Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 599 mal aufgerufen
 Fragen zum Programm
Krümel ( Gast )
Beiträge:

04.11.2013 19:29
Folgende Meldung: Die Buchstaben sind nicht in einer Dimension gelegt Zitat · Antworten

Hallo an alle, ein kleiner Hilferuf... Bin neu hier und bekomme ständig die oben genannte Dimensionsmeldung, kann aber so gar nichts damit anfangen... Kann mir als Neuling jemand auf die Sprünge helfen ?

Lieben Dank

Krümel

Bussinchen Offline




Beiträge: 90

04.11.2013 21:06
#2 RE: Folgende Meldung: Die Buchstaben sind nicht in einer Dimension gelegt Zitat · Antworten

Die Buchstaben, die du als Wort aufs Spielbrett legst, müssen alle in einer waagerechten oder senkrechten Linie liegen (= in ein und derselben Dimension). Das heißt, du darfst die Buchstaben nicht z.B. in einer diagonalen Linie oder etwa um die Ecke herum (also sozusagen als Kurve, in der Form eines L) legen oder gar die Buchstabensteine irgendwie durcheinander verstreut hier und da aufs Brett legen (das wären dann mindestens 2 oder mehr Dimensionen).

Ich hoffe, es ist dir jetzt klarer, was gemeint ist.

Gast
Beiträge:

17.11.2013 20:25
#3 RE: Folgende Meldung: Die Buchstaben sind nicht in einer Dimension gelegt Zitat · Antworten

Danke:-) Unsere manuellen Hausregeln haben damals "L" Linien erlaubt...

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz