisch reden, Quint. u. Spät. – δ) Latini Iuniani, die nach der lex Iunia Norbana (i. J. 29 n. Chr.) Freigelassenen, Gaius inst. 3, 56. – Adv. Latīnē, latinisch, lateinisch, L. dicendi copia, der Reichtum lateinischer Beredsamkeit, Cic.: L. loqui, lateinisch sprechen, sowohl übh. = in latein. Sprache sprechen, Liv., als insbes., elegant-, gut-, schön (latein.) sprechen, Cic.; und (wie [579] unser »deutsch reden«) gerade heraus-, offen sagen, Cic.: optime Latine posse, Apul.: L. reddere, ins Lateinische übersetzen, Cic.: ebenso L. transferre, Quint.: alqm L. docere, Plin. ep.: L. scire, Lateinisch verstehen, Cic., Ggstz. L. nescire, Titin. fr. u. Cic.: id nos Latine gloriosum dicimus, Plaut.: versum Graecum Latine enuntiabo, Apul.: occisum ab se Marium Latine (auf Lateinisch) clamare coepit, Frontin. – c) Latīniēnsis, e, latinisch, ager, Cic.: populus, Plin. – subst., Latiniēnsēs, ium, m., die Latiner, Cic. – d) Latiālis, e, zu Latium gehörig, latialisch, latinisch, populus, Ov.: sermo, Plin.: Iuppiter, als Vorsteher des Latinerbundes (s. Latiāris), Lucan.: L. caput, poet. = aedes Iovis Latialis s. Latiāris, Lucan. – e) Latiāris, e, zu Latium gehörig, latinisch, lateinisch, regnum, Augustin.: doctrina, Macr.: Iuppiter, als Vorsteher des Latinerbundes, dem von den Römern u. Latinern gemeinschaftlich auf dem mons Albanus geopfert wurde, Cic. u.a. (s. Garatoni Cic. Mil. 31, 85): collis, Varro LL. 5, 52. – Dav.: α) Latiar, āris, n., ein Fest des Jupiter Latiaris, Cic. ad Q. fr. 2, 4. § 2. Macr. sat. 1, 16. § 16. – β) Latiāriter, Adv., lateinisch, Mart. Cap. 5. § 426 u. 6. § 574 u. § 587 Eyss. Sidon. carm. 23, 235.



Die lateinische Bezeichnung Latinum ist, wie wir sehen, mit Vorsicht zu genießen. Die Endungen können je nach Kontext ganz unterschiedlich ausfallen. Auch wenn bei Quintilian steht "ex Graeco in Latinum vertere/transferre" (= aus dem Griechischen ins Lateinische übersetzen/übertragen), dann liegt dort nach meinem Verständnis eine Ellipse (Auslassung) des Substantivs sermo, -onis vor. Dafür, dass sich "Latinum" auf "sermo" bezieht, gibt es bei Quintilian auch eine konkrete Belegstelle:

Zitat von http://www.thelatinlibrary.com/quintilia...itutio1.shtml#5
XII. A sermone Graeco puerum incipere malo, quia Latinum, qui pluribus in usu est, vel nobis nolentibus perbibet, simul quia disciplinis quoque Graecis prius instituendus est, unde et nostrae fluxerunt.

Bussinchens eigene Übersetzung, erst wörtlich, dann frei:
Ich möchte lieber, dass der Knabe mit der griechischen Sprache anfängt, weil er die lateinische, die bei viel mehr Menschen in Gebrauch ist, [sowieso] in sich aufsaugt, auch wenn wir das gar nicht wollten, und zugleich, weil er in den griechischen Disziplinen zuerst unterrichtet werden muss, aus denen die unsrigen entstanden sind. --> Ich möchte lieber, dass die Kinder mit der griechischen Sprache anfangen, weil sie die lateinische, die weitaus gebräuchlicher ist, [sowieso] automatisch lernen, selbst wenn wir dies gar nicht wollten. Ein weiterer Grund dafür ist, das die Schüler zuerst in den griechischen Fächern unterrichtet werden sollten, da unsere eigenen (lateinischen/römischen) ja erst aus diesen (griechischen) entstanden sind.





Da ich denke, dass man Menü im Servertooltip in Anlehnung an die romanischen Sprachen am besten mit Interfacies übersetzen sollte, und da das Substantiv facies, faciei feminin ist, möchte ich, dass als ID in der latin.lang Latina mit der Femininendung -a steht. Die Form Latinum mit der Endung -um gefällt mir nicht, denn die sieht direkt falsch aus, wenn die so unmittelbar neben dem Bezugswort Interfacies steht. Außerdem soll Latina mit großem L geschrieben werden (--> case sensitive?). Natürlich müsstest du, lieber Scotty, die ID: Latina dementsprechend auch in deinem Quellcode verankern, damit die "lateinische Flagge" im Servertooltip angezeigt werden kann.


Auch die "lateinische Flagge" selbst ist noch ein Thema, das wir unbedingt noch weiter behandeln müssten. Die derzeitige Flagge sieht zwar ganz hübsch aus, aber so recht glücklich bin ich damit nicht, weil diese Flagge leider keinen Bezug zum Römischen Reich der Antike hat, sondern sich vielmehr auf das (mittelalterliche!) Lateinische Kaiserreich des 13. Jahrhunderts bezieht. Aus der italienischsprachigen Wikipedia-Seite http://it.wikipedia.org/wiki/Impero_latino geht hervor, dass im Lateinischen Kaiserreich die Sprachen Griechisch, Latein und Französisch gesprochen wurden, wobei Griechisch die offizielle Amtssprache war. Der eindeutige Bezug zur lateinischen Sprache wird durch die in der Testversion v27a implementierte Flagge also nicht hergestellt.


Ich plädiere nach wie vor für eine selbst gegimpte/ge-paint.NET-ete "Flagge" mit den Buchstaben SPQR.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Bussinchen Offline




Posts: 17

Sat Jun 23, 2012 12:54 pm
#17 RE: Flagge Latein Quote · reply

Zitat von Bussinchen im Beitrag #16


Ich bin nicht recht glücklich mit der ID: latinum mit der Endung -um.

Die lateinische Bezeichnung Latinum ist, wie wir sehen, mit Vorsicht zu genießen. Die Endungen können je nach Kontext ganz unterschiedlich ausfallen. Auch wenn bei Quintilian steht "ex Graeco in Latinum vertere/transferre" (= aus dem Griechischen ins Lateinische übersetzen/übertragen), dann liegt dort nach meinem Verständnis eine Ellipse (Auslassung) des Substantivs sermo, -onis vor. [...]

Da ich denke, dass man Menü im Servertooltip in Anlehnung an die romanischen Sprachen am besten mit Interfacies übersetzen sollte, und da das Substantiv facies, faciei feminin ist, möchte ich, dass als ID in der latin.lang Latina mit der Femininendung -a steht. Die Form Latinum mit der Endung -um gefällt mir nicht, denn die sieht direkt falsch aus, wenn die so unmittelbar neben dem Bezugswort Interfacies steht. Außerdem soll Latina mit großem L geschrieben werden (--> case sensitive?). Natürlich müsstest du, lieber Scotty, die ID: Latina dementsprechend auch in deinem Quellcode verankern, damit die "lateinische Flagge" im Servertooltip angezeigt werden kann.


Nun ist es zugegebenermaßen so, dass den Usern, die keine latin.lang geladen haben, statt Interfacies jeweils ein anderes Wort in der Sprache der geladenen Sprachdatei angezeigt wird. Da würde Latinum zumindest in einigen Sprachen (nicht jedoch in den romanischen!) nicht ganz so übel aussehen, wie es bei geladener latin.lang der Fall ist. Da ich aber lieber wie Varro den Ausdruck Lingua Latina statt wie Quintilian Sermo Latinus zugrunde legen möchte, plädiere ich nach wie vor für die ID-Variante Latina mit der Endung -a. Wenn wir uns für Latina mit -a (mit Ellipse des femininen Substantivs "Lingua") entscheiden, würde das auch mit der Sichtweise der Wikipedia übereinstimmen, wo links im Sidebar mit den Sprachenlinks grundsätzlich Latina steht, siehe z.B. http://de.wikipedia.org/wiki/Latein

Ich hoffe, ich habe mich - auch für Nichtlateiner - verständlich genug ausgedrückt, und hoffe, dass meinem Plädoyer auch in höchster Scrabble3D-Instanz von unserem Scottius Optimus et Maximus höchstpersönlich Gehör geschenkt wird!



Valete!
/Bussinatrix


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Bussinchen Offline




Posts: 17

Mon Jun 25, 2012 3:49 am
#18 RE: Flagge Latein - oder lieber ein ganz anderes Symbol für Latein? Quote · reply

Ich habe mal ein bisschen gewerkelt. Hier meine Ideen:


. . .


Hier kann man die Schrift SPQR noch einigermaßen erkennen. Allerdings beträgt die Größe 25 x 15 Pixel und ist damit im Vergleich zu den normalen Flaggen der Größe 16 x 11 Pixel zu groß.


******************************************************************


. . .


Hier stimmt zwar die Größe (16 x 11 Pixel), doch man erkennt die Beschriftung SPQR fast nicht mehr, es sei denn, man guckt mit einer Lupe...


******************************************************************


Daher stellt sich die Frage, ob man nicht völlig neue Wege gehen sollte. Es gab im Römischen Reich keine Nationalflagge. Das ist einfach Fakt. Vielleicht sollten wir deshalb gar keine Flagge "erzwingen". Was symbolisiert das antike Rom und den Mythos der Gründung der Stadt besser als die Kapitolinische Wölfin, die die ausgesetzten Zwillinge Romulus und Remus säugt?

Das Bildchen von der Wölfin ist zwar 20 x 15 Pixel groß, doch ich finde, das fällt gar nicht auf, weil die schmale Silhouette der Wölfin nicht die rechteckige, flächige Form der Flaggen hat. Durch den scharfen Schwarz-Weiß-Kontrast ist die Wölfin trotz der kleinen Icon-Größe von 20 x 15 Pixeln sehr gut zu erkennen und wirkt fast wie ein kleiner Scherenschnitt. Ich muss sagen, mir würde dieses Icon sehr gut für den Servertooltip gefallen. Das wäre sogar ein echter Hingucker!


. . .


Mit 16 x 12 Pixeln wird die Wölfin schon sehr klein und ist tatsächlich nicht mehr so leicht als Wölfin zu erkennnen.

. . .


Was meint ihr dazu? Scotty, müssen wir wirklich eine Flagge haben?!
Linh. ex L&S, wie würde dir die Wölfin gefallen?


Der Symbolwert der Wölfin ist jedenfalls extrem hoch. Jeder, der Latein hatte, kennt die Geschichte von Romulus und Remus. Die Wölfin war sogar auf dem Einband eines meiner Lateinbücher, die wir im Gymnasium hatten, abgebildet.


(Siehe hierzu auch Links zu besonderen Webseiten )


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble

Attached pictures:
KapitolinischeWolfin.jpg  

Scotty Offline

Administrator


Posts: 3.612

Mon Jun 25, 2012 11:37 am
#19 RE: Flagge Latein - oder lieber ein ganz anderes Symbol für Latein? Quote · reply

Wir können auch eine römische Flagge kreieren. Ein stilisierter Adler auf rot/gelbem Hintergrund z.B.


Download: Sourceforge.net | Help:Scrabble3D Wiki | Discussion: Forum | News: Twitter | Fanship: Facebook


Bussinchen Offline




Posts: 17

Mon Jun 25, 2012 12:15 pm
#20 RE: Flagge Latein - oder lieber ein ganz anderes Symbol für Latein? Quote · reply

Das hat schon jemand gemacht! -->



Nur: Wie sieht das in der extremen Verkleinerung aus? Wird man überhaupt noch etwas erkennen können?

Wie befürchtet, sieht man in der Größe 16 x 11 Pixel nichts mehr:
Scotty, vergiss die Idee mit dem Legionsadler.


Modern Roman Empire Flag


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Bussinchen Offline




Posts: 17

Mon Jun 25, 2012 12:48 pm
#21 RE: Flagge Latein - oder lieber ein ganz anderes Symbol für Latein? Quote · reply

Was auch immer ich anstelle, im Format 16 x 11 sieht man nichts mehr.

Mir scheint die Kapitolinische Wölfin . . im Format 20 x 15 Pixel aufgrund des scharfen Kontrasts bis jetzt immer noch die beste Lösung zu sein. Aber auch nur dann, wenn der Hintergrund weiß ist. Sobald der Hintergrund rot/gelb ist, sieht man auch hier in der extremen Verkleinerung nichts mehr.


----------------------------


Das Wörterbuch Pons http://de.pons.eu/ verwendet jedenfalls SPQR auf rotem Hintergrund, was als Schriftzug gerade noch zu erkennen ist. Aber deren SPQR-Flagge ist halt auch größer...


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Bussinchen Offline




Posts: 17

Sun Jul 15, 2012 11:19 pm
#22 RE: Flagge Latein - oder lieber ein ganz anderes Symbol für Latein? Quote · reply

Iohannes Linharte Salisburgensis ex L&S, domine verborum totius Latinitatis, ich würde gern mal deine Meinung zu dieser Frage hören...


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


linhart Offline




Posts: 2.493

Mon Jul 16, 2012 7:12 am
#23 RE: Flagge Latein - oder lieber ein ganz anderes Symbol für Latein? Quote · reply

Ich bin hier etwas unschlüssig, deshalb habe ich auch noch nichts dazu gepostet. Ich könnte mir sowohl die SPQR-Flagge als auch die Wölfin ganz gut vorstellen. (Ich kann das SPQR auch in der kleineren Version ganz gut lesen.)


Bussinchen Offline




Posts: 17

Mon Jul 16, 2012 1:43 pm
#24 RE: Flagge Latein - oder lieber ein ganz anderes Symbol für Latein? Quote · reply

Es steht also zur Debatte, welche "Flagge" wir nehmen sollen:


• Die Kapitolinische Wölfin als Symbol fürs Römische Reich: . . im Format 20 x 15 Pixel - - - alternativ im Format 16 x 12 Pixel


• oder diese "SPQR-Flagge" hier: im Format 16 x 11 Pixel


• oder Scottys echte, rot-gelbe Flagge im heutigen Sinne: im Format 16 x 11 Pixel




Ich selbst plädiere für die Kapitolinische Wölfin mit Romulus und Remus im Format 20 x 15 Pixel, wenn Scotty es akzeptieren kann, hier ausnahmsweise das größere Format zu übernehmen. Dadurch, dass die Silhouette der Wölfin mit dem ausgestreckten Kopf insgesamt schlank ist, wirkt IMHO auch das etwas größere Format von der Optik her nicht unbedingt größer, flächiger oder plumper als das der übrigen Flaggen. Hier liegt offenbar eine optische Täuschung vor...


Linhart, sag mal, was dir nun am besten gefällt!

Alle anderen hier im Forum, die sich für diese Frage interessieren, sind natürlich ebenfalls herzlichst dazu eingeladen, uns ihre Meinung hier kundzutun.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Scotty Offline

Administrator


Posts: 3.612

Mon Jul 16, 2012 2:13 pm
#25 RE: Flagge Latein - oder lieber ein ganz anderes Symbol für Latein? Quote · reply

Nur 16x11px stehen zur Debatte. Auch 16x12 geht nicht.


Download: Sourceforge.net | Help:Scrabble3D Wiki | Discussion: Forum | News: Twitter | Fanship: Facebook


linhart Offline




Posts: 2.493

Mon Jul 16, 2012 2:28 pm
#26 RE: Flagge Latein - oder lieber ein ganz anderes Symbol für Latein? Quote · reply

Ich bin nach wie vor unschlüssig. Aber wenn nur das kleine Format möglich ist, dann scheint doch die SPQR-Flagge am ehesten geeignet zu sein.


Bussinchen Offline




Posts: 17

Mon Jul 16, 2012 4:35 pm
#27 RE: Flagge Latein - oder lieber ein ganz anderes Symbol für Latein? Quote · reply

Hier wäre die Wölfin, auf 16 x 11 gekappt:


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Bussinchen Offline




Posts: 17

Mon Jul 16, 2012 4:44 pm
#28 RE: Flagge Latein - oder lieber ein ganz anderes Symbol für Latein? Quote · reply

Und hier wäre SPQR im Format 16 x 11, aber auf schwarzem Hintergrund:

Wenn der Kontrast stärker ist, kann man den Schriftzug etwas besser erkennen.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Bussinchen Offline




Posts: 17

Mon Jul 16, 2012 4:46 pm
#29 RE: Flagge Latein - oder lieber ein ganz anderes Symbol für Latein? Quote · reply

Also, was ist am besten?

a) | - oder b) | - oder c) | - oder d) | - oder e) ?


Diese Grafiken sind jetzt allesamt im Format 16 x 11.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Scotty Offline

Administrator


Posts: 3.612

Mon Jul 16, 2012 5:27 pm
#30 RE: Flagge Latein - oder lieber ein ganz anderes Symbol für Latein? Quote · reply

e,...a,.....c,d,b


Download: Sourceforge.net | Help:Scrabble3D Wiki | Discussion: Forum | News: Twitter | Fanship: Facebook


pages 1 | 2 | 3 | 4
 Jump  
disconnected Scrabble3D Chat Members online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen