You're not registered yet. Click here to register. Credits 
You can register here for free.
This topic has 41 replies
and has been read 1.528 times
 Duden
pages 1 | 2 | 3
Gero Offline




Posts: 2.613

Wed Jul 08, 2009 8:10 am
#16 RE: 125 Kostproben aus dem neuen RD Quote · reply

zu Befehl!


topi Offline



Posts: 1

Wed Jul 08, 2009 10:36 pm
#17 RE: 125 Kostproben aus dem neuen RD Quote · reply

Hallo, ich weiß ja nicht, wie ihr mit Scottys-Wortgenerator die Dudenauflagen vergleichen wollt.
Ich suche 20 Leute, die jeder ca. 50 Seiten der beiden Dudenausgaben miteinandervergleichen, und auch auf gestrichenen Genitive, weggelassenen oder hinzjugefügte Warenzeichen etc. achten.
10 Leute habe ich schon. Hat noch jemand Interesse?
UFO, GEO, BIO und SKA soll wohl drin stehen (oder jetzt gültig sein), ich habe allerdings selbst noch keinen neuen...


Gero Offline




Posts: 2.613

Thu Jul 09, 2009 6:48 am
#18 RE: 125 Kostproben aus dem neuen RD Quote · reply

Hallo Topi,

der Vergleich mit "unserem" hier wohl äusserst praktischen Wordeditor ist vorgesehen - allerdings kann das etwas dauern, denn im August ist zweiwöchiger Urlaub auch vom Scrabble angesagt. Hinzu kommt dass zur Zeit ein größeres Update wegen dem RD in Bearbeitung ist (bis Ende Juli wohl fertig) Wegen dem Prozedere mail mich mal an.

Gero


Bussinchen Offline




Posts: 9

Mon Jul 20, 2009 1:25 pm
#19 RE: Was ist weg im RD 25? Quote · reply

Hallo Gero!

Könntest du hier bitte mal ein paar Wörter posten (ein paar Beispiele genügen mir, es muss für meine Belange also nicht die komplette Liste sein), die im RD 24 noch drin waren, die im RD 25 aber nicht mehr drinstehen?

Kann man in der Duden Office-Bibliothek sowohl RD 24 als auch RD 25 parallel installieren, oder ist es nur möglich, mit der Installation des RD 25 automatisch den RD 24 zu löschen? (Letzteres scheint bei mir leider der Fall zu sein - ich kann es aber erst wirklich testen, wenn ich die oben genannten Wörter habe.) Ich hätte zu Vergleichszwecken nämlich am liebsten sowohl RD 24 als auch RD 25 parallel installiert.

Gruß,
Bussinchen


Post-it Offline




Posts: 15

Mon Jul 20, 2009 1:57 pm
#20 RE: Was ist weg im RD 25? Quote · reply

Hallo,

hier ein paar Einträge, die von den fleißigen Helfern beim Dudenvergleich gefunden wurden und im RD 25 nicht mehr verzeichnet sind:

Apostilb
Cochonnerie
durchbleuen
ehegestern
einballieren
Einballierung
Geocache
Leilach
Leilak
Luderer
luderhaft
Nadler
Nähterin
Orlog
Velotaxi
vorig
vorvorig
Walplatz

Gruß,
Post-it


Bussinchen Offline




Posts: 9

Mon Jul 20, 2009 2:45 pm
#21 RE: Was ist weg im RD 25? Quote · reply

Danke, Post-it!

Der Test ergibt:
Durch die Installation des RD 25 in der "Office-Bibliothek Express" des Duden (CD-ROM), ist die "alte" Version RD 24 nun definitiv gelöscht.
Ich könnte jetzt natürlich die alte CD-ROM des RD 24 wieder neu installieren, aber ich vermute stark, dass dann der neue RD 25 seinerseits wieder gelöscht wird. Ist es wirklich so, dass jeweils nur eine einzige Auflage des RD in der Office-Bibliothek installiert werden kann? Parallelbenutzung verschiedener Auflagen zu Vergleichszwecken wäre mir lieber!

Hat jemand Erfahrungen diesbezüglich?
Habe ich bei der Installation vielleicht nur etwas falsch gemacht?


Bussinchen Offline




Posts: 9

Wed Sep 23, 2009 11:18 pm
#22 Parallele Installation und Verwendung des RD 25 und RD24 auf dem Rechner Quote · reply

Leider musste ich am vergangenen Montag meinen PC (nahezu) platt machen und Windows XP mit der Recovery-CD reparieren, was bei meinen installierten Programmen zu einen teilweisen Datenverlust führte. Natürlich war die Office-Bibliothek mit dem Duden weg.

Ich erinnerte mich daran, dass das Hinzufügen des RD25 im Duden-Programm Office-Bibliothek zu einem Löschen des alten RD24 geführt hatte, was mich damals recht geärgert hatte, weil ich zu gern beide RDs parallel benutzt hätte. Ich hatte damals auch in dem anderen Scrabble-Forum gelesen, dass sich einige Scrabbler sehr darüber aufgeregt hatten.

Nun habe ich mir überlegt, wie ich denn das blöde Duden-Programm überlisten könnte und beide RDs parallel aufspielen könnte. Hatte mir überlegt, dass es mit verschiedenen Verzeichnissen und verschiedenen Namen vielleicht klappen könnte...

Und ich habe es tatsächlich geschaft, den RD25 und den RD24 parallel zu installieren. Man muss etwas herumtricksen mit verschiedenen Verzeichnissen/Ordnern. Zunächst hatte ich den RD24 und RD25 einfach auf zwei verschiedenen Partitionen meiner Festplatte installiert, aber ich hatte dann das Problem, dass ich das Partition-D-Dudenprogramm unter Start > Programme nicht sehen und somit auch nicht öffnen konnte. Da wurde nämlich nur das Partition-C-Dudenprogramm angezeigt. Das Laufwerk C war bei mir das Laufwerk bzw. der Suchpfad, den die Installation von sich aus vorgeschlagen hatte:
C:/Programme/Office-Bibliothek.

Da habe ich es anders versucht. Ich habe alles wieder deinstalliert (in der Systemsteuerung wurden beide Office-Bibliotheken nämlich korrekt angezeigt, aber eben leider nicht unter Start > Programme). Vor der neuen Installation habe ich dann unter C:/Programme/Office-Bibliothek erst mal zwei verschiedene Verzeichnisse/Unterordner angelegt mit Namen Ordner RD24 bzw. Ordner RD25. Dann habe ich für den jeweiligen Duden bei deren Installation nicht den vom Setup vorgeschlagenen 0815-Suchpfad übernommen, sondern als Installationsort meine eigens dafür angelegten Ordner angegeben. Nach abgeschlossener Installation des ersten Duden (RD24) habe ich unter Start > Programme den Namen Office-Bibliothek umbenannt in Office-Bibliothek RD24, ebenso habe ich den Unterordner dort umbenannt. Dann kam dieselbe Prozedur mit der Installation der Office-Bibliothek für den RD25 inkl. Umbenennung unter Start > Programme: Office-Bibliothek habe ich umbenannt in Office-Bibliothek RD25. Und nun liegen beide Duden-Programme auf Partition C, aber eben unter zwei verschiedenen Suchpfaden:

RD 24:
C:\Program\Office-Bibliothek\Ordner RD24

RD25:
C:\Program\Office-Bibliothek\Ordner RD25

Beide habe ich dann als Verknüpfung aufs Desktop gezogen und da liegen sie nun, mit unterschiedlichen Namen, friedlich vereint, schön brav parallel nebeneinander - ätsch!
Ich habe tatsächlich das blöde Office-Bibliotheks-Duden-Programm ausgetrickst!
Das freut mich kolossal! Endlich mal wieder ein schönes IT-Erfolgserlebnis nach all dem Elend mit dem leidigen Neuaufspielen von Windows!

Habe dann auch schön den UD 6. Auflage, 2006, installiert, und zwar in meinen beiden parallelen Office-Bibliotheks-Programmen (!), und, weil's gar so schön war, gleich noch den uralten RD23, aber separat.

Allerdings hatte ich mich etwas zu früh gefreut. Natürlich! Denn ein Wermutstropfen bleibt, obwohl es mir gelungen war, dasselbe Programm zweimal zu installieren, und obwohl ich zwei Ikons mit verschiedenen Namen für dasselbe Programm nebeneinander auf meinem Desktop liegen habe:

Ich kann leider jeweils nur eine Office-Bibliothek öffnen, entweder die mit dem RD24 oder die mit dem RD25. Beide gleichzeitig öffnen geht nicht. Beim Anklicken kommt zwar immer erst die Eieruhr am Mauszeiger und tut so, als ob sie das Programm öffnen würde, aber dann passiert gar nichts, und die Eieruhr verschwindet wieder, weil das Programm irgendwie erkennt, dass sein "Zwillingsbruder" bereits geöffnet ist und ein zweites Öffnen verhindert wird. Und das bei neu installiertem Windows! Ich muss also erst z.B. den geöffneten RD24 schließen, bevor ich den RD25 öffnen kann und umgekehrt. Man kann also nicht hin- und herpendeln, so wie man zwischen zwei verschiedenen Word-Dokumenten oder auch bei zweifach geöffnetem Heiko-Tieze-Scrabble zwischen zwei verschiedenen Spielen hin- und herpendeln kann. Das ärgert mich zwar schon, aber es ärgert mich nicht mehr so kolossal, wie es mich geärgert hatte, dass der RD25 damals, als er neu rausgekommen war, den alten RD24 in der Office-Bibliothek einfach überschrieben und gelöscht hatte. Immerhin hab ich jetzt beide RDs gleichzeitig auf meiner Festplatte. Das Vergleichen beider RDs ist zwar umständlich, aber zur Not kann ich damit leben.



Vektor Offline



Posts: 1.017

Thu Sep 24, 2009 8:47 am
#23 RE: Parallele Installation und Verwendung des RD 25 und RD24 auf dem Rechner Quote · reply

Das Verhalten der Dudensoftware ist und bleibt einigermaßen merkwürdig ...
Mir ist es inzwischen ja auch gelungen, D24 und D25 parallel zu installieren; hab mich dazu an zwei Rechnern versucht - auf einem davon genau das von dir geschilderte Problem, dass immer nur eine OfficeBib geöffnet sein kann; auf dem anderen tut's das problemlos ...

In einem Fall habe ich den Buchinhalt des D24 in die neue Software geladen und den D25er in die alte Version der OfficeBib - glaube aber nicht, dass es daran liegen kann.


Bussinchen Offline




Posts: 9

Fri Sep 25, 2009 1:26 am
#24 RE: Parallele Installation und Verwendung des RD 25 und RD24 auf dem Rechner Quote · reply

Zitat von Vektor
In einem Fall habe ich den Buchinhalt des D24 in die neue Software geladen und den D25er in die alte Version der OfficeBib - glaube aber nicht, dass es daran liegen kann.


Geht das denn überhaupt? Ich hatte den Eindruck, dass das gar nicht geht...
Wenn man den RD25 als neues Buch in der alte OfficeBib hinzufügen will, dann wird doch der dort befindlichen alte RD24 einfach überschrieben, d.h. der RD24 ist dann weg...
Ich dachte, der RD24 würde dann analog auch den RD25 überschreiben, wenn man den alten RD24 in die neue 25er OfficeBib einfügt.

Zitat von Vektor
hab mich dazu an zwei Rechnern versucht - auf einem davon genau das von dir geschilderte Problem, dass immer nur eine OfficeBib geöffnet sein kann; auf dem anderen tut's das problemlos ...


Beschreib doch bitte mal genau, Schritt für Schritt, wie du zuwege gegangen bist, um das auf deinem anderen PC so hinzukriegen (sofern du dich daran erinnern kannst).


Bussinchen Offline




Posts: 9

Fri Sep 25, 2009 1:37 am
#25 RE: Parallele Installation und Verwendung des RD 25 und RD24 auf dem Rechner Quote · reply

Ja, das Duden-Programm ist einfach schlecht gemacht. Es ist eine Bevormundung der Kunden. Wenn ich den RD24 käuflich erworben habe und den RD25 danach auch noch käuflich erworben habe, dann ist es doch legitim, dass mir als Kunden beide rechtmäßig erworbenen Exemplare erhalten bleiben (und zwar ohne Spezialtricks, die sich der Kunde listigerweise ausdenken muss). Es ist ja auch so, dass ich den Buchduden25 neben den Buchduden24 ins Regal stellen kann. Wo kämen wir da hin, wenn wir grundsätzlich und gezwungenermaßen alle älteren Auflagen von irgendwelchen neu aufgelegten Büchern wegschmeißen müssten.... (OK, dann hätte ich wahrscheinlich etwas mehr Platz in meinem Regal. ) Der virtuelle, elektronische Duden sollte den gleichen Bedürfnissen Rechnung tragen wie die reale Druckversion. Z. B. ein direktes Vergleichen beider Inhalte zulassen und sogar unterstützen.


Vektor Offline



Posts: 1.017

Fri Sep 25, 2009 8:53 am
#26 RE: Parallele Installation und Verwendung des RD 25 und RD24 auf dem Rechner Quote · reply

tja, irgendwie haben die wohl nicht bedacht, dass es leute gibt, die nach Erscheinen des neuen Inhalts auch noch Interesse für den alten haben ...

Früher konnte man ja die verschiedenen RD-Versionen ja sogar gemeinsam in der PC-BIB anzeigen lassen; dort konnte man dann die einzelknen Bücher ein- und ausschalten. Bei 20/21 klappte dasnoch prima (oder war es 21/22). Der 23er enthielt dann plötzlich Dateinamen mit "22" und es war alles alte zerstört´...
Und jetzt wird es von Mal zu Mal schlimmer.

Nein, ich kann mich an die konkreten Einzelschritte leider nicht mehr erinnern; so oft es irgendwie ging, habe ich die vorgeebenen Verzeichnisnamen geändert.
Über meine Hauptsorge war ja, der D25 überhaupt irgendwie angezeigt zu bekommen ...


Bussinchen Offline




Posts: 9

Fri Sep 25, 2009 11:50 am
#27 RE: Parallele Installation und Verwendung des RD 25 und RD24 auf dem Rechner Quote · reply

Zitat von Vektor
1. tja, irgendwie haben die wohl nicht bedacht, dass es Leute gibt, die nach Erscheinen des neuen Inhalts auch noch Interesse für den alten haben ...

2. Früher konnte man ja die verschiedenen RD-Versionen ja sogar gemeinsam in der PC-BIB anzeigen lassen; dort konnte man dann die einzelknen Bücher ein- und ausschalten.



zu 1.:
Nö, haben sie nicht, und das ist ja gerade die Frechheit.

zu 2.:
Genau so hätte ich es haben wollen! Wieso verschlechtert man etwas, was bereits perfekt funktiooniert hat?!

Im Übrigen gab es früher in der PC-Bibliothek Express (mit dem RD23) eine tolle Option, die hieß "Suchbegriff schreibungstolerant als Stichwort suchen". Die ist jetzt bei den neueren Versionen leider auch weg, was ich insofern idiotisch finde, als das Rechtschreibdudenprogramm damit vorausetzt, dass man das Wort, dessen korrekte Schreibung man eigentlich überprüfen will, bereits orthografisch richtig schreiben kann, bevor man es überhaupt als Suchbegriff eingibt. In Schweden nennt man so etwas "Moment 22". Das heißt, es entsteht ein Teufelskreis, aus dem man nicht mehr herauskommt. Vgl. Wenn du obdachlos bist, kriegste keine Stelle. Bist du arbeitslos, kriegste keine Wohnung. In Bezug auf den Duden hieße das: Wenn du ein Wort nicht schreiben kannst, dann guck nach im Rechtschreibduden. Aber wenn du das Wort nicht richtig als Suchtext eingeben kannst, kannst du es auch nicht finden.
Was soll dieser Quatsch???!!!


grangrau Offline




Posts: 484

Fri Sep 25, 2009 12:28 pm
#28 RE: Parallele Installation und Verwendung des RD 25 und RD24 auf dem Rechner Quote · reply

Zitat von Bussinchen
[quote="Vektor"]In Schweden nennt man so etwas "Moment 22".



...das haben sie offensichtlich übernommen von der amerikanischen Redewendung "Catch 22",
nach einem hoch amüsanten Roman selbigen Titels (wenn man mit den Abstrichen an die amerikanische Kriegshelden-Mentalität leben kann) von Joseph Heller (1955). Spielt im 2. Welkrieg in Italien, es gibt auch eine zwar etwas schwache aber doch interessante Verfilmung.

grangrau


Vektor Offline



Posts: 1.017

Fri Sep 25, 2009 12:41 pm
#29 RE: Parallele Installation und Verwendung des RD 25 und RD24 auf dem Rechner Quote · reply

In der Tat stelle ich bei der Duden-Software keine Verbesserung fest, sondern eher das Gegenteil :-(
Wir hatten es hier ja schon mit dem unseligen Suchergebnisfenster :-( und den seltsamen Prozentzahlen ...

"Schreibungstolerante Suche" gibt es nicht mehr in der "erweiterten Suche"? Das ist mir noch nicht aufgefallen - aber in der Office-Bib gab es das doch auch bislang?

Wenn ich den D24 mal nicht mehr brauche, werde ich mir den D-25 wohl in die D-24-Software spielen ... die fand ich umeiniges angenehmer.


Bussinchen Offline




Posts: 9

Fri Sep 25, 2009 1:15 pm
#30 RE: Moment 22 = Catch 22 Quote · reply

Haargenau getroffen, lieber Grangrau!


pages 1 | 2 | 3
 Jump  
disconnected Scrabble3D Chat Members online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen