You're not registered yet. Click here to register. Credits 
You can register here for free.
This topic has 81 replies
and has been read 2.870 times
 Scrabble3D
pages 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Bussinchen Offline




Posts: 17

Sun Feb 14, 2010 1:48 pm
Svensk ordlista för Scrabble3D (svenska.dic) [på tyska] Quote · reply

Weitere Wörterbücher in anderen Sprachen

Mir wird von Tag zu Tag deutlicher bewusst, wie ungemein wichtig Geros deutsches Wörterbuch für unser Scrabble3D ist. Ein hervorragendes und umfassendes Wörterbuch wie Geros Superdic ist A und O für alles, was Scotty in letzter Zeit neu programmiert hat. Weder eine Spielanalyse/Glühbirne noch ein Schieberegler zur Drosselung der Computerleistung macht einen Sinn, wenn das Programm auf kein ordentliches Dic zurückgreifen kann. Daher möchte ich Gero an dieser Stelle noch einmal mein allergrößtes Lob und meinen ausdrücklichen Dank aussprechen für seinen unermüdlichen Arbeitseinsatz, der uns allen, die wir Scrabble3D auf Deutsch spielen, zugute kommt und der Scottys hervorragenden Programmierkünsten überhaupt erst einen Sinn gibt!

Zugleich erkenne ich, dass bessere Wörterbücher für andere Sprachen wirklich vonnöten sind. Z.B. ist es fast schon ein Widerspruch in sich, dass für Scrabble3D seit Anfang des Jahres zwar Schwedisch als Menüsprache (swedish.lang) verfügbar ist und auf Sourceforge.net heruntergeladen werden kann, dass aber kein schwedisches Wörterbuch zum Download dazu angeboten wird. Insofern ist Scrabble3D/Schwedisch nicht komplett. Ich selbst hatte im vergangenen Sommer schon einmal eine (schlechte) schwedische Wörterliste im Internet gefunden (nur ca. 106.000 Einträge, keinerlei Beugungsformen), die ich privat laden kann, erinnere mich aber dummerweise nicht mehr daran, wo ich diese gefunden hatte (Quellenangabe fehlt) und kann diese daher aus Copyrightgründen nicht offiziell online gehen lassen. Ich müsste noch einmal neu nachforschen, was ich für Schwedisch finden kann. Ich werde mich demnächst mal darum kümmern.

Extrem schlecht ist auch das derzeit angebotene español.dic, das nur magere 79.228 Wörter enthält. Wie soll man mit so einem Dic ordentlich spielen können, geschweige denn, eine Spielanalyse mitsamt Glühbirne laufen lassen... Hier die Computerleistung zu drosseln wäre ja wohl ein Witz, wo dieses magere Dic von vornherein schon einer Kastration des Computers gleichkommt und eine Verhunzung von Scottys Programm darstellt.

Meine Frage ist nun, wie man neue Leute finden und engagieren kann, sich aktiv an unserem Projekt zu beteiligen. Es müsste ja nicht für jede Sprache nur ein einziger "Gero" sein, der das jeweilige Dic bearbeitet. Es wäre alles viel einfacher, wenn man mehrere Leute finden könnte, die sich die Arbeit aufteilen könnten (z.B. Lars Larsson bearbeitet in einem schwedischen Dic den Buchstaben A, Sven Svensson den Buchstaben B, Åsa Johansson den Buchstaben C, Bussinchen den Buchstaben D usw.). Dabei muss man ja nicht unbedingt in solch spitzfindige Diskussionen über die (Un-)Zulässigkeit von ausgefallenen Wortformen verfallen, wie es hier bei uns im Forum aufgrund von Geros extrem hohen Ambitionen der Fall war und ist. Man könnte damit leben, dass die entsprechenden Wortformen in solchen Fällen der Einfachkeit halber nicht eingepflegt werden und dass man es dann im laufenden Spiel zu einer Nachfrage kommen lässt, zu der die Spieler selbst Stellung nehmen müssen.

Habt ihr irgendwelche Ideen, was man denn mal machen könnte, um Scottys Programm mit so guten Wörterbüchern zu füttern, die es verdient?


grangrau Offline




Posts: 484

Mon Feb 15, 2010 12:28 pm
#2 RE: Weitere Wörterbücher in anderen Sprachen Quote · reply

Zitat von Bussinchen
Weitere Wörterbücher in anderen Sprachen
und kann diese daher aus Copyrightgründen nicht offiziell online gehen lassen.

Extrem schlecht ist auch das derzeit angebotene español.dic, das nur magere 79.228 Wörter enthält. Wie soll man mit so einem Dic ordentlich spielen können, geschweige denn, eine Spielanalyse mitsamt Glühbirne laufen lassen... Hier die Computerleistung zu drosseln wäre ja wohl ein Witz, wo dieses magere Dic von vornherein schon einer Kastration des Computers gleichkommt und eine Verhunzung von Scottys Programm darstellt.



Wenn du das so dogmatisch siehst, sollten wir auch Scotty bitten, das espanol.dic sofort zurückzuziehen!

Das hab ich natürlich (und würd auch in endlicher Zeit nie anders können) aus Internetseiten (mit ein paar Wochen Arbeit) zusammengestellt.

1) Scrabble ist ein Spiel
2) Scrabble wird und soll auch ein Spiel bleiben
3) Scottys Programm ist lokal perfekt
4) kein noch so primitives dic kann Scottys Programm "verhunzen" oder gar den Computer Kastrieren!

etwas verärgert und total demotiviert

grangrau


Bussinchen Offline




Posts: 17

Mon Feb 15, 2010 12:33 pm
#3 Schwedisches Dic Quote · reply

Hier bin ich fündig geworden:

http://www.dsso.se/
http://www.dsso.se/download.html

Wer kann dazu etwas sagen?
Hinsichtlich Copyright scheint es hier keine Probleme zu geben.
Die heruntergeladene Datei dsso-1.42.txt.gz kann ich aber leider nicht öffnen.

Ich werde mich mit Scotty beratschlagen.
Falls aber jemand von euch im Forum hierzu noch etwas sagen möchte, dann jederzeit gern!
Bin für jeden Kommentar dankbar!


Bussinchen Offline




Posts: 17

Mon Feb 15, 2010 12:44 pm
#4 RE: Weitere Wörterbücher in anderen Sprachen Quote · reply

Was???
Oh, lieber Grangrau, das espanol.dic ist DEIN Dic????

Oje! Jetzt bin ich aber total ins Fettnäpfchen getreten, und ich bitte dich viel 1000-mal um Entschuldigung!!!!
Ich wollte niemandem, und schon gleich gar nicht dir, lieber Grangrau, zu nahe treten. Ich weiß ja auch, wie viel Arbeit es ist, so eine Wörterliste zu erstellen. Dass du die 79000 spanischen Wörter eigenhändig zusammengesucht hast, wusste ich nicht. Ich dachte, das espanol.dic sei eine fertige Liste von irgendwo aus dem Internet. Und ich dachte, dass du an dieser Liste nun weiterarbeitest und die Verformen einpflegst.

Lieber guter Grangrau, sei mir bitte bitte nicht böse! Und sei vor allem nicht demotiviert! So meinte ich das gar nicht, aber es kam bei dir vielleicht so rüber. Ich wollte auf keinen Fall deinen Arbeitseinsatz herabwürdigen, im Gegenteil!!!

Aber ich vertrete nach wie vor die Meinung, dass bessere Wörterbücher grundsätzlich vonnöten sind. Diesen Standpunkt vertrete ich insbesondere deshalb, weil wir durch Geros Dic schon so verwöhnt sind. Aber der Gero macht in seiner Freizeit ja auch kaum was anderes als Dic-bearbeiten /zwinker-zwinker/. Und ich verstehe auch, dass man so einen Arbeitseinsatz von niemandem verlangen kann. Dasselbe Problem haben wir ja auch für Schwedisch, wo noch gar kein Dic vorhanden ist, was noch schlimmer ist als ein mageres Dic.

Lieber Grangrau, kannst du mir bitte noch einmal verzeihen?
Ich möchte doch nicht, dass unsere gute Stimmung hier im Forum verdorben wird.
Vor allem möchte ich nicht, dass du wegen meines Postings traurig und verärgert bist.
Ich möchte mich bei dir ausdrücklich dafür entschuldigen, dass ich dich verletzt habe. Das tut mir aufrichtig leid.
Kannst du meine Entschuldigung annehmen und mir verzeihen?

Dein betrübtes Bussinchen


Gero Offline




Posts: 2.675

Mon Feb 15, 2010 12:45 pm
#5 RE: Weitere Wörterbücher in anderen Sprachen Quote · reply

ein Wort zur Güte:

Ich denke, man muss die Kirche im Dorf lassen. Auch mein Dic hat klein angefangen und hatte gemessen am Regelement viele Fehler. Selbst heute entdecke ich noch etliche kleine Fehler, die ich ausmerze.

Insofern gebührt auch Gangrau Dank für sein Engagement fürs Spanisch.dic. Bussinchen hat mit ihren Anmerkungen bestimmt nicht deine wertvollen Bemühungen hier heruntersetzen wollen. Ich denke, gut Ding braucht Weile. Bitte vertragt euch wieder.


Bussinchen Offline




Posts: 17

Mon Feb 15, 2010 12:58 pm
#6 espanol.dic Quote · reply

Wenn du, lieber Grangrau, das derzeitig zum Download angebotene espanol.dic eigenhändig zusammengetragen hast, dann ist das doch ein ganz besonders lobenswerter Arbeitseinsatz von dir!!! Die Alternative wäre gewesen, überhaupt kein Dic für Spanisch anzubieten, was wiederum die schlechteste Alternative wäre. Dann wären wir bei Spanisch auf dem Stand wie derzeit für Schwedisch, wo es offiziell überhaupt noch kein Dic gibt.

PS:
Hast du mich nimmer lieb?


Bussinchen Offline




Posts: 17

Mon Feb 15, 2010 1:27 pm
#7 RE: Weitere Wörterbücher in anderen Sprachen Quote · reply

Zitat von grangrau
Wenn du das so dogmatisch siehst, sollten wir auch Scotty bitten, das espanol.dic sofort zurückzuziehen!


Auf gar keinen Fall, Grangrau!
Überhaupt kein Dic anzubieten wäre von allen Alternativen bei Weitem die schlechteste.
Diese Situation haben wir derzeit bei Schwedisch.

PS:
Sag mir halt bitte, dass du mir nicht mehr bös bist!


Bussinchen Offline




Posts: 17

Mon Feb 15, 2010 5:19 pm
#8 RE: Weitere Wörterbücher in anderen Sprachen Quote · reply

Lieber Grangrau!

Ich habe eben eine jungfräuliche Scrabble3D.exe ein espanol.dic und ein espanol-deutsch.dic runterladen lassen.
Bei espanol ist kein Autor angegeben; 79228 Wörter.
Bei espanol-deutsch ist unter Autor dein richtiger Name angegeben; 10002 Wörter.
Sind die beiden Dics also deine Dateien?

Ich sehe gerade, dass z.B. das holländische Dic sehr mager ist. Es ist also so, dass es mehrere Dics gibt, wo es Verbesserungspotenzial gibt. Im Vergleich zu dem holländischen Dic ist dein espanol.dic geradezu ein dicker Wälzer. Also alles ist relativ. ;-)

Bitte sei doch nicht mehr sauer auf mich!


grangrau Offline




Posts: 484

Tue Feb 16, 2010 8:59 am
#9 RE: Weitere Wörterbücher in anderen Sprachen Quote · reply

Liebes Bussinchen,

ich bin dir natürlich nicht bös. Deine Aussage war ja sachlich richtig: dem Vergleich mit Geros Superdic kann natürlich keine der anderen "Wortsammlungen" standhalten. Bitte entschuldige meine zu scharf formulierte Überreaktion! Es hätte gereicht, wenn ich einfach festgestellt hätte, dass wohl kaum jemand eine ähnlich tolle Leistung wie Gero in absehbarer Zeit zustande bringen wird.

Zu den spanischen dics: das zweisprachige habe ich so wie es ist irgenwo im Netz gefunden, nur das Format umgeschrieben. Das andere war etwas mühsamer zu erstellen. Natürlich sind 79k Wörter nicht berauschend, aber ich hatte es als deutliche Verbesserung zum zweisprachigen mit nur 10k gesehen.

Ich hoffe, wir sind jetzt wieder im Reinen

grangrau


Bussinchen Offline




Posts: 17

Tue Feb 16, 2010 9:13 am
#10 RE: Weitere Wörterbücher in anderen Sprachen Quote · reply

Oh Grangrau, da bin ich aber froh, dass du mich wieder lieb hast!!!

Es ist ja so, wie du schreibst. Ich meinte auch nicht, dass du schlechte Arbeit geleistet hättest - nein, ganz im Gegenteil!
Indem du selbst darauf gekommen bist, dass das Einpflegen von Verbformen ins Spanischdic vonnöten ist, hast du ja indirekt selbst zugegeben, dass die Liste, die du als Ausgangsliste verwendest, Verbesserungspotenzial hat.
Mein Ausdruck "verhunzen" war wohl etwas deplatziert, weil zu stark in der Wortwahl. Was ich meinte, war einfach, dass Scottys Spielanalyse + Glühbirne + Schieberegler zur Drosselung der Computerleistung nicht voll zu ihrem Recht kommen, wenn ein mageres Dic zugrunde liegt. Ich glaube, in dem Punkt sind wir uns alle einig. Und dass Gero sich dermaßen in sein deutsches Dic reinhängt, ist seine Sache. Einen vergleichbaren Arbeitseinsatz kann niemand von niemandem verlangen, und das tut auch keiner hier. Alles ist auf freiwilliger Basis und ehrenamtlich/unentgeltlich. Wie Scottys Programmiererei auch... Und das ist ja gerade das Schöne daran!

Ich hab dich auch lieb, Grangrau!
Bin wirklich froh, dass wir uns einig sind!
Bussinchen


Bussinchen Offline




Posts: 17

Tue Feb 16, 2010 9:37 am
#11 RE: Weitere Wörterbücher in anderen Sprachen Quote · reply

Nachtrag:
Dass ich in meinem ersten Posting ausgerechnet das Spanischdic nannte und nicht etwa das Holländischdic, hat damit zu tun, dass Spanisch weltweit eine sehr wichtige Sprache ist und dass es daher statistisch gesehen sicher mehr spanischsprachige Scrabbler gibt als z.B. niederländische. Daher kommt einem guten Spanischdic größere Bedeutung zu als einem Holländischdic, wenn man den quantitativen Nutzen betrachtet.

Lass dich daher auf keinen Fall entmutigen, lieber Grangrau!

Jede einzelne von dir neu eingepflegte Verbform ist eine Verbesserung deines Spanischdics.
Sieh diese ganze Diskussion hier als einen Ansporn und ein Lob für deinen Einsatz! Wir müssen froh sein, dass wir überhaupt 79k Wörter für Spanisch laden können. Was nicht heisst, dass objektiv gesehen 200k oder 300k oder ½ Mio. nicht doch ein bisschen besser wären als 79k. /zwinker-zwinker/


Bussinchen Offline




Posts: 17

Tue Feb 16, 2010 10:17 am
#12 RE: Weitere Wörterbücher in anderen Sprachen Quote · reply

Ich möchte nun wieder auf den Kern dieses Threads zurückkommen:

Zitat von Bussinchen
Meine Frage ist nun, wie man neue Leute finden und engagieren kann, sich aktiv an unserem Projekt zu beteiligen. Es müsste ja nicht für jede Sprache nur ein einziger "Gero" sein, der das jeweilige Dic bearbeitet. Es wäre alles viel einfacher, wenn man mehrere Leute finden könnte, die sich die Arbeit aufteilen könnten. Dabei muss man ja nicht unbedingt in solch spitzfindige Diskussionen über die (Un-)Zulässigkeit von ausgefallenen Wortformen verfallen, wie es hier bei uns im Forum der Fall ist. Man könnte damit leben, dass die entsprechenden Wortformen in solchen Spezialfällen der Einfachkeit halber nicht eingepflegt werden und dass man es dann im laufenden Spiel zu einer Nachfrage kommen lässt, zu der die Spieler selbst Stellung nehmen müssen.



Eine Idee meinerseits wäre, ins Wiki eine Seite mit einem ganz allgemein formulierten Appell an alle User von Scrabble3D einzufügen. Meines Erachtens wissen viele nämlich gar nicht, dass sich jeder aktiv an dem Projekt beteiligen kann, wenn er will. Dies schliesse ich aus der Frage eines französischen Users auf Sourceforge.net, die da lautete: "Wie kann man das Programm auf Französisch bekommen?" (Wörtliches Zitat: "Comment l'avoir en français?", siehe http://sourceforge.net/projects/scrabble/ oberster Kommentar unter Ratings and Reviews).
OK, mittlerweise gibt es ja Französich als Menüsprache, aber schon morgen kann die entsprechende Frage z.B. lauten: "Wie kann man das Programm auf Spanisch kriegen?"

Ich bin auch der Meinung, dass hier Dic und lang-Datei (Menüsprache) Hand in Hand gehen.


Scotty Offline

Administrator


Posts: 3.612

Tue Feb 16, 2010 10:22 am
#13 RE: Weitere Wörterbücher in anderen Sprachen Quote · reply

Ein "Appell" gehört nicht ins Wiki. Das Forum hier passt da schon eher...


Bussinchen Offline




Posts: 17

Tue Feb 16, 2010 11:22 am
#14 RE: Weitere Wörterbücher in anderen Sprachen Quote · reply

Das stimmt schon, Scotty. Das war von mir nur so eine Idee, die ich mit euch ventilieren wollte.
Nur: Es müssten halt mehr Leute den Weg hierher ins Forum finden...


grangrau Offline




Posts: 484

Tue Feb 16, 2010 12:23 pm
#15 RE: Weitere Wörterbücher in anderen Sprachen Quote · reply

ich geb ja gern zu, dass meine Arbeit am spanish.dic sehr hinkt. Aber ich möcht auch nicht gern ab und zu ein paar tausend neue Formen reinsetzen, sondern das lieber zu einem gewissen Abschluss bringen. Leider bin ich zur Zeit mal wieder öfter auf Dienstreisen unterwegs, und demnächst droht dann auch noch ein 5-Wochen Urlaub
Also habt bitte etwas Geduld mit mir.

grangrau


pages 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Jump  
disconnected Scrabble3D Chat Members online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen