You're not registered yet. Click here to register. Credits 
You can register here for free.
This topic has 6 replies
and has been read 358 times
 S
linhart Offline




Posts: 2.463

Fri Mar 15, 2013 11:00 am
SUCO, SUCCO Quote · reply

Zitat von L&S
*sūco (succ-) , ōnis, m. [sugo],
a sucker; of a usurer, Att. ap. Cic. Att. 7, 13, b, § 5.



Im Georges steht dagegen folgendes:

Zitat von Georges-1913
sūco (succo), falsche Vermutung für das handschr. sacco, s. 2. sacco.



Hier ist der sacco-Eintrag, auf den verwiesen wird:

Zitat von Georges-1913
2. sacco, ōnis, n. (saccus), der Säckler, Einsäckler, v. Geldwucherer, Cic. ad Att. 7, 13, 5.



Ich habe jetzt einmal suco und succo samt allen Formen als ungültig markiert. Sollte sich herausstellen, dass es doch gültig ist, kann ich es leicht wieder rückgängig machen.


linhart Offline




Posts: 2.463

Fri Mar 15, 2013 11:40 am
#2 RE: SUCO, SUCCO Quote · reply

Im OLD steht bei succo einfach ein Verweis auf sacco, wo die Form mit U dann als "cj.", also Vermutung bezeichnet wird:





Bussinchen Offline




Posts: 11

Fri Mar 15, 2013 12:38 pm
#3 RE: SUCO, SUCCO Quote · reply

Bravo für diesen Fund, Spürnase Linhart! Sehr gut gearbeitet!

Ja, die Abkürzung cj im OLD dürfte für Konjektur stehen.

Cic. ad Att. 7, 13, 5:
Seltsamerweise finde ich in der Cicero-Ausgabe von The Latin Library auf http://www.thelatinlibrary.com/cicero/att7.shtml#13 im ganzen Buch 7 der Briefe an Atticus weder das Wort SACCO noch die angebliche Konjektur SUCCO oder SUCO. Im Brief 13 gibt es dort überhaupt keinen §5.

Ich will/muss sicherheitshalber mal einen textkritischen Apparat suchen...


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


Bussinchen Offline




Posts: 11

Fri Mar 15, 2013 1:58 pm
#4 RE: SUCO, SUCCO Quote · reply

Cic. ad Att. 7, 13, 5

Auf http://babel.hathitrust.org/cgi/pt?id=md...iew=2up;seq=336 (Seite 316-317 oben) findet sich die Lesart SACCONES, daneben wird die Lesart SUCCONES angegeben. Leider findet sich keine genaue Erklärung zur handschriftlichen Überlieferung - unter einem brauchbaren textkritischen Apparat stelle ich mir etwas anderes vor. Jedenfalls geht aus dem unteren Screenshot, der Abbildung des Kommentars, hervor, dass es sich bei SUCCONES ursprünglich um die Konjektur eines gewissen Ursinus handelt, die der mir weitaus bekanntere Altphilologe Gronovius (17. Jh.) (in seiner Ausgabe?) übernommen hatte. Was es mit dem Autor Bosius auf sich hat, verstehe ich nicht ganz. Und was "Med." in dem Satz Saccones, ut est in Med. bedeuten soll, ist mir leider auch nicht klar.









I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble

Attached pictures:
saccones_Cic-Att-7-13.jpg   saccones_Cic-Att-7-13_succones.jpg  
Show as slideshow

Bussinchen Offline




Posts: 11

Fri Mar 15, 2013 2:04 pm
#5 RE: SUCO, SUCCO Quote · reply

Zitat von linhart im Beitrag #1
Ich habe jetzt einmal suco und succo samt allen Formen als ungültig markiert. Sollte sich herausstellen, dass es doch gültig ist, kann ich es leicht wieder rückgängig machen.


Nach dem zu urteilen, was ich im Kommentar der im vorigen Beitrag #4 genannten Ausgabe der Cicero-Briefe an Atticus gelesen habe, glaube ich, dass deine Entscheidung richtig ist, mi care Linharte.

Auch ich halte demnach SUCO und SUCCO für ungültig.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


linhart Offline




Posts: 2.463

Fri Mar 15, 2013 2:22 pm
#6 RE: SUCO, SUCCO Quote · reply

Sehr gut, danke!


Bussinchen Offline




Posts: 11

Fri Mar 15, 2013 4:15 pm
#7 RE: SUCO, SUCCO Quote · reply


Bosius' Konjektur SUCCONES


In der zweisprachigen lateinisch-französischen Cicero-Ausgabe von Jos.-Vict. Le Clerc, Paris, 1821, hat der Herausgeber die Lesart SUCCONES gewählt (das Wort steht ungefähr in der Mitte der beiden Seiten):







Die Seite mit den dazugehörigen Fußnoten ist für uns sehr interessant. In Fußnote 109 steht (meine eigene Übersetzung aus dem Französischen):


109 Die Handschriften weisen große Variationen auf, was dieses Wort, succones, betrifft, und die Konjekturen der Kritiker sind alle sehr unsicher. Diejenige, die am wahrscheinlichsten ist, ist die von Bosius, der glaubt, dass Atticus diese Oppier succones genannt hat, und zwar als Anspielung auf die griechische Bedeutung dieses Namens, so als ob dieser sich von ὀπὸς, succus, ableitete. Diese Oppier waren Bankiers.














Auch Charles Nisard (1808-1889) vertritt diese Ansicht in seinen Notes sur les lettres de Cicéron (1882):

http://archive.org/stream/notessurleslet...ge/120/mode/2up









Dass es sich bei dem Wort SUCCO, SUCCONIS jedoch "nur" um eine Konjektur handelt, scheint also klar zu sein. Belegt ist dieses Wort nicht, weshalb ich nach wie vor genau wie Linhart die Meinung vertrete, dass dieses Wort nicht ins latin.dic aufgenommen werden sollte.


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble

Attached pictures:
suco-succones_oeuvrescomplte19cic_0342_A.jpg   suco-succones_oeuvrescomplte19cic_0343_B.jpg   suco-succones_oeuvrescomplte19cic_0409_C.jpg   suco-succones_oeuvrescomplte19cic_0409_C-1.jpg   suco-succones_oeuvrescomplte19cic_0409_C-2.jpg   succones_Cic-Att-7-13.jpg  
Show as slideshow

SATAN(AS) »»
 Jump  
disconnected Scrabble3D Chat Members online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen