Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 66 Antworten
und wurde 3.809 mal aufgerufen
 Der Blick übern Zaun: Universalduden & Co
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Gero Offline




Beiträge: 2.676

11.02.2009 00:05
Freestyle - es muss nicht immer nur Duden sein Zitat · antworten

Was ändert sich am Wörterbuch?

Neben UD und RD wird in den künftigen Versionen des Wörterbuchs die Kategorie Freestyle aufgeführt.

Warum neben UD und RD noch eine Kategorie Freestyle?

Freestyle ist ein Experiment. Ziel ist es festzustellen, ob unter Einbeziehung der hier aufgeführten Wörter eine messbare Steigerung der durchschnittlich in einer Partie erzielbaren Punkte erreichbar ist. Anlässlich der Durchsicht der Wortlisten – allen voran die der Engländer und Italiener war festzustellen, dass gerade bei den zwei- und dreibuchstabigen Wörtern eine breitere Basis besteht. Der Unterschied ist aber m.E. nicht unbedingt der deutschen Sprache anzulasten, sondern der Beschränkung der gültigen Wörter auf den RD.

Welche Wörter sind vorerst für die Kategorie Freestyle vorgesehen?

Drei Bedingungen gelten für die Aufnahme:
1. Gültiges Wort lt. Reglement
2. Der Begriff muss in einem anerkannten und aktuellem Nachschlagewerk enthalten sein (z.B. Wortschatz Uni Leipzig , Canoonet , Brockhaus etc.)
3. Von dem Wort muss mindestens eine Ableitung bzw. Beugungsform existieren, die nicht länger als vier Buchstaben ist. GEÖST ist gültig, weil der Imperativ ÖS! mit zwei Buchstaben das genannte Kriterium erfüllt.

Wer kann mitmachen?

Jeder, der Lust und Laune hat, kann hier Vorschläge unterbreiten! Dies bitte bei Hauptwörtern unter Aufführung der Beugungsformen sowie der Quellenangabe. Wenn der genannte Begriff die Kriterien erfüllt, wird dieser in die nachstehende Wortliste eingestellt, die periodisch mit dem Wörterbuch abgeglichen wird. Die Wortliste hier dient zur Dokumentation, damit jeder weiß, mit welchen Wörtern der PC einen beglücken kann /wird (sofern im Spiel für die Kategorie Freestyle optiert wird).

Nachstehend ein kleiner Grundstock. XU und HAO sind, was die Auswahl anbetrifft, grenzwertig, da sie in der Wikipedia kein eigenes Stichwort besitzen. Sie werden aber in den englischsprachigen Wortlisten als gültige Wörter ebenso wie Ka aufgeführt. Ka ist hier wohl an erster Stelle zu nennen, weil es ein Zweibuchstabenwort mit einem K ist.

WORTLISTE:

siehe gesonderte Auflistung


linhart Offline




Beiträge: 2.493

11.02.2009 07:05
#2 RE: Freestyle - es muss nicht immer nur Duden sein Zitat · antworten
Hallo Gero,
deine Vorschläge bezüglich Freestyle klingen sehr interessant. Wie wär's eigentlich mit dem Wort KO? Das ist eine wichtige Spielstellung beim Go, eine Art Remis. Quelle: Wikipedia. (Plural und vielleicht auch Genitiv KOS, würde aber natürlich nichts bringen.)

Gero Offline




Beiträge: 2.676

19.02.2009 13:14
#3 RE: Freestyle - Ergänzungen Zitat · antworten

Ich hab die Wortliste um einige Einträge ergänzt, ohne dass deswegen der Hinweis NEW erscheint. Die Neuaufnahmen sind blau eingefärbt und bleiben es bis zum nächsten Wörterbuchupdate. Der Aöde gefällt mir persönlich am besten.

Gero


linhart Offline




Beiträge: 2.493

19.02.2009 20:05
#4 RE: Freestyle - Ergänzungen Zitat · antworten

Hallo Gero,
warum hast du eigentlich ÖHI noch nicht in deine Liste aufgenommen, wo dieses Wort durch bei deinen Worterklärungen ziemlich häufig vorkommt? Nach dem Wiktionary bedeutet es übrigens nicht "Schweizer" sondern "Onkel". Anscheinend ist es durch die Heidi-Romane zum Inbegriff für den Schweizer geworden, obwohl dort vermutlich nur "Almöhi" vorkommt. (Vgl. Wikipedia-Artikel "Heidi (Roman)").


Gero Offline




Beiträge: 2.676

19.02.2009 20:22
#5 RE: Freestyle - Ergänzungen Zitat · antworten

Öhi ist halt so schön kurz ...


Gero Offline




Beiträge: 2.676

22.02.2009 12:07
#6 RE: Freestyle - QAT! Zitat · antworten
die englischsprachigen Scrabbler führen es in ihrer Wortliste
die französischsprachigen Scrabbler führen es in ihrer Wortliste
die italienischsprachigen Scrabbler führen es in ihrer Wortliste
die Scrabblefreunde aus den Niederlanden führen es in ihrer Wortliste was nicht wirklich verwundert ...
nur wir Deutschen hinken mal wieder hinterher

QAT, auch KAT bzw. KHAT: aufgeführt im Uniwortschatz Leipzig, in der Wikipedia oder auch im Fremdwörterduden!

Gero

debrecen Offline



Beiträge: 693

22.02.2009 20:09
#7 RE: Freestyle - QAT! Zitat · antworten

Hallo Gero,

die Links zu den anderen Sprachen finde ich äußerst interessant!

An der französischen Seite aus Quebec hat mir besonders die Liste mit Anglizismen gefallen.
Wäre schöne, wenn man auch fürs Deutsche so eine Liste hätte!

Gruß

Debrecen


linhart Offline




Beiträge: 2.493

04.04.2009 07:29
#8 HOKI Zitat · antworten

HOKI ist ein beliebter Speisefisch (vgl. Wikipedia) und sollte deshalb auch beim Scrabblen erlaubt sein.


linhart Offline




Beiträge: 2.493

11.04.2009 19:05
#9 TORUS Zitat · antworten

TORUS ist ein schwimmreifenartiges geometrisches Gebilde, das wahrscheinlich viele kennen. Es ist soeben im Scrabble-Forum aufgetaucht. Die Mehrzahl ist TORI.


Scotty Offline

Administrator


Beiträge: 3.621

14.04.2009 23:37
#10 RE: TORUS Zitat · antworten

Wikipedi:
* Tori (Gemeinde), Ortschaft in Estland
* Tori (Pferd), estnische Pferderasse, die ursprünglich in der Ortschaft Tori gezüchtet wurde
* Tori, Angreifer beim Partnertraining in japanischen Kampfkünsten, siehe Tori und Uke
* Tori-Leine, parallel zur Angelleine ins Wasser gelassene Leine zur Abschreckung von Seevögeln in der Hochseefischerei
* Plural von Torus, geometrisches Gebilde mit der Form eines Schwimmreifens


linhart Offline




Beiträge: 2.493

15.04.2009 06:52
#11 RE: TORUS Zitat · antworten
UKE wäre eigentlich auch nicht schlecht, oder ist das doch zu speziell? Ich weiß auch nicht, ob es davon eine Mehrzahl gibt bzw. wie diese aussieht.

Gero Offline




Beiträge: 2.676

16.04.2009 09:21
#12 RE: TORUS Zitat · antworten

In Antwort auf:
UKE wäre eigentlich auch nicht schlecht, oder ist das doch zu speziell?


Teile Deine Meinung - ist schon sehr speziell.

Gero


linhart Offline




Beiträge: 2.493

17.04.2009 18:53
#13 Rem Zitat · antworten
REM ist eine veraltete Einheit für die Äquivalentdosis (z.B. von Röntgenstrahlen) bzw. für die radioaktive Belastung (Quellen: Wikipedia, Wortschatz Uni Leipzig). Genitiv und Plural: REMS.

linhart Offline




Beiträge: 2.493

24.04.2009 10:00
#14 NONI Zitat · antworten

Im Scrabble-Forum ist das Wort NONI aufgetaucht. Dabei handelt es sich lt. Wikipedia um die Frucht des Noni-Baums, aus der auch ein Fruchtsaftgetränk hergestellt wird. Die Mehrzahl ist vermutlich NONIS.


Gast
Beiträge:

25.04.2009 05:26
#15 RE: NONI Zitat · antworten

Die Frage einer möglichen Beugung von Nomi stellt sich knifflig dar. Bin noch am Suchen.

Gero


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
disconnected Scrabble3D Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen