You're not registered yet. Click here to register. Credits 
You can register here for free.
This topic has 3 replies
and has been read 266 times
 E
linhart Offline




Posts: 2.484

Sat Mar 24, 2012 3:36 pm
EOUS Quote · reply

EOUS ist das Adjektiv zu EOS:

Zitat von L&S
Ēōs (only in nom.), f., = ηως,
I. the dawn (pure Lat. Aurora), Ov. F. 3, 877; 4, 389; Sen. Herc. Oet. 615.—
B. Meton., the East, the Orient, Luc. 9, 544.—
II. Derivv. Ēōus, a, um.
A. Adj.
1. Belonging to the morning, morning- : Atlantides absconduntur,disappearset in the morning Verg. G. 1, 221.—More freq.,
2. Belonging to the east, eastern, orient (a favorite word of the Aug. poets): domus Aurorae, Prop. 2, 14, 10 (3, 10, 8 M.): equus, id. 4 (5), 3, 10: Arabes, Tib. 3, 2, 24; cf.: domus Arabum, Verg. G. 2, 115: acies, id. A. 1, 489: caelum, Ov. M. 4, 197: ripa, Prop. 4 (5), 5, 21: mare, Tib. 2, 2, 16; cf. fluctus, Hor. Epod. 2, 51: partes, id. C. 1, 35, 31; Ov. F. 1, 140; cf. orbis, id. ib. 3, 466; 5, 557 et saep.—
B. Subst. : Ēōus, i, m.
1. Like ηωος (sc. αστηρ), the morning-star, Verg. G. 1, 288; id. A. 3, 588; 11, 4.—
2. An inhabitant of the East, an Oriental, Ov. Tr. 4, 9, 22 Jahn; id. Am. 1, 15, 29; Prop. 2, 3, 43 sq.—
3. The name of one of the horses of the sun, Ov. M. 2, 153.


Das ist ein Beispiel des häufigen metonymischen Gebrauchs eines Eigennamens, allerdings auch hauptsächlich poetisch. Ist es hier die Scrabble-Tauglichkeit klar? Oder doch nicht?


Bussinchen Online




Posts: 17

Sat Mar 24, 2012 4:33 pm
#2 RE: EOUS Quote · reply

Ich würde sagen, hier ist die ursprüngliche "dichterische Freiheit" so allgemeingültig geworden, dass wir sowohl das Substantiv EOS wie auch das dazugehörige Adjektive EOUS, A, UM guten Gewissens als gültig einstufen können.

Vgl. Deutsch --> Duden:

Zitat von Duden - GWD
2}Eos, die; - (dichterisch):
Morgenröte.
© DUDEN - Das große Wörterbuch der deutschen Sprache,|4. Aufl. Mannheim 2012 [CD-ROM]


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


linhart Offline




Posts: 2.484

Sat Mar 24, 2012 6:11 pm
#3 RE: EOUS Quote · reply

EOS ist ja kein Problem, denn das ist als Pronomen ohnehin gültig.

Aber mit EOUS werden natürlich auch eine Reihe etwas abenteuerlich anmutender Wörter gültig, z.B. EOA, EOE, EOI, EOO (in Kategorie 1: griech. Fremdwörter), daher meine Bedenken. Aber da ausdrücklich "a favorite word" steht, bin ich auch für die Aufnahme ins latin.dic.


Bussinchen Online




Posts: 17

Sat Mar 24, 2012 7:29 pm
#4 RE: EOUS Quote · reply

Zitat von linhart
Aber mit EOUS werden natürlich auch eine Reihe etwas abenteuerlich anmutender Wörter gültig, z.B. EOA, EOE, EOI, EOO (in Kategorie 1: griech. Fremdwörter), daher meine Bedenken. Aber da ausdrücklich "a favorite word" steht, bin ich auch für die Aufnahme ins latin.dic.



AUCEPS

Zitat von Linhart auf AUCEPS
Vielen Dank! Ich bin mit dem Ergebnis durchaus einverstanden, wenn ich auch im Detail nicht alles verstehe.
(Insbesondere weiß ich nicht, warum Velius aucipis besser als aucupis gefällt, aber Wohlklang ist zu einem guten Teil etwas Subjektives.)



*grins*

Tja, so ist das nun mal. Eben, die Einstufung als "favorite word" sollte für uns ausschlaggebend sein.

Im Deutschen gibt's ja auch das gültige Wort OIE - das klingt doch genauso toll!


-------------------------

PS: An das maskuline Pronomen im Akkusativ Plural hab ich prompt wieder NICHT gedacht - hatte ich doch nur die poetische Morgenröte im Kopf...


I OpenSource!
• Scrabble3D Download: Sourceforge.net | • Scrabble3D Help: Wiki | • Scrabble3D News: Twitter | • Scrabble3D Fanship: Facebook
• Scrabble3D in Italia: Sezione Scrabble3D sul Forum della Federazione Italiana Gioco Scrabble


«« ERATO
ENUBRO »»
 Jump  
disconnected Scrabble3D Chat Members online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen